PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Graupner Bell 47g von 1975



Pasi
17.12.2012, 18:47
Hallo liebe User ich bin im Besitz von einer Graupner Bell.
Jedoch fehlt leider die Taumelscheibe. Hat jemand zufällig noch so ein Teil ??
Habt ihr Interesse daran einen kleinen Restaurationsbericht zu bekommen??
Lg
Pascal

hänschen
18.12.2012, 09:25
Hallo Pascal, dieses Teilchen passt auch in den Retrobereich, Hubis sind da noch arg unterrepräsentiert...
In unserem "wer sucht was..." findet sich vielleicht auch ein Ersatzteil dafür.

Schorch
18.12.2012, 12:08
Hatte die Bell selbst und bin damit erfolgreich geflogen. Auch der Motor lief problemlos, nachdem er erstmal richtig eingestellt war. Braucht Rizinusöl und 10 - 15 % Nitro, um vernünftig gekühlt zu werden und keine Leistung durch Überhitzung zu verlieren. Das Chassis sollte zuerst genau kontrolliert werden, ob das nicht spröde geworden ist. Die Taumelscheibe kann man auch nachfertigen lassen, in ebay treibt sich Jemand herum, der Taumelscheiben für Ikarus Eco 8 und Align Helis aus eigener Kleinserienproduktion anbietet. Hat man erstmal die Abmessungen und ein paar Fotos oder Zeichnungen, kann er die sehr wahrscheinlich nachbauen.

Pasi
18.12.2012, 12:16
Da tut sich ja was :)
Nachmachen könnte ich sie auch.... Abbbbber ich möchte gerne ein Originalteil :)
Ich werde jetzt mal in Suche eine suche Starten, mal schauen ob was rauskommt :)
Lg
Pascal

Helipitt
01.02.2013, 12:54
Hallo Pascal,

ich habe Ersatzteile für die Graupner Bell 47G ohne Ende!!!

Wenn Du was brauchst, dann melde Dich.

Gruß
Peter