PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zum E-Macchiato von Valenta



Zisko
18.12.2012, 15:03
Nachdem ich mich jetzt längere Zeit mit der Thematik beschäftigt habe, welchen 3m Allround-Segler (am besten in GFK-Bauweise) ich mir zulegen möchte, hat sich für mich der Macchiato von Valenta mit einem Kira 500-30 mit Getriebe als die beste Option gezeigt. Was ich suche ist ein Segler, der sowohl Thermik kann, als auch gut läuft und durch Figuren nicht zu viel Fahrt abbaut - der Macchiato, wie mir scheint.
Das Problem: Das gute Stück ist bei H. Schmierer nicht vor März lieferbar - für mich eigentlich zu spät, da ich jetzt Zeit zum Bauen hätte..
Nun bin ich auf der Suche nach einer (lieferbaren)Alternative (evtl. auch gebraucht), die preislich ebenfalls so um die 600 - 700 Euro (ohne Interieur) liegt. Einige Optionen habe ich bereits gefunden, es scheint aber keiner dabei zu sein, der dem Macchiato das Wasser reichen kann (zumindest nicht, wenn man sich auf Testberichte, Erfahrungsberichte, etc. verläßt)
da wären z.B.:

Storm von Valenta in D-Box Variante: wurde in einem Thread sogar als "Bremskeil am Hang" bezeichnet :(
Omnikron v. Staufenbiel: man findet wenig darüber, dass der Rumpf etwas zu instabil ist, sind sich alle einig :(
Sword 3,1 (bei Thommy Modellbau): an dem lassen die meisten Tester auch kein gutes Haar :(

...und recht viel mehr in der Preisklasse habe ich nicht gefunden. Modelle wie die Alpina 3001 kommen, so denke ich, meiner eher flotten Gangart nicht so entgegen.

Könnt ihr mich bei meiner Entscheidung ein wenig unter die Arme greifen, indem ihr mir entweder anderslautende Info zu o.g. Modellen an die Hand gebt, bzw. mir andere Modelle vorschlagt?! Ich stelle nämlich fest: Je länger ich mich mit dem Thema beschäftige, desto verwirrender wird's :confused:

Vorab schon mal vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß
Wolfgang

robi
18.12.2012, 15:19
Das gute Stück ist bei H. Schmierer nicht vor März lieferbar - für mich eigentlich zu spät, da ich jetzt Zeit zum Bauen hätte..

Hi Wolfgang,
jetzt könnte ich gehässig sein: selber schuld wer so spät im Jahr nach einem Winterprojekt Ausschau hält ;)
Bei manchen anderen Modellen hast du über 1 Jahr Lieferzeit, das tät dann evtl. für den nächsten Winter passen ;)

Aber nun konkret: der MAC ist m.E. schon DER Voll-GFK Allrounder was Preis und Leistung betrifft.
Ich heule meinem immer noch nach (leider abgeschossen worden :().

Da das mit dem verwirrt sein nicht besser werden wird, nachdem du das Thema ins Forum getragen hast (5 Leute - 6 Meinungen)
schlage ich dir vor bei deinem ersten Gedanken zu bleiben und den MAC zu bestellen. Selbst wenn er erst im März kommt.

Das Vögelchen ist ja schnell fertig gebaut (mußt halt mal die ein oder andere Nachtschicht einlegen) und dann kommst du schon
noch rechtzeitig für die nächste Saison in die Luft damit.

Gruß robi

P.S. als Motorisierung würde ich dir die neue Peggy Pepper Twenty Five (reisenauer.de)mit Reisenauer Getriebe empfehlen:
in jedem Fall leichter und m.E. besser als das Kira set-up und auch preislich interessant.

SdN
18.12.2012, 15:30
Etwas kleiner (-70cm) und trotzdem extrem gut von der Leistung wäre der Mini-Vision. Von der Qualität gleichauf oder besser. Gibt's auch bei Thommys und ist ein Top Allrounder.

onki
18.12.2012, 15:38
Hallo

Also ich fliege den aktuellen Storm von Valenta. Der hat nun den Rumpf mit SLW vom Eso und auch ein anderes HLW.
http://www.onki.de/uebermich/mein-hangar#storm
Das Ding geht wie Sau. Sicher kann man es nict mit den 1300 Euro Teilen vergleichen aber es kostet auch nur die Hälfte.

Also ich ernte mit den Storm immer neidische Blicke. Ob der alerdings lieferbar ist, weiß ich nicht.
Ist halt etwas größer mit 3.23m. Wenn es kleiner sein soll, würde ich zum Eso tendieren.
Dan Macchiato hab ich noch nie in Natura gesehen. Wunder kann der aber auch kleine bewirken. Außer ich hab als Händler viele auf Lager. Dann ist es das ultimative Modell.

Gruß
Onki

Zisko
18.12.2012, 16:36
Der Storm wäre lieferbar, aber ich bin mir bei dem extrem unsicher (siehe die Geschichte mit dem "Bremskeil" oben).

Bzgl. Modellgröße möchte cih nicht kleiner als 3m werden.

onki
18.12.2012, 17:06
Hallo

Der Machiato hat aber auch nur 2.90m.
Bremskeil ist immer relativ. Es gibt halt Zeitgenossen, die Äpfel mit Birnen vergleichen.
Wenn du einen E-Antrieb reinbaust, kann ich dir nur wärmstens den gekröpften Spinner von Freudenthaler ans Herz legen. Egal bei welchem Modell.
Ich will dir nix aufschwatzen, kann den Storm aber nur empfehlen. Ist ein etwas größerer Macchiato.
Schau aber auf den Rumpf. Es gibt noch viele alte Rümpfe / HLW auf Lager.

Gruß
Onki

Zisko
18.12.2012, 17:19
Der Tip mit dem Spinner ist auf jeden Fall gut. Danke schon mal dafür.

Bei meinen Recherchen bin ich jetzt noch über den Toplight Ultra X von der Fliegermanufaktur gestolpert. Kennt den auch jemand?

Wolfgang

axl*
18.12.2012, 17:55
Bei meinen Recherchen bin ich jetzt noch über den Toplight Ultra X von der Fliegermanufaktur gestolpert. Kennt den auch jemand?

Hier. (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/283049-Toplight-Ultra-X-I-Elektro-von-der-quot-Fliegermanufaktur-quot)

Zisko
18.12.2012, 17:57
Danke, den Link kenne ich schon. Da wird leider nur beschrieben, wie man einen Toplight verkauft, nicht wie er fliegt. ;)

Wolfgang

axl*
18.12.2012, 20:39
Auf jeden Fall wird er in der Thermik besser gehen, als dein Equipment aus deiner Sig. :D

Zisko
19.12.2012, 05:35
Ich bin ein wenig überrascht, dass doch so wenige Rückmeldungen (für die ich mich bedanke) kommen. Habe ich mit meinem Eingagspost schon alle echten Alternativen ausgeschlossen?

Gruß
Wolfgang

robi
19.12.2012, 07:03
Wolfgang, das liegt einfach daran, dass es zum MAC als 3m Voll-Gfk Allrounder halt fast keine Alternativen gibt.
Zumindest nicht in diesem Preis/Leistungsverhältnis.

Nachdem mein MAC "verschieden" war, habe ich mir als "Ersatz" den Pace F4 geholt, hier nur ein paar Unterschiede:
- seinerzeit 1 Jahr Lieferzeit (zur Zeit noch länger)
- teurer als der MAC (der Pace ist halt auch Vollcarbon)
- extremer ausgelegt als der MAC (dünneres Profil, sehr schlanke Flächen)
Alles in allem ist der PACE ein toller Vogel ebenfalls mit Allrounderqualitäten, aber halt in allem
etwas "extremer" als der MAC. Den PACE würde ich ungern hergeben, genau wie damals den MAC.

Vor dem MAC hatte ich einen Stiletto (baugleich mit Alex XXL von NAN Models - Vertrieb Cumulus).
Auch ein toller Vogel, aber halt "nur" 2,54m Spannweite. Preislich m.W. ähnlich wie der MAC.
Der Stiletto hat mir auch viel Spaß gemacht und nun fliegt ihn ein Freund von mir.
Den Stiletto/Alex könnte ich dir somit auch empfehlen.

Du wirst dich schwer tun was ähnliches wie den MAC zu finden und du machst ja auch nix falsch mit dem Vogel.
Und fixier dich nicht so sehr auf feste Bauzeiten. Gebaut wird, wenn der Flieger da ist. Dann bleibt halt was anderes liegen ;)

robi

Zisko
19.12.2012, 08:16
Hallo Robi,

danke für deine umfangreiche Antwort.
Wie schon gesagt, soll mein Allrounder 3m haben und preislich nicht über 700 Euro liegen, da Segeln nicht meine Hauptbeschäftigung im Modellflug ist. Auf der anderen Seite möchte ich für die paar Mal im Jahr, wo der Segler ran muss, auch ein vernünftiges Modell haben, was richtig Spass macht.
So schön langsam hast du mich auch überzeugt, dass ich wohl bis März warten muss/sollte, bis ich meinen MAC bekomme.
Ich schau' mich jetzt noch ein wenig bei den Gebrauchten um (wobei ich auch da feststelle, dass es ein echter Glücksfall ist, ein derartiges Modell zu erwischen) und werde ansonsten wohl tatsächlich noch ein bisschen warten. :(
Aber eine Frage noch: Der Omnikron von Staufenbiel - welches Modell verbirgt sich dahinter (ist doch niemals eine Anfertigung f. Staufenbiel)?

Gruß
Wolfgang

holst
19.12.2012, 08:51
Der Omnikron ist von Valenta, ... inzwischen schon etwas in die Jahre gekommen. Der Willow wird viel von den englischen F3F Freaks geflogen und macht auch einen guten Eindruck. Für ca. 615 Euro gibts den in voll GFK. http://www.sloperacer.co.uk/_content/willowf3f.asp. Mit einem passenden Antrieb von Reisenauer hast du einen schönen E-Segler für einen angemessenen Preis.

LG
Christian

robi
19.12.2012, 11:11
Wolfgang,

ja der Omnikron wäre eine mögliche Alternative.
Was ich jedoch technisch beim MAC besser gelöst finde, ist der extra Zugang zu den SLW und HLW Servos (s. Bild).
Damit sind diese Servos leicht zugänglich und der Platz vorn ist frei für Antriebsakku und Regler verfügbar bzw.
man muss sich nicht mit einem Spezial-Servobrett verkünsteln (siehe Bauberichte vom Omnikron bei Staufenbiel).

921318

Gruß robi

Tombu
19.12.2012, 12:39
Hallo Wolfgang

Nach so einem Modell wie du im ersten Post beschreibst habe ich auch gesucht.
Habe mir nun einen ESO Elektro in D-Box Ausführung mit dem geräumigen E-Rumpf bei Schmierer bestellt. Hoffe damit einen handlichen und vielseitigen Allrounder gefunden zu haben.
Den Eso habe ich bereits einmal fliegen gesehen und habe auch positives in diesem Forum über ihn gelesen. Mit dem Profil AH69 mod ist der sicher kein Bremsklotz am Hang.
Sollte bis Ende Februar in meinem Wunschdesign geliefert werden. Preislich etwas über deinen Euro 700.-


Gruss
Thomas

Zisko
19.12.2012, 13:05
Eso habe ich mir auch angesehen - scheint auch sehr interessantzu sein. So schön langsam kristallisiert sich auch heraus, dass ich doch bestellen und die Wartezeit für ein Valenta Modell in Kauf nehmen werden muß. Bei der Gelegenheit lasse ich mich dann auch nochmal bzgl Eso beraten.

Gruß Wolfgang

onki
19.12.2012, 16:23
Der Omnikron ist von Valenta, ... inzwischen schon etwas in die Jahre gekommen.

Hallo Christian

Das der Omnikron von Valenta ist, halte ich für ein übles Gerücht:
http://launchmodel.cn/enProductShow.asp?id=146

Gruß
Onki

robi
19.12.2012, 23:07
Tststs, jetzt bauen die Chinesen sogar schon Valenta Modelle nach..... ;)

Spaß muss sein
robi

Prop-er
19.12.2012, 23:20
Was haltet Ihr von eine Airon F3B (3,37m) Elektro? Ist lagernd bei Bichler.
http://www.modellbaubichler.de/Flugmodelle/Segler/VALENTA-F3J/B/5B/Valenta-ab-3-Meter/Airon-F3B-337m-Elektro-D-Box-Version::19477.html

Zisko
20.12.2012, 08:20
Über den habe ich mich schon mit ein paar Fachleuten unterhalten: Geht mehr in Richtung Thermiksegler. Zu langsam für meinen Anspruch.

Gruß
Wolfgang

JaJa
21.12.2012, 22:18
Hallo,

Habe mir am Samstag den MAC bestellt bei Schmierer, Liefertermin Mitte Februar.
Hoffe ich muss nicht bis März warten.
Alternative wäre bei mir auch der ESO gewesen, kostet aber sich ein paar Euronen mehr.

Gruß Heiko

vieleicht auch noch ein Tipp, Prinzessin Brunhilde von Wildflug.

Zisko
21.12.2012, 22:34
Ich habe mittlerweile einen neuen Macchiato aufgetrieben (ein herzliches Dankeschön an Tom). Voll CFK mit V-Leitwerk. Nächste Woche sollte er da sein. Ich habe den Angaben der Lieferzeit bei Schmierer (genauergesagt denen von Valenta) nicht getraut.

Gruß
Wolfgang