PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ChanceSun 90 mm Erfahrungen



komar96
06.09.2012, 18:01
Wer hat denn schon Erfahrungen mit diesen Impeller sammeln können. Ich hab den in meiner Panther verbaut, aber noch nicht geflogen. Es wäre, denke ich, hilfrich ein parr Infos und evtl. Tips zu bekommen.
Im Vorau schon mal Danke!!
Gruß Wolfgang

MasterP51
06.09.2012, 20:26
Hallo Wolfgang,

schau mal hier:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/303170-90er-ChangeSun-mit-12-Bl%C3%A4tter

Gruß Frank;)

Harpo Schneider
06.09.2012, 20:42
Die Messungen dort kannst Du aber getrost knicken.
Nur als Anhaltswert: Mit einem Mega 22/45/2f nimmt er an 8s SLS 4500 35C Anfangs 85A und Schub macht er reichlich für eine 4,2 KG L39.
Besser und günstiger kriegst es momentan noch nicht.

Jetfrank
07.09.2012, 01:19
Der Impi klingt schön, schiebt ggü anderen 90er eher wenig bei gleicher Eingangsleistung. Also muss jeder selbst entscheiden, ob man durch den Sound genug für die geringe Schub-ausbeute entschädigt wird......?

Gruß Frank

komar96
07.09.2012, 09:31
Die Infos sind mir jetzt nicht so neu. Was ich nicht gedacht hätte ist, dass der Leistungsdurchsatz eher mäßig ausfällt. Aber meine Panther gehört schon vom Grundsatz her nicht zu den allerschnellsten und wenn man sie scale fliegen möchte dürfte das dann auch in Ordnung gehen. Es ist halt der tolle Sound, der an diesem Quirl reizt. Ich habe ihn mit einem Turnigy Innenläufer mit 1900 kV verbaut und betreibe ihn mit einem 5 zelligen Lipo mit 4000 mAH. Der Standstrom liegt bei Vollgas dann doch immerhin bei 80-90 A. Im Flugbetrieb und Teillastbereich werden wohl so um die 50-60A fließen. Jetzt bin ich mal gespannt, was dann im Flug wirklich passiert.
Gruß
Wolfgang

Daniel Lux
07.09.2012, 10:52
Hallo Komar,
pass nur immer schön auf das wirklich absolut nix in deinen Ansaugkanal gelangt und du ihn sauber gewuchtet hast, Kollegen ist ne kleine Blechschraube vom Servo reingefallen und es hat beim Anlaufen sofort geknallt. Besagter Kollege hat sich nen neuen geholt und fliegt jetzt auch wie du mit 5s, aber 4500 und mit dem 1400kv in einer großen Styro Hakw recht ordentlich bis zu 8 min. Rollstrecke auf kurzem Rasen ca. 20m bis zum abheben, wobei er nur langsam Gas reinschiebt. Meinen betreibe ich auf 6s4500, auch mit dem 1400er, ist aber wie deiner noch ungeflogen.
Gruß Daniel