PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ruderausschläge und Schwerpunkt - HerzogSU



flight 86
24.10.2003, 16:02
Hi,

nachdem durchstudieren aller Beiträge gibt es unterschiedliche Meinungen zu dem oben genannten Thema!

Welche Ruderausschläge und welchen Sp. würdet ihr mir raten. Natürlich für den Erstflug!
Ach ja ich bin noch nie einen Funflyer gefogen sondern "nur" F3A Modelle mit relativ großen Ausschlägen und meißt ohne Expo damit's schon knackig kommt!

Danke für eure Hilfe! ;)

Bilder folgen!

Netten Gruß

Philipp

edit: wenn`s geht würde ich morgen den Erstflug machen!

[ 24. Oktober 2003, 21:46: Beitrag editiert von: flight 86 ]

W Herzog
24.10.2003, 21:46
Hallo,

meine Empfehlung für einen Erstflug:
Schwerpunkt bei 100mm-110mm
Ruderausschläge ca. 25Grad

Das sollte dann recht zahm sein, zumal der Flieger ja auch nicht sehr schnell wird.

flight 86
24.10.2003, 21:49
Hi Herzog!

danke!

und wie ist der optimale Sp. für Hovern und torquen?

Welchen Sp. fliegst du?

Netten Gruß

Philipp

booma
24.10.2003, 23:48
Bei uns am Platz haben sich 11,5cm durchgesetzt.

Gerd
25.10.2003, 07:40
Hallo,

das ist eine gute zusätzliche Hilfe:

http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000803;p=2

siehe unter 11. Änderungen,
Thema 3. Schwerpunkt

Gruß Gerd

flight 86
25.10.2003, 10:25
Guten Morgen!

@Gerd: besten Dank! das habe ich übersehen - ich habe mir nähmlich alles zur Su durchgelese bevor ich zum Bauen gekommen bin, doch habe mir den Schwerpunkt nicht notiert!

Danke auch an bomma!

ich fliege mit 110mm den Ertflug!

Thanks nochmal :)

Philipp