PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher einsteiger Warbird??



Airbus340
27.10.2012, 12:51
Hallo!
Zuerst zu meiner Person:
Ich bin 14 Jahre alt und fliege seit 3 Jahren Modellflugzeuge. Bisher flog ich 1.Superminicup (Hobbyzone) 2.Radian pro elektrosegler(parkzone) 3.Hype u can fly
4. hype cessna 182 (Wasserflugzeug).
Jetzt habe ich bald Geburtstag :) und habe mich entschlossen einen Warbird zu kaufen. Der Warbird sollte eine "Schaumwaffel" sein, zwischen 1,10 und 1,40 metern Spanweite haben. Möglichst ein Einziehfahrwerk besitzen und nicht mehr als 170€ kosten. Zurzeit überlege ich zwischen Hype fw109 ( 119€ bei lindinger) oder die fms modelle beonders p 40 (149€ bei lindinger). Könntet ihr mir einen Warbird empfehlen?:confused:
Vielen Dank
Tim

till hoffmann
01.11.2012, 23:54
Servus Tim,

ein Freund von mir fliegt die FMS P51 D. Kostet bei Lindinger allerdings 199 Flocken. Hier Aussagen von meinem Freund, grob zusammengefasst: Sie ist von erstaunlich hoher Qualität und fliegt von sehr langsam bis mittelschnell, und immer sehr gutmütig. Die Größe ist schon ordentlich für eine "Schaumwaffel", das Flugbild ist imposant wenn bei Windstille ganz ruhig geflogen wird. Bei Wind wird sie sichtbar unruhig weil sie relativ zur Größe recht leicht ist, das Flugbild ist dann nicht mehr so authentisch, sie bleibt aber gutmütig und beherrschbar. Eine gute Mischung aus Semi-Scale und Zweckflieger.
Ich kenne das Flugzeug aus dem "Hangar" mit laufendem Motor, habe es aber noch nicht geflogen oder fliegen sehen.

Gruß Till

Andromepat
02.11.2012, 11:51
Ein Bekannter von mir hat die F6F 1100mm von FMS. Interessanterweise verhält sie sich doch ganz anders als du die P51 beschreibst. Wind macht ihr recht wenig aus, um nicht zu sagen gar nichts, aber Langsamflug quittiert sie mit Strömungsabriss.

Ich habe letzte Woche hier im Forum einen gebrauchten Rare Bear von Robbe gekauft. Muss sagen, die Bezeichnung "Nano Racer" ist nicht von ungefähr, mir geht bei dem Tempo der Puls ganz schön in die Höhe. Und ich könnte mir vorstellen, dass dies bei den Pendants von Thunder Tiger, LRP oder HobbyKing nicht anders ist. (Edit: ich hatte deinen Hinweis bez. SW überlesen, die hier sind alle <1m)

Was ich jetzt schon mehrfach gelesen habe, dass unter den Warbirds die AT-6 sehr gutmütig zu fliegen sei.

Herbert1
02.11.2012, 13:06
Hi Tim

die FMS Modelle fliegen alle sehr gut ,nur der Fahrwerksdraht ist sehr weich.
Schau mal in RC-Line da gibt es mehr über die ganzen Schaumwaffeln.
Wenn du bei allen Verdächtigen Händler ( Osmot, Ready to Fly, Schottenecke usw ) mal schaust da gibt es immer wieder Angebote.
Du brauchst aber einen Start- u. Landeplatz mit kurzem Gras oder Teer.

Gruß,Herbert;););)

sfluck
03.11.2012, 21:25
Hol dir die Spitfire von Parkzone. Die fliegt einfach perfekt. Auch die Corsair von Parkzone ist super, doch die quittiert harte Landungen schnell mit einem gebrochenen Einziehfahrwerk (wahrscheinlich bedingt durch die Einbauposition und der Krafteinleitung...).

Herbert1
05.11.2012, 23:56
Hi Tim
was noch zu empfehlen ist die T 28 von FMS fliegt wie ein Trainer.

Gruß,Herbert:D:D:D

MODELLBAU MAURICE
09.11.2012, 15:12
Auf jeden fall FMS kann ich nur empfehlen aber die Focke Wulf ist auch nicht schlecht nur das Einziehfahrwerk
geht sofort kaputt und bei den Bauchlandungen verlierst du einen Spiner nach dem anderen
Gruß Maurice

Thomas.Heiss
20.11.2012, 01:50
Kannst Dir mal die Parkzone P51D Mustang (ohne Fahrwerk) anschauen.

Kaputt geht bei der Landung öfters mal der APC 11x8,5e Prop. Spinner nicht.

Wenn Du Flaps nimmst, nimm FW dazu. Hab mir sagen lassen dass die Flaps sonst öfters kaputt gehen.

Die Mustang ist etwas stabiler vom Z-Schaum als die Wildcat.

Irgendwelche Überschläge über Schnauze / Seite / HLW machen se irgendwie alle bei der Landung; zumindest bei mir ;)

Hoffe Du findest noch was Gutes mit FW und Flaps zum langsamer Reinkommen!
Das hält dann noch deutlich länger und es bricht nichts so schnell....soweit das FW gut ist.

Oktay
20.11.2012, 07:13
Hallo Tim,
ich kann dir auch wirklich die p51d von fms empfehlen.
Meine hat dieses Jahr Ihre 2 Saison hinter sich und alles noch heile.
Für 199 Euro ist ein Lipo auch noch mit dabei.
Viele aus meinem Verein sagten die Proportionen wären sehr gut getroffen bei dem Flieger.
Auf dem Photo sind zwei Propellerblätter zu Testzwecken.
Ich konnte kein Vorteil mit 2 erkennen also sind alle 4 wieder drauf.
908466
908467
908468
908469

lg Oktay

MD-Flyer
08.12.2012, 09:28
Mich wundert, dass der beste Warbird in der Kategorie hier noch nicht genannt wurde: die Parkzone P-47; mit EZFW günstig zu haben, gutmütig, total problemlos und easy zu tunen.

Christian_B
08.12.2012, 18:55
Viel Interesse scheint der Tim an den Antworten aber nicht zu haben, eine kurze Antwort macht sich da immer gut. ;)

Airbus340
27.12.2012, 00:19
Oh Sch****
Hab den Thread völlig vergessen:mad:
Vielen Dank für eure zahlreichen antworten. Zum Geburtstag ist es noch kein Warbird geworden.
Aber seit Weihnachten darf ich von FMS die Mustang 1450mm mein eigen nennen.
Glaube war die richtige Entscheidung NACHDEM :mad: ich eure Beiträge gelesen habe.
Vielen Dank nochmal an dieser Stelle:rolleyes:
Ps: Kann man einen Thread abonieren oder ähnliches machen damit mir so etwas nicht noch einmal passiert:confused:

heiner
27.12.2012, 19:49
ja, musst du bei den Optionen auf direkte Email-Nachricht bei Antworten klicken....

Heiner