PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt einer die Modelle von Schadl Modellbau?



StratosF3J
12.11.2005, 14:43
Hallo zusammen,

bei meiner Recherche nach dem richtigen Modell im Massstab 1:3 bin ich auf dei HP von Manfred Schadl gestoßen. Hier der Link dazu.
http://www.manfred-schadl.de/

Zwei Modelle erwecken mein Interesse. Einmal die ASW15b und die ASW28.

Kann einer von euch etwas zu der Bauqualität sagen? Wie ist denn die Bauasuführung, Voll GFK oder Sandwitch Technik? Leider stehen auch keine Preise dabei.

Insbesondere die ASW15b hat es mir angetan. Sie erfüllt eine wichtige Voraussetzung. Sie ist leicht und hat eine große Fläche. Dies ist eine gute Eigenschaft für den Einsatz eines KTW's.

Vielleicht kennt der ein oder andere die Modelle von Ihm.

Grüßle
Thomas

punk
12.11.2005, 16:23
Hallo Thomas,

ich habe Manfred Schadl auf der Koralpe kennengelernt, ein begeisterter und überaus sympatischer Modellflieger. Dabei durfte ich auch seine ASW15 fliegen. Fliegerisch und optisch ein Traum, auch die Bauqualität läßt keine Wünsche offen. Die 15 kann man mit 2 verschiedenen Flächen bestellen, ich habe die Thermikfläche geflogen. Rumpf GFK, Flächen in klassischer Bauweise. Ruf Ihn doch einfach an, Manfred gibt gerne telefonisch Auskunft.

Jörg

StratosF3J
12.11.2005, 17:29
Hallo Jörg,

danke für deine Auskunft. Das klingt ja viel vielversprechend ;-))

Ich werde mich wohl bei Hr. Stadl telefonisch melden, um noch ein paar Infos mehr zu bekommen. Eine Mail ist bereits unterwegs zu ihm.

Hr. Stadl ist wohl oft auf der Koralpe, gell. Wir waren, ich glaube 2002, auch auf der Koralpe. Kulinarisch einer der Höhepunkte in unserem bisherigen Alpin-Flug-Woche-Urlaub. Leider war es fliegerische damals nicht so toll :-((.

Weiß einer wie sich ein K-Leitwerk mit einem KTW verhält? Gerade beim Start sollte ja das Höhenruder gut angeströmt werden.

Grüßle aus Baden

Thomas

punk
15.11.2005, 21:53
Hallo Thomas,

Es gibt auf der Hompage von Roman Traussnig (Waldrast, Koralpe) ein schönes Photo von der Schadl-ASW15 mit Klapptriebwerk, einfach unter Fotogalerie suchen.

Die Homepage findest du im Google unter dem Stichwort "Koralpe"

Jörg

StratosF3J
15.11.2005, 22:32
Hallo Jörg,

danke für den Tipp. Ja das Bild der 15-er sieht richtig gut aus. Ich glaube, dass ich mir eine bestellen werde. Möchte aber vorher noch ein paar Infos einholen und evt. bei Schadl Modellbau vorbei fahren. Ist so ungefähr 200km weg. Also noch im Rahmen des möglichen. Du weißt ja, Modellbauer machen fast alles :-))

Grüßle
Thomas

Gast_2097
16.11.2005, 07:04
Hallo Stratos,

ich habe den Salto M1:2,25 von Manfred Schadl (Rumpf Bruckmann - Fläche und Leitwerke Schadl) - ein wirkliches Traummodell - die Bauausführung war so wie bestellt (ohne Mängel). Ich werde mir bestimmt in nächster Zeit wieder ein Modell von Manfred bestellen - aber nicht vergessen - die Lieferzeit (bei Manfred wurde diese eingehalten) sind bei Kleinherstellern immer etwas länger - entschädigen aber für die gelieferte Bauausführung.

Hier ein Video vom Salto

www.mfg-roding-poesing.de/Video/Salto-Piper.wmv

Gruß
Helmut

Bilder vom Rohbaumodell kann ich gerne einstellen wenn gewünscht.

StratosF3J
16.11.2005, 23:30
Hallo Helmut,

da hast du ein klasse Modell mit der Salto. Deine Aussage bestätigt mein positives Telefonat mit Hr. Schadl. Mit der Lieferzeit habe ich kein Problem, da ich das Modell erst für die nächste Bausaison benötige.

Grüßle
Thomas

klausk
17.11.2005, 07:42
Hallo!
Welche Lieferzeiten hat er denn nun für die 15er? Und wieviel kostet das edle Teil? Hm, die würde mir auch gefallen.......!
Gruß
Klaus

Michael Hermann
17.11.2005, 18:37
Hallo Thomas,

hier gibt´s vielleicht einige Antworten auf deine Fragen zur ASW15 von Schadl.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=87736&sid=3718cc66d6f11fc1540560eae15c1e22&hilight=ASW15b&hilightuser=0
Und zum JK- KTW gibt´s hier auch interssantes.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=97947&sid=4ff1fa52679bb0d016457c1f4c91f14d
Ich hoffe ich kann dir hiermit etwas weiter helfen.

Gruss Micha

Gast_2097
17.11.2005, 18:53
@ klausk,

hab heute mit Manfred telefoniert wegen ASH26 M1:3. Für die nächste Bausaison kann man noch bestellen - dieses Jahr geht nix mehr.

Gruß
Helmut

PS: Soll ich dir meine ASW15B M1:2,5 wenn ich sie im Januar als Rohbaumodell bekomme verkaufen????????:-))))

klausk
18.11.2005, 06:54
@Helmut: Hmmmm...., kann mir nicht vorstellen, dass du die verkaufen wirst :D
Bei Airworld gäbs auch eine mit 5 Metern, würde mir auch zusagen.
Gruß
Klaus

StratosF3J
18.11.2005, 17:54
Hallo Micha,

danke für deine zwei Links. Im Vergleich zu der Airworld ASW15 ist die Schadl wohl doch eher ein Thermikflieger, oder?

Was meinst du zu den Flächen von Schadl? Meinst du die vertragen 1,5kg Mehrgewicht ohne dabei im Flug sich zu sehr durchzubiegen?

Die ASW15 von Airworld habe ich schon Live auf dem Gaugen fliegen sehen. Ich muss dazu sagen, Thomas Gleisner hat sie geflogen. Es war ein Traum Thomas zuschauen zu dürfen wie er die 15'er fliegt. Sie hat einen tollen Durchzug und auf dem Rücken fliegt sie auch sehr gut ;-)).

Im Link zum KTW von JK sind ja ein paar gute Tipps drin. Leider kommt ja das JK dabei nicht so gut weg. Es hat doch wohl ein paar Schwächen beim Ausklappen. Dies wird in meine Entscheidung mit einfliessen. Hier ist wohl das Elicker und das Schambeck Systembedingt etwas bessser und auch sicherer.

Ja die Lieferzeit ist ist nicht schlecht. Ich warte aber gerne auf gute Qualität etwas länger. Zumal ich jetzt schon für meine Bausaison 2006 plane.

Hier nich ein Bilder der Airworld 15.

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=9098&stc=1

Bin noch auf weitere Infos von euch gespannt.

Grüßle aus Baden

Thomas

StratosF3J
21.11.2005, 19:09
Hallöle,

kann einer von euch noch etwas zu der ASW28 von Schadl berichten?

@ Michael,

ich habe dir eine PN geschickt.

Habe am Samstag die ASW15b von Airworld bei Uli anschauen dürfen. Die Flächen sind superstabil und dementsprechend auch etwas üppig im Gewicht. Der Rumpf sieht brauchbar aus müsste aber, wie Michael beschrieben hat (anderes Forum), etwas verstärkt werden. Da Uli ein EZFW einbaut, wird er dies auch machen.

Was ich jetzt gesehen habe, ist, dass die Höhe von Flächenaufhängung zu der Rumpfoberseite echt klein ist. Kann da überhaupt ein KTW gut eingebaut werden? Bieten sich da die ASW Serien nicht besser an?

P.S. Modellbau Krause hat für 2006 ein paar tolle Modelle im Portfolie ;-))

Grüßle
Thomas