PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Resorohre für MB40



Dr.Topspeed
01.11.2005, 18:07
Hallo,

ich möchte den MB40 in mein Speedmodell TOPSPEED einbauen, habe allerdings Probleme mit dem dicken, original? Resorohr. Ich bekomme es in dem schlanken Rumpf nicht unter.
F3D hat mir nun das DeChestel Rohr empfohlen. Welchen max. Durchmesser hat das denn? Auf der homepage von DeCh. hab ich nichts gefunden.

Geht das IR Rohr auch mit dem MB40?

Noch besser: hat jemand das DeChestel Rohr und kann es mal auf Milimeterpapier legen und fotographieren? Wäre nett!!

Gruß
Rolf

Kleinatze
01.11.2005, 19:30
Moin!

Das Rohr von DeChastell ist ein mitteldickes Rohr. Wenn du echt Platzprobleme hast, nimm doch ein Dünnes (Nelson, oder ein altes IR). Damit kommt man bei F3D bestimmt auch unter 65s.

Grüße
Andreas

f3d
01.11.2005, 19:50
Hallo Dr. Topspeed,

wie dick darf denn das Rohr sein ??

Ich habe noch einige im Keller in allen verschieden Durchmessern.

Ich brauche die Max Maße .

MFG Mr. f3d

Voodoo
01.11.2005, 20:00
Hallo Dr T.
Ich hatte Dir beim Speedcup das Rohr von meinem zerlegten Speeder gezeigt, daß war ein Chastel-Rohr,das paßt auf jeden Fall in dein Modell.

Gruß

Georg

Dr.Topspeed
04.11.2005, 12:16
Hallo,

habe meine Resos mal geknipst und vermessen.

Das IR Rohr mit 41mm Durchmesser geht soeben in den Rumpf hinein. Besser ist das schlanke 35mm Graupnerrohr, allerdings müßte ich dann noch einen Einlaßstutzen drehen und aufschweissen sowie einen Gegenkonus anfertigen.
Oder die GRRT Rohre nehmen?

Wie stelle ich denn fest, ob diese Rohre mit dem MB40 harmonieren? Nur Drehzahlvergleich oder wie oder was?


8073

Und welchen größten Durchmesser hat denn das DeChestel Rohr?

Gruß
Rolf

Voodoo
05.11.2005, 22:38
Hallo Rolf!
Das Rohr von DeChastell hat einen Maximaldurchmesser von 40mm.

Gruß

Georg

Dr.Topspeed
06.11.2005, 18:45
Hallo,

danke Georg!

Und wie ist es mit der Abstimmung?
------------ > Falls der MB40 mit dem dicken Originalrohr z.B. meinen Speedprop 6x12 mit 29.000 dreht, ich dann das 41er IR Rohr draufmach' und er wieder 29.000 (oder 28.000) dreht, ist das dann in Ordnung???

Gruß
Rolf

Voodoo
08.11.2005, 20:56
Hallo Rolf!
Das Standart Chastelrohr heißt S5 und ist für ca
30 000U/min gemacht,man kann vielleicht auch eine längere Version bestellen zbs. S10 das ist dann 5mm länger.
Oder man legt beim S5 vorne noch Scheiben bei was 2-3mm bringt,daß würde dann für deine Drehzahl passen,außerdem ist das Händlig mit diesem Rohr auch einfacher als mit dem "dicken"
Das Chastelrohr bring nach dem "dicken" auch die beste Leistung.
Schau dir mal den Kegel vom IR vom dicken und vom Chastel Rohr an,dann siehst Du schon einen erheblichen Unterschied,wenn der Kegel länger ist wie beim IR-Rohr
ist der Bereich für die Drehzahl halt größer was auch einfacher einzustellen ist, was halt gegenüber den anderen Rohren etwas Leistung kostet.


Gruß

Georg