PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hornet (Graupner) elektrisch ?



ralf61
11.11.2005, 21:51
Wer hat Erfahrung damit???


Gruß
Ralf

Adrenalin
12.11.2005, 20:09
Nun ja, was willst Du hören. Die Hornet zu elektrifizieren wird irgendwie wohl dasselbe sein, wie bei jedem anderen Scale-Segler mit ca. 4m Spannweite. Nimm einen Hacker B50 10L mit 6,7:1 Getriebe, eine 18x11 Aeronaut-Klapplatte und ca. 15 Zellen. Damit ziehst Du ca. 38 A und kannst ungefähr 3x recht flott mit Sanyo RC2400 aus der Ebene auf ungefähr 300m aufsteigen. Und wenn Du dann noch keine Thermik gefunden hast, wird´s wahrscheinlich auch keine geben.
Dieser Antrieb funktioniert bei meiner 4,2m ASW 28 und 4,12m SB7 wunderbar. Ich denke, das wird auch bei der Hornet funktionieren sowie bei allen anderen Seglern zwischen 5 und 6 Kg Abfluggewicht.
Grüsse von Herr Luhr.