PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : antrieb fuer elypse 1



SB 13
21.11.2005, 21:41
Hallo Leute,
kann mir bitte jemand helfen!?
Ist fuer einen bekannten der diesen flugzeug hat und auch einen mueller rumpf dazu!
Der antrieb sollte ein guter kompromiss zwischen steigwinkel und anzahl steigfluege sein.
Ich kenne den vogel nicht und hab beim suchen nichts gefunden.

Dank und gruss,
Ralf

Rsal
22.11.2005, 12:08
Hoi Ralf
erstmal die Frage nach der Elypse 1. Das Original kommt von Jaro Müller . Ich weiss nicht, ob es da nen Elektrorumpf gab. Könnte unter umständen für den Einbau noch wesentlich sein. (Abziehschnauze)
Wenn ich davon ausgehe, dass die Elypse 2 mit Elektrorumpf in etwa vergleichbar ist, dann gehen Antriebe von 10 bis 16 Zellen problemlos.
Schau mal das Drive-Set 502 von Kontronik. Könnte recht gut passen. Genaueres was Prop, Zellenzahl und entsprechende Leistung anbelangt, findest Du alles auf der Homepage von Kontronik.

SB 13
22.11.2005, 17:20
Hallo Rene,
danke damit komme ich schon einen guten schritt weiter!

Gruss Ralf

wakuman
23.11.2005, 02:38
Ralf,

Die Ellipse 1 gabs mit E- rumpf, welcher um einiges groessere war als bei dem E-rumpf einer Elli 2.



208 Sub C zellen gehen ohne probleme rein (meine wog mit 16 zellen und Pletti 4100gr, da war kein mangel an durchzug), um schwerpunktprobleme mit BL motoren vorzubeugen sollten schon mindestens 14 Zellen( oder 4 Lipo) verwendet werden, da:


1. Luftschraubengroesse durch die relativ kurze Rumpfschnauze limitiert ist

2. der sicherungsbolzen fuer den Rumpfkopf mittig angeordnet ist und somit der Akkupack extra konfiguriert werden muss


Kontronik 500 oder Hacker B50 mit getriebe und 14-16 zellen an einer 15 x 9 Latte als anhaltspunkt.
Als gewicht so um 3500gr


Hab nach 12 Jahren meine Eli 1 letztes Jahr an Wakukumpel verkauft, der sie mit in die Schweiz gemnommen hat, vielleicht fliegt sie naechste Saison wieder mal am Hahnenmoss?



Gruss

Thomas

Bild

Wakukumpel mit Eli 1 am Eagle Butte

9542

Rsal
23.11.2005, 03:43
Thomas, wer ist Wakukumpel? Damit ich den erkenne, wenn er eventuell im HM ist.
Ralf, hast eine PN.