PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage Gewicht Gnumpf



kleinbonum
30.10.2012, 20:13
Hallo zusammen,
bin ich hier richtig wenn ich eine Frage zu meinem neuen Gnumpf habe?
Also, das Teil wiegt unbetankt 1530 Gramm und ist ein Gnumpf GT (Styro Flächen und Sperrholz Rumpf) mit einem OS 25 FX mit Resorohr.
Das ist zu schwer gelle?
Keine Ahnung wo ich so viel Gewicht verballert habe.

Was denkt Ihr?
Kann das klappen?

Danke für eine kleine Information
kleinbonum

SU31
31.10.2012, 12:53
Hallo kleinbonum,

beim normalen Fliegen wirst Du keinen großen Unterschied merken zwischen 1200g und 1500g. Die Landegeschwindigkeit wird etwas höher sein, aber ansonten ist der Gnumpf da nicht so empfindlich. Beim Rennen wirkt sich so ein Mehrgewicht auf jeden Fall negativ auf die Rundenzahl aus, weil der Flieger nicht mehr so schnell nach der Wende am Spitzpylon beschleunigt.

Gruß
Walter

kleinbonum
31.10.2012, 16:16
Danke SU 31,
da ich nicht vorhabe an einem Rennen teilzunehmen (Warum eigentlich nicht ;-)) ist das dann ja OK.

Vielen Dank und dann werde den Gnumpf am nächsten Wochenende mal in die Luft befördern.

Gruß
kleinbonum

Bernd Langner
01.11.2012, 07:40
Hallo

Der Gnumpf wird auch mit dem höheren Gewicht fliegen. Ich habe meine mal nachgewogen. Wiegen 1238g bzw 1231g mit 3,5 / 4,6cc MVVS mit reso unbetankt. Bauweise komplett in Holz.

Gruß Bernd

kleinbonum
18.12.2012, 08:36
Hallo zusammen und Danke für die Informationen,
ich bin den Gnumpf die letzten 2 Wochen viel geflogen und begeistert.
10-15 Tankfüllen hat er durch und ich bin infiziert.

Danke nochmal und einen Gruß aus dem Norden
kleinbonum

178
18.12.2012, 11:13
..na willst ein Rennen?
:D:D