PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Swift S1 3,75 von Bruckmann



maro53598214
26.11.2012, 19:50
Hallo an die Turbinenseglergemeinde!

Ich überlege meinen Swift S1 3,75m von Bruckmann mit einer Turbine auszustatten.
Wer kann mir helfen?

Ich möchte eine Turbine um einen sicheren Bodenstart machen zu können und um ihn auf Höhe bringen zu können.
Es geht mir nicht ums heizen mit der Turbine!

Bitte nur antworten wenn ihr selbst schon solche Erfahrungen gemacht habt.

Gewicht ca. 9kg

Danke und lg MArtin

maro53598214
01.07.2013, 20:52
Hallo!

Ich habe meinen Swift 3,75m vom Bruckmann jetzt mit einer 60íger Jet Cat Kerostart befeuert.

Es funktioniert wunderbar. Bodenstart ohne Kippdendenz und ausbrechen. Ein Traum unabhängig zu sein.
Ich habe aus Platzgründen nur einen kleinen Tank einbauen können 500ml. Der reicht aber vollkommen um auf Höhe zu kommen und für ca.3min Flugzeit bei Vollgas.
Da ich aber nicht immer Vollgas fliege komme ich auf ca. 5-6min Flugzeit.

Ich schreibe dies deswegen hier rein um anderen, welche auch überlegen einen Kunstflugsegler in dieser Größe zu befeuern, Infos zu geben.
Vielleicht freut sich ja der ein oder andere.

Fliegergruß
Martin