PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vario Tiger EC 665



Gigaherzflieger
28.08.2012, 20:48
Hallo Zusammen,

baue gerade an einem Vario Tiger rum. Hat einen 4 Blatt kopf von OF Helitechnik , als Antrieb eine Skyfox mechanik umgebaut auf Elektro.

mit Einer Hacker Elektroturbine und 10S. Warte gerade auf den 3 Blatt Heckrotor von Vario.

Bilder kommen nach und nach.

Hier mal grob zusammen gesteckt.

lupusprimus
29.08.2012, 09:01
Ich finde das immer schade, wenn jemand sich antriebsmäßig so dem Original nähert und der Rumpf da ansatzweise nicht mithalten kann. Eine solche Bug-Variante fliegt nirgends. Der Tiger hat entweder gar keine Kanone (dann ist er vorn unten eher flach) oder eine in einer Gondel, die sich auch eher leicht nachbauen läßt. Das würde ich (je nach Versions-Wahl) auch ändern.

Gigaherzflieger
29.08.2012, 09:26
das weis ich auch, habe den Rumpf schon lackiert bekommen. Bin gerade dabei eine Kanone zu bauen, und den Rumpf vorne abzuschneiden und wieder zu zu laminieren. Also nur geduld, das kommt noch.;)

Gigaherzflieger
19.10.2012, 19:16
So , weiter gehts. Da ich z.Zt. 2-3 Modelle gleichzeitig im Rohbau hab( sollte man nicht machen), bin ich nun ein Stückchen weiter.

Habe mal die Grundform der Kannone Laminiert und Aussparungen für die 2 Servos gemacht. Der Bügel ist von einem Hitec Roborter die Servos digitale mit Deckel und Boden vom Roboservo. Dann habe ich die Servos programiert mit dem HPP22 und die Servowege begrenzt und die Geschwindigkeit angepasst. Das Rohr ist von einer Edelstahlantenne und der Ansatz ein Knüppelgriff. Der Rest wird selbst zusammen gestrickt.

Habe ein Move X dran und nun bewegt sich die Kanone von alleine und fährt ein eigenes Programm ab, beim Ausschalten kehrt es in die Mittelstellung zurück.

Gigaherzflieger
19.10.2012, 20:10
Hier mal die ersten Bilder davon...