PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bootssteuerung ohne Ruder mit 2 Motoren



jantweiler
13.10.2005, 14:30
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an Euch Bootsspezialisten, ich selber bin in der Flugfraktion. 
Ein Kollege hat sich ein gebrauchtes Boot gekauft welches mit zwei 380er Motoren und einem 6Zeller betrieben wird.
Das Boot hat kein Ruder und soll nur über die 2 Motoren gesteuert werden (wie Panzersteuerung).
Wo bekommt man einen günstigen Regler der die 2 Motoren ansteuern kann, also vorwärts, rückwärts, rechts und links.
Der jetzige Regler/Steller kann immer nur an oder aus am jeweiligen Motor.

Volker Cseke
13.10.2005, 14:52
Hallo Jörg,

die Steller für zwei Motoren und getrennte Ansteuerung sind nichts weiter wie zwei einzelne Steller. Für den 380er reicht ja schon ein ganz kleiner Steller aus, jedoch sollte er für den nötigen Fahrspaß vor- und rückwärts Ansteuern können.

Aber dran denken, entweder der Sender hat entsprechende Mischer damit man die Lenk und Vor/Rück-Funktion sinnrichtig bedienen kann oder die Anlage hat 2 Kreuzknüppel für echte Panzersteuerung - links Vor/Zurück, rechts Vor/Zurück. Hierbei sollte beide Richtungen selbstneutralisierend sein oder der Knüppel in seiner Bewegungsrichtung drehbar.
- Kurz gesagt, wenn der eine Knüppel für Vor/Zurück nach rechts und links bewegt werden muß, ist das ziemlich blöd.

Preiswerte Steller fürs Boot mit vor/zurück gibts bei Conrad. Best.Nr. 228196-13 für 19,95€ reicht schon aus.

Viele Grüße

Volker

FlugFisch
13.10.2005, 15:54
Hi..
Wenn du von der FLugfraktion kommst dann weisst du ja auch, was ein Deltamischer oder V-mischer ist... mit genau diesem kannst du dann statt Panzersteuerung am Sender links/rechts und vor/rück in "traditioneller" Steuerung haben - und das mit zwei getrennten Reglern.

grüssle

andi