PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hyperion G 2220-10 - gibts den noch irgendwo?



Phoenix35
16.12.2012, 12:41
Hallo,

ich suche für ein neues Seglerprojekt genau den genannten Motor - habe gerade das Netz durchforstet und ihn nicht mehr gefunden.

Hat zufällig noch Jemand eine Bezugsadresse?

Vielen Dank und viele Grüße

Uli

Andreas Maier
16.12.2012, 12:54
In der Liga gibt es doch zig Motoren, hat es einen Grund
warum es genau jener sein muß ? :confused:

Denn anhand dieser Daten, kann man ja auch mal andere Töchter anschauen.
http://www.brushless-lipoly-shop.de/g22xxdata.htm

Gruß
Andreas

Phoenix35
16.12.2012, 19:47
Hallo Andreas,

danke für deine Antwort.

Die Seite hatte ich auch schon gefunden - dort ist der Motor aber nicht mehr lieferbar.

Der Grund für diesen Motor ist ein sehr schlanker Seglerrumpf. Es gibt kaum einen anderen Außenläufermotor, der nur 28mm Durchmesser hat, vorne noch schlanker ist und dabei kurzzeitig bis 45 A belastbar.

Viele Grüße

Uli

Andreas Maier
16.12.2012, 19:56
Schau mal solch eine Verlängerung wie hier,
könnte dir behilflich sein.


http://www.torcman.de/motoren/tm280/tm280.htm

Beim Hyperion ist das auch nichts Anderes, nur integriert. ;)


Gruß
Andreas

Reisenauer Antriebe
16.12.2012, 20:19
Hallo Uli,

der nur 2mm kürzeren GS 2218-12
Super-efficient high-current motor (Hyperion Text):)
ist bei uns vorrätig.
KV 1132
Gewicht 86g
Daten auf Wunsch.
Von 45 Amp. würde ich absehen,
ausser Du hast immer Glück...:D
Modellgröße und Gewicht wäre halt hilfreich....:rolleyes:

Für mehr Leistung eine

PP 2524-930 (http://www.reisenauer.de/artikeldetails.php5?aid=1579)

mit 31,5mm Durchmesser,

Der Abtriebsflansch hat nur 22mm.

Lieber Gruß
Andy Reisenauer

Phoenix35
18.12.2012, 08:36
Nochmals danke für die Antworten,

ich habe einen Shop gefunden - im fernen Osten - wo ich den Motor noch bekommen kann.

Vorher werde ich aber noch einmal den Rumpf "ausloten", ob nicht auch der etwas größere Peggy Pepper Außenläufer reinpasst - der ist etwas "massiver" und müsste für die gewünschten rund 1500 Gramm Schub nicht so hart belstet werden.

Viele Grüße

Uli

Reisenauer Antriebe
18.12.2012, 10:51
Hallo Uli,

die Daten vom 2mm kürzeren GS 2218-12 KV 1126:
Wie Du siehst, ist eine 10,5x6 da schon weit im Überlastbereich.

920870

Die 2mm mehr werden da auch nicht viel rausreißen fürchte ich..:rolleyes:

Lieber Gruß
Andy Reisenauer

Phoenix35
18.12.2012, 14:05
Hallo,

vielen Dank für diese Daten.

Diese Tatsachen sprechen natürlich dann eher für den Peggy Pepper.

Was mich wundert: Laut Hyperion Datenblatt kann / sollte dieser Motor aber mit einem Dauerstrom im Bereich zwische 20-35 A betrieben werden, kurzzeitige max. Belastung bis 44 A geben die dort an - wie passt das damit zusammen, dass das DriveCalc bei 26 A rote Zahlen schreibt.

Viele Grüße

Uli