PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weihnachtsgeschenk



0815
14.12.2012, 09:26
Hallo Forengemeinde !
Ich bräuchte mal eure Hilfe ... !!!
Die Freundin meines Bruders möchte ihm einen Heli zu Weihnachten schenken und hat noch um Rat gefragt was denn da empfehlenswert sei !?Bin zwar selber auch schon mal Koax geflogen ,aber das ist schon eine Weile her und deshalb bin ich überhaupt nicht auf dem laufenden ... .
Kurz zu meinem Bruder :
Bertreibt Modellbau eher sporadisch ,gewisse Feinmotorik sollte aber vorhanden sein .

Der Heli sollte schon eine kleine Herausforderung sein ohne ihn zu überfordern -perfekt wäre ein Heli der drinnen als auch draußen geflogen werden kann und nicht bei der ersten härteren Landung kaputt geht !

Ich hoffe ,ihr habt ein paar gute Tips/Empfehlungen für mich !!??

Besten Dank schon mal !!!!

Greetz Chris

lupusprimus
15.12.2012, 13:20
Nimm einen von den Minis von E-flite, die sind in den jeweiligen Kategorien die Primus-Typen.
mCX2 (Koax, kann schnell langweilig werden), mSR (FP, den würde ich favorisieren) oder Nano CPX (CP, der kann schon alles, könnte aber den Beschenkten am Anfang etwas überfordern, wenn er keinerlei Übung mit einem Heli hat).
Zu allen dreien gibt es (auch preiswertere) Helis anderer Hersteller, die aber meist nicht an die Produktqualität rankommen.

0815
15.12.2012, 20:03
Hallo lupusprimus !
Danke für deine Hilfe !!!!!!
Werde ich mal so weiterleiten .... .
Denke auch dass ein Koax zu schnell seinen Reiz verlieren könnte -war auch bei mir der Grund wieso ich meinen wieder hergegeben habe !
Werde mich wieder melden ,was es geworden ist !

Danke nochmals !!

Greetz Chris

Schrottflyer
16.12.2012, 14:04
Ich selbst hab den Mcpx, ist echt empfehlendswert, kannst draussen und drinnen fliegen.
Der kleine ist voll 3d fähig und wird nie langweilig, wenn der dir runterplumbst ist fast nix hinn, und für ein paar Euros wieder fit.:D

janosch160
18.12.2012, 07:47
schliesse mich meinen vorrednern an.

mcpx und dx6i. gibbet als rtf so um die 200€.

Thomas.Heiss
21.12.2012, 20:01
Wenn der NanoCPX runterplumpst ist bis evtl. auf das Landegestell rein GAR NICHTS kaputt. Ersatzteilkosten zu >90%, da absolut crashresistent: Keine Anlenkpfannen, Blatthalter, etc. Ganz selten mal Blattlagerwelle/Spindel (5EUR Teil).

0815
02.01.2013, 19:20
Hallo Zusammen !
Wollte mich ja nochmal melden .... aktueller Stand sieht folgendermaßen aus :
Seine Freundin wollte ich schlussletztendlich ordentlich was in die Hand drücken -deshalb ist es ein Walkera Master CP geworden .... und von mir gabs nen Aerofly 4 :D !
Er hat sich riesig gefreut und alle sind happy :) !

Trotzdem Danke an euch !Durch eure Tips ist sie ... bzw. ich als Helferle ... von einem Link zum nächsten geschlendert und nachdem klar war dass es was großes werden soll/muss ,beim CP gelandet !

Er hat auch schon die ersten Schwebeflüge hinter sich und ist begeistert :) !

Thanks @all und ein tolles zweitausenddreizehn !!!!!!

Gruss Chris