PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : profilwahl für thermiksegler



pene
10.11.2005, 14:17
hy!

ich will mir über den winter mal einen 5m thermiksegler bauen. es sollte KEIN scale-modell werden. bauplan und das meiste material hab ich schon länger daheim herumliegen.
das modell sollte gut auf thermik reagieren, unkritrisches flugverhalten haben (evtl auch für anfänger), langsam und gemütlich zu fliegen sein und vielleicht auch bei eher schlechten bedingungen (keine thermik) länger oben bleiben können.
im bauplan stehen zwei profile zur auswahl. ritz3-30-10 und naca6409.
nachdem ich mir jetzt mal die seite von hartmut siegmann (www.aerodesign.de) reingezogen hab, bin ich von den beiden profilen nicht so überzeugt.
ich tendiere da eher zu folgenden profilen:
ClarkY, HQ2.5/10 auf HQ3.0/10, S3021 und FX60-126

das modell wird 5m spannweite haben, wird komplett aus holz (rippen) gebaut, gewicht kann ich nicht genau sagen aber so um 5kg wird sie schon bekommen. Querruder hat sie natürlich, wölbklappen möcht ich evtl auch einbauen.

mit welchem der oben genannten profile würde der segler nun am ehesten meine wünsche erfüllen?
ich kann mich nicht entscheiden!

mfg
mario

Hans Rupp
10.11.2005, 15:45
Hallo,

wenn es wie Du schreibst vorrangig um minimales Sinken geht, dann ist das FX 60-126 erste Wahl.

Hans