PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Modell für HP 220/20/2 A4 P5:1



Timo
09.10.2002, 23:14
Habe o.g. Kombination gerade arbeitslos hier liegen und würde mir gerne einen Hotliner dafür zulegen. Das ganze mit 10 oder 12 Zellen RC 2400...
Wie sind den eure Erfahrungen mit :
Scorpio von CHK
Laser
Windy
Sirius
Hawk von Staufenbiel/FVK
Lift Off normal oder XS

Mir geht es hauptsächlich um Speed und Durchzug, zum thermikschleichen habe ich noch einen PAF Candy

Vor allen Dingen frage ich mich ob sich für einen Otto normal Flieger ein Scorpio lohnt, da er preislich ja um einiges teurer ist wie die anderen.
Sind die GFK Boliden schneller als ein Lift Off?
Oder hat jemand ein ganz anderes Modell für mich?
Taugt der Antrieb zum heizen.....

Grüsse

Timo

P.S. Was ist ein Raketenwurm, habe den mal auf einem Bild gesehen, ist das ein reines Wettbewerbsmodell oder kann man den kaufen?

ACME
16.10.2002, 22:45
Hallo Timo,
der Antrieb taug für alle aufgezählten Flieger.
Die Geschwindigkeit hängt natürlich von der Flächenbelastung und dem Profil ab. Der Scorpio könnte der schnellste werden, ist dann aber wirklich flott :cool: . Für Anspruchsvolle Heizer sicher die 1.Wahl unter den Aufgezählten Fliegern. Der Evolution Competition von Ripmax ist dem gleichwertig.
Der LO ist etwas zu schwer und der Rumpf total sch**** für mehr als 10 Zellen. Meiner mit Cfk Rumpf wird bei 16 RC 2400 erst richig interessant, die Landung aber zum Glücksspiel.
Richtig cool wird dein Antrieb mit 12-14 Zellen. Hatte ich im Sirius. Durchaus zu empfehlen, wenn du nicht zu viel Kohle auf´s Spiel setzen willst und dafür Abstriche in Qualität und Speed machen willst.
Gruß
Markus