PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baubilder B-25 Mitchel



Stear
24.11.2012, 22:10
Hallo zusammen,

nachdem mir die Baubericht aus dem RC-Network schon oft und viel geholfen haben, möchte ich auch ein bisschen dazubeitragen.

Zur Zeit baue ich mit einem Kumpel zwei B-25 von Nick Ziroli mit 2,60m Spannweite. Wenn Interesse besteht, werde ich immer mal wieder Bilder vom Bau hier hochladen.
Ein vollständiger Baubericht wird es sicher nicht werden, aber wenn jemand Fragen, Wünsche oder Anregungen/ Verbesserungsvorschläge hat, ist er herzlich eingeladen, sie zu posten.

Stefan

Hier sind die ersten Bilder:
910541

910542

910543

910544

Stear
24.11.2012, 22:21
Und hier sind noch Bilder vom Einziehfahrwerk

Es ist komplett in Catia konstruiert und soll bald gefräst werden.

910551

910552

Markus Richter
25.11.2012, 15:51
...super!Freut mich,daß Ihr beide so ein Projekt anpackt.Freu mich schon darauf ,das Teil mal auf unseren Platz zu sehen.
Gruß
Markus

Der Meister
25.11.2012, 18:00
Ein Holzbau interessiert immer. Den Bauthread werde ich verfolgen ;)

Grüße aus Regensburg
Nandor

Stear
02.01.2013, 22:50
Endlich komme ich wieder zum Bauen.

Das Leitwerk ist fertig, die Fläche teilbeplankt. Sobald morgen die Unterseite der Flächen beplankt ist, wird alles mit 49g Glasgewebe überzogen.
Soll ich das Holz erst mit Porenfüller streichen und wenn, mit welchem genau?

Die Landescheinwerfer sind auch schon da:D, Bilder folgen!

Kann mir jemand sagen, ob die B-25 ACLs auf dem Rumpfrücken oder in den SLWs hatten?

Ich muss mir auch noch beibringen, wie man Atmels so programmiert, dass sie die Fahrwerksklappen scale ansteuern.

Wenn jemand eine gute Idee oder einen Verbesserungsvorschlag hat: Immer her damit !

Hier noch Bilder:
928650

928651

928652

928654

928664

928659

Sayagain
25.01.2013, 10:50
Hallo,
ich lese jeden Baubericht (Holzbau, amerikanischer Warbird) gerne. Ich finde in unserer schnelllebigen Zeit kann es auch Spaß machen sich so einem Projekt zu widmen anstatt den Abend "im Dschungelcamp" zu verbringen.
Leider ist aber die Mehrheit der Modellflieger nicht meiner Meinung. Viele kaufen fertig (ARF, ARC ...) und wissen garnicht wie so ein Flugzeug gebaut wird und auch fliegt. Sie wissen allerdings auch nicht wieviel Arbeit und Herzblut darin steckt und wundern sich nur, wenn man vielleicht lieber auf einen Flug verzichtet wenn Probleme auftreten.
Deshalb werde ich diesen Baubericht natürlich weiter verfolgen und wünsche euch viel Spaß beim Bauen und auch die nötige Geduld.

Ach ja, ich selber baue zur Zeit gerade eine Mustang P51 nach Plan von Dan Santich Spannw. 101 inch, mit MVVS58. Der Rohbau wird bestimmt noch in diesem Winter fertig.

Machts gut.

Werner

Stear
28.01.2013, 13:11
Hallo Werner,
freue mich, dass dir mein Bauthread gefällt. Leider geht im Moment nicht so viel vorwärs, da Prüfungszeit ist und daher die Freizeit etwas limitiert wird.

Ich entwickle gerade auch ein AVR-Board mit einem ATmega8, das Empfängersignale auswertet und die Ansteuerung des Fahrwerk mit Klappen, die Beleuchtung und die Drehung der Abwehrtürme übernimmt.

Kann mir bitte jemand (z.B. Markus) einen Füller empfehlen, mit dem man die GFK-beschichtete Balsaoberfläche glatt und fertig zum Lackieren bekommt?
Am liebsten wär mir 1k und mit einer normalen Spritzpistole verarbeitbar.

Hatte die B-25 Positionslichter an den Flächen oder oben auf dem Rumpf? Die Landescheinwerfer sind da :D : 1W LEDs (Bilder folgen)!

Viele Grüße
Stefan

Markus Richter
28.01.2013, 13:33
Zitat Stear:"Kann mir bitte jemand (z.B. Markus) einen Füller empfehlen, mit dem man die GFK-beschichtete Balsaoberfläche glatt und fertig zum Lackieren bekommt?
Am liebsten wär mir 1k und mit einer normalen Spritzpistole verarbeitbar."

....ich mache es so:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/294030-BD-5J-Microjet-in-groß-und-richtig-groß(Moosbauer-Richter)/page21
Gruß
Markus

Stear
29.01.2013, 18:18
Danke Markus, hab deinen Baubericht gleich komplett gelesen. Auch von mir noch mal meine Anerkennung an dich und Robert!

Ich werde es ganz ähnlich machen, auch wenn ich an dein Ergebnis sicher nicht heran komme.

opflettner
09.02.2013, 23:46
Schöner Baubericht,
wird gerne gelesen, äh... angeschaut. Wenn es geht, vielleicht auch ein wenig Text??
Bitte nicht krumm nehmen. Aber ich lese nun mal gerne.
Bin gespannt wie es weiter geht.

Stear
28.05.2013, 20:56
Hallo Zusammen,

leider ging es auf Grund von Prüfungen und Praktikas in der Uni in den letzten Monaten nur schleppend vorran.

Dafür habe ich in der letzten Woche viel geschafft. Der Rumpf ist komplett gespachtelt und geschliffen (Danke Markus), der Großteil der Elektronik ist eingebaut und funktioniert, die Flächen sind zu großen Teilen beplankt.Sie werden in den nächsten Tagen mit 50g/m^2 Gewebe überzogen und dann gespachelt und geschliffen. Auch das Leitwerk macht gute Fortschritte, es ist mittlerweile fast komplett beplankt. Auf allen Ruderflächen arbeiten HS 645MG (Sollte reichen, oder?).
Der nächste Arbeitsschritt ist nun die Anfertigung der Fahrwerksteile, das komplett selbst gebaut wird. Es ist von mir dem Orginal in Catia nachgebaut, aber etwas vereinfacht worden. Leider fehlt mir die Möglichkeit, den Kniehebel zu fräsen, der das wichtigste Teil der kompletten Konstruktion darstellt.

So, das muss erst mal für den Moment reichen ;), im Lauf der Woche folgen hoffentlich noch weitere Infos!

Hier sind noch ein paar Fotos:

1002812

Die Konstruktionszeichnungen mit dem Prototyp aus Holz

1002813

1002814

Das Leitwerk

1002815

Der fertige Rumpf

Grüße, Stefan

Klaus Petersen
29.05.2013, 12:07
Hmmm, sehr lecker. Genauso weitermachen! Dolittles Raiders...

windelkiller
18.06.2013, 20:36
hi ich bin auch gerade dabei die B-25 zu bauen von ziroli.

mich würde interesieren wie ihr sie motorisiert ich dachte schon an 2 ZG 26 damit sollte sie genügent leistung haben oder?
wisst ihr wegen den positionslichter schon mehr ich weis von einem roten licht auf der rumpf oberseite ca. in der mitte ob sie in den flächen spitzen auch weilche hatt weis ich nicht genau das erkenn ich nicht auf meinen bildern leider nicht


sorry wegen der rechtschreibung ich hab da so meine probleme! :(

gruß Philipp

windelkiller
09.09.2013, 22:28
man beachte das positionslicht in der mitte des leitwerks ;)

hat eigentlich jemand schon gute räder gefunden? vorallem für hinten da die mit 140mm sehr groß sind :confused: ich hätte ja am liebsten alu räder gebremst aber ich finde keine :cry: