PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Profil-Strack und Rolle



ciro
02.10.2005, 23:20
Hallo
Für die 3.5m ASW 28 habe ich den Profil Strack HQ2.5/12-2.5/11-3.0/10 gewählt, wie dies auf Aerodesign beschrieben ist. Ich bin sehr begeistert von den Flugeigenschaften.

Nur eine Rolle bringe ich nicht hin, obwohl der Segler wendig ist. Er geht in eine Schräglage von ca 45°, dann aber nicht mehr weiter.

Zur Zeit beginne ich die nächsten Flügel mit 4m. Die sollten toll Rollen können.
Das Profil wird durch das HQW ersetzt.
Die Querruder werde ich mit 22% der Flächentiefe anfertigen.
Ich frage mich, ob der Strack dafür ideal ist, da er ja vor allem dazu da ist, um eine stabile Fluglage zu erreichen.
-Ist ein Strack eher ein Nachteil für die Rollen ?
-Wenn ja, soll ich aussen auch das 2.5/11 nehmen ?
-oder besser Wölbklappen zur Unterstützung einbauen ?
-muss ich die Querruder tiefer, dafür "nicht scale" anfertigen ?

Ich bin gespannt auf eure Meinung.

Mit herzlichen Grüssen
Klaus