PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie kann ich vermeiden,dass Schmutz in den Impeller gelangt?



Dasbourg
24.09.2012, 07:48
Hallo, wie vermeide ich , dass keine Partikel angesaugt werden ,starte von Graspiste.Habe ein Impeller ruiniert durch angesaugte vermutlich kleine Bodenpartikel. Darf man die Anaugkanäle z.B. mit Fliegengitter verschliessen?

focke100wulf
24.09.2012, 09:28
Nein, ein Gitter würde ich nicht vor den Impeller setzen. Ein Sieb nimmt dir enorm an Leistung. Ein Impeller ist dahingehend noch nicht mit den Turbinen vergleichbar. Solche Reserven hat er nicht.

Oft reicht auch ein klein wenig den Anstellwinkel mittels längerem Bugrad zu vergrößern. Dann bleiben zumindest die Steine draußen. :)

Gruß
Robert

freudi
24.09.2012, 10:51
Hy,
Startest Du mit Gummi vom Boden oder mit Fahrwerk?
Wenn mit Gummi, dann beim Fitschen kein Gas geben.
Wenn mit FW,dann längere Beine.
Welcher Flieger ist es denn.

Ich starte meine Panther nur rutschend vom Rasen und muss in regelmàßigen Abstànden die "Rasenmäher Schaufeln" abkratzen:)

Gruß, Freudi

Arvid Jensen
24.09.2012, 11:57
Richtigen Sieb

Schau mal hier post 44 http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/317532-Hammer-Antrieb-DS-51-HST
Und es funk's :D auch im meiner :cool:

Na ja auch die richtigen impeller :)