PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RBC Mig 25 Bodenstart möglich



eTony
01.09.2012, 22:50
Ich überlege mir ob ich als nächstes Bauprojekt eine RBC Mig 25 baue. Da ich meine RBC Panther ohne Rampe mit Bungee direkt vom Boden starte möchte ich das auch bei zukünftigen Modellen beibehalten. Kann die Mig25 auch so gestartet werden und ist das die übliche Startmethode ?

Gruß Tony

WeMoTec
02.09.2012, 15:14
Die Startmethode ist eher für "bauchige" Modelle geeignet. Die MIG 25 ist ja unten sehr flach.
Hinzu kommt, daß die Einläufe hier bis zum Boden reichen, und man sich so allerhand einsaugt.

Aber letztlich kommt es auch einen Versuch an. :D

Modelle wie Panther, Cougar, Vampire, Venom etc. sind da aber besser geeignet.

Was ich nicht verstehe, wieso startest Du die RBC Panther mit Gummi vom Boden? Vernünftig gebaut (ca. 2,2 kg) und mit einem "normalen" Antrieb (ca. > 1000 Watt), rutscht Die doch völlig von alleine ohne Bungee in die Luft.

Oliver

eTony
02.09.2012, 21:24
Vielen Dank ,für deine fundierte Antwort Wemotec.

Leider habe ich die 2,2 kg um einiges verfehlt. Mein Abfluggewicht beträgt 2,73kg.
Bitte keine Fragen stellen wie ich auf dieses Gewicht gekommen bin.
Mit meinem Antrieb Midi Fan und Mega 22/30/2F fliegt die Panther trotzdem
sehr gut. Zwar nicht senkrecht aber das muss die Panther auch nicht.
Ich habe versucht auf dem Rasen rutschend zu starten aber die Panther hat sich keinen Millimeter bewegt.
Jetzt weiß ich wenigstens welche Modelle tendenziell für diese Startmethode geeignet sind.

Gruß Tony

Relaxr
03.09.2012, 15:24
Probiers nochmals mit etwas Silikongleitspray (oder aufpoliertes Autohartwachs) auf dem Bauch des Fliegers, sehr kurzem, gleichmässigem Rasen und einem kräftigen "Schieber" am SLW bei Vollgas. Wenn die Fuhre mal losgerutscht ist, wird sie auch schneller. Aus dem Stand klappt das kaum. Ein neuer knackiger Lipo kann das ganze auch flutschen lassen....

Die Mig-15 ist übrigens der Idealkandidat für diesen Start! Tiefdecker klappen nicht ! Hochdecker eher zu wackelig. Mitteldecker ist ideal!

Taunasser Rasen oder nach dem Regen hilft nochmals.........

Und ja, die Panther kann das rutschend aus eigener Kraft schaffen. Die Mig könnte, wie Oliver schreibt, an den unteren Einlaufkanten irgendwo "einhaken". Da würde ich dann dezente Rutschkufen drunterbauen.

Viel Erfolg Markus

Detlef Kaehler
03.09.2012, 18:09
Hallo zusammen,

weiss nicht ob das hier jemand schon mal versucht hat, habe ich neulich bei rcgroups bei einer F-106 Delta Dart gelesen: nur ein einziehbares Bugfahrwerk, kein Hauptfahrwerk. Die F-106 hatte nur Zusatztanks auf denen sie hinten rutscht. Die Idee lässt mich im Moment nicht los, da Hauptfahrwerk und Luftkanäle bei Typen wie Mig 25, Starfighter etc. bei kleineren Modellen sich meistens im Weg sind.

Gruß

Detlef