PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : noch ein Topsy...



Dieter F.
09.10.2012, 23:14
Heute Nachmittag habe ich mir einen Topsy nach Bauplan gebastelt, alles aus Balsa, alles von Hand geschnitten. Hier Bilder vom Rohbau nach ca. 4,5 Stunden Bastelarbeit...nichts ungewöhnliches, alles ist weitgehend genau nach dem Originalplan hergestellt.

Dieter F.
09.10.2012, 23:19
aber es ist bei diesem nur alles nur halb so groß wie beim Original ;).
Der Rohbau bringt nun 15 Gramm incl. Räder auf die Waage, über den Antrieb mach ich mir noch Gedanken...
Hier mal ein Vergleich zu meinem Topsy im Originalformat...

Dieter F.
10.10.2012, 15:03
Hier mal ein Vergleich mit einem 0,33 ccm Cox PeeWee (nur, um die Größenverhältnisse darzustellen). Auch der Cox .010 dürfte wohl zu groß sein. Da ich auch keinen Verbrenner in diesem Miniformat so schnell auftreiben kann, habe ich nun die Wahl zwischen einem Micro E-Antrieb oder einem CO2- Motor. Die Einbaubreite ist ca. 14,4 mm max. und die Länge sollte 22 mm nicht wesentlich überschreiten. Wer hat mit so kleinen Antrieben Erfahrungen und kann den einen oder anderen Tipp geben?

Dieter F.
10.10.2012, 17:50
so, nun ist er bespannt...

Flieger-Alex
11.10.2012, 09:44
hallo Dieter,


schöne Topsy die du da hast. Ich habe da mal ein ähnliches Modell gebaut, und mit einer Steuerung versehen.Fliegt super. Ist ein leicht vergrößertes Frog Modell(Linet). Habe da die kompletten Innereien eines Horizon Micro Modells eingebaut. War eine Mustang von Horizon. Wenn die Komponenten immer noch zu groß sind, kannst du die Teile auch von einer Horizon Ember nehmen. Dies sollte dann aber gehen.

890012



gruß

Alexander

Dieter F.
11.10.2012, 16:36
Hallo Alexander,
danke für den Tipp, ich werd´ mich mal umsehen. Was wiegt denn Dein schöner Flieger?

Flieger-Alex
13.10.2012, 10:23
Moin Dieter,


entschuldige die späte Antwort. Habe den Flieger mal gewogen, er wiegt 48g inc. 1s 160mah Akku. Der Antrieb zieht das Modell in einem flachen Winkel nach oben. Leistung ist aber völlig ausreichend, passt super zu so einem Gummiflieger. Habe mir vom HK auch schon 1s Antriebe bestellt, bin aber nicht damit zufrieden, sind zwar leichter, bringen aber nicht die Leistung um das Modell sicher zu fliegen(Nullschieber). Es gibt jetzt aber neue Getriebmotore bei HK die sehen sehr vielversprechend aus . Sind Ersatzantriebe für die Nine Eagle Modelle.
Willst du den Topsy denn überhaupt fernsteuern??. Wenn nicht, müssten die einfachen Getriebeeinheiten in Verbindung mit einer Zelle eigendlich ausreichen.


gruß und gutes Gelingen;)

Alexander

Dieter F.
13.10.2012, 19:59
Nun hat der kleine 50%-Topsy Farbe bekommen, ich habe mich für die blaue Variante entschieden. Lackiert ist der ganze Flieger mit Spannlack (sollte mir doch noch mal ein winziger Verbrenner zufliegen...).

@Alexander: Natürlich soll dieser Topsy auch ferngesteuert fliegen ;-) Ich habe mir inzwischen ein kleines E-Modell mit Innereien bestellt, die kommen dann in den Topsy, sofern sie reinpassen. Ein sehr kleiner Außenläufer mit Regler, 2 Gramm Servos und ein 120mAh 2S Lipo. Das sollte funktionieren.

Hier mal Bilder vom aktuellen Zustand, fertig- aber ohne Innereien. Gewicht bis jetzt: 23 Gramm

ratzfatz
14.10.2012, 18:03
Sehr schön!

Gusto
14.10.2012, 18:39
... Lackiert ist der ganze Flieger mit Spannlack...
Hallo Dieter,
hast Du das Blau mit dem blauen Graupner-Spannlack gemacht? (Ich frage deshalb, weil auf dem Dosendeckel der Spannlackdose das Blau des Graupner-Spannlacks so hell aussieht)
Oder hast Du einen anderen farbigen Spannlack verwendet? Wenn ja, welchen?
Danke im Voraus.

Dieter F.
14.10.2012, 18:50
Das ist der originale, blaue Graupner Spannlack.

Rolf-k
14.10.2012, 20:07
ja hoppla hast du den zu heis gewaschen oder warum ist der sonst eingelaufen :)

ne ich finde dein kleinen Topsy richtig süß.

Gruß Rolf-K.

Dieter F.
01.11.2012, 18:23
Ich hab´nun versucht, die Komponenten einzubauen, leider bekomme ich das Zeugs so ohne weiteres nicht rein. Vom Gewicht wäre es ok, der Topsy würde so 55 Gramm wiegen, mit einem 5 Gramm Motor und 2S 180mAH Lipo. Nun werde ich wohl doch mal Ausschau nach einem 1S Setup halten. Die Einbaumaße sind das Problem bei diesem Fliegerchen...

Dieter F.
16.11.2012, 20:48
Nun hab´ich doch noch mal probiert, das Zeugs mit einem kleinerem Regler einzubauen. Und siehe da, es hat geklappt. Es sind nun zwei Microservos (a´2 Gramm), ein Microempfänger (2 Gramm), der besagte Miniregler (Gewicht unbek.) und ein 180er 2S Lipo drin. Der Flieger wiegt flugklar nun 53 Gramm und der SP passt nach Plan. Die Ruderhörner sind aus sehr dünnem Sperrholz und die Anlenkungen aus 0,5er Stahldraht. Den Motor habe ich mit vier Tropfen UHU- Plus gesichert. Es ist mehr Schub als Gewicht vorhanden, deshalb werde ich dann noch einen kleineren Prop besorgen, so klappts auch mit der Bodenfreiheit...
Hier mal die Bilder (mit ebenfalls heute fertig gemachten Terry).

Dieter F.
18.11.2012, 17:34
Heute hab´ich den kleinen Topsy mitgenommen. Leider musste ich dann am Flugfeld feststellen, daß das winzige Höhenruderservo nicht mehr funktionierte, es geht leer durch. Ich habe es kurzerhand abgesteckt und dann den Erstflug dann nur mit dem Seitenruder und Gas durchgeführt. Dazu habe ich das HR manuell verstellt, beim dritten Flugversuch hat´s dann gepasst. Mit "Gas geben" steigen und Sinkflug, wenn man "drosselt". Der Kleine wiegt 53 Gramm und damit kann man sogar schön langsam fliegen. Nun muss ich noch einen neuen 2 Gramm Servo besorgen und dann mit HR fliegen, was sicher mehr Spaß macht.
Hier mal ein paar Bilder von heute...

ratzfatz
18.11.2012, 18:37
Super!

Modellflugbruchpilot
18.11.2012, 19:43
Will auch ein Topsy !!!
wo gibtsn Pläne ??

Dieter F.
19.11.2012, 14:26
@Modellflugbruchpilot: Nun, dann bau Dir einfach einen Topsy, es ist nicht so viel Arbeit;-)
Baupläne werden immer mal angeboten oder schau mal bei "outerzone".
Dieser hier ist allerdings ja nur 50% und nicht in Originalgröße. Es gibt hier auch Leute, die Dir evtl. einen Frässatz für den in 1:1 machen, einfach mal die "Suche" verwenden.

ratzfatz
19.11.2012, 14:46
Link zum Topsy-Plan

http://lamaflieger.jimdo.com/projekte/topsy-replika/

Modellflugbruchpilot
19.11.2012, 17:21
Vielen Dank !