PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Hilfe zum richtigen Klapp-Propeller für Hacker A30-12M V2 Brushlessmotor



NieDa-Alpin
29.12.2012, 17:06
Hi @ all,

wer von Euch hat Ahnung und kann mir helfen den passenden Klapp-Propeller für den Hacker A30-12M V2 (http://www.hacker-motor-shop.com/e-vendo.php?shop=hacker&SessionId=&a=article&ProdNr=15716601&t=3&c=6514&p=6514) Brushlessmotor zu finden?

WICHTIG: Ich nutze ein Klappluftschraubenmittelteil mit 62 mm bei einem Modellgleitschirm mit 40 A Regler

Die starre Schraube bei Hacker is für Modellgleitschirme ein 10×5 APC Propeller.....nur so zur Info.



Danke im voraus :)

Gruß und guten Rutsch
Udo

grossiman
30.12.2012, 23:15
Hi

Ich habe mal in DriveCalc nachgeschaut, mit einer 10x5 APC wäre danach der Motor an einem 3S Akku überlastet. Bei Hacker ist der Motor mit einer 8x6 APC-E angegeben und zieht mit der an 3S danach schon 35,5A mit 372W Eingangsleistung. Andererseits gibt Hacker für den Motor max 350W für 15 Sek an :confused:. An einer 10x6 ACC (aeronaut Cam Carbon, Klapp) sollen es immerhin auch noch 36,5A mit 383W Eingangsleistung sein bei 11430 U/min. Da hat der Prop über 100Km/h Strahlgeschwindigkeit.

Ich persönlich finde, das der Motor für einen Gleitschirm ungeeignet ist, ist mit 1370 U/min pro Volt eher was für kleine Hotliner. Ich denke mal das ein Gleitschirm einen Antrieb braucht mit mehr Schubkraft und weniger Strahlgeschwindigkeit. Ich würde einen Motor empfehlen mit max. 1000 U/min pro Volt gleicher Größenordnung, der auch auf Dauer eine 10x6 ACC , oder wenn möglich noch größer, auf Dauer ohne abzurauchen antreiben kann.

Gruß Andreas

uwe neesen
31.12.2012, 09:53
Der hochdehende Motor wurde gewählt, weil der Prop nicht zu gross werden sollte und es damit in der Praxis klasse funktioniert. Bei diesem "riesen" Mittelstück würde ich einen ~8x5 bis max. 9x5 Prop testen.

grossiman
31.12.2012, 16:52
Der hochdehende Motor wurde gewählt, weil der Prop nicht zu gross werden sollte und es damit in der Praxis klasse funktioniert. Bei diesem "riesen" Mittelstück würde ich einen ~8x5 bis max. 9x5 Prop testen.

Und wie sieht es mit einem Drei- oder Vierblattprop aus? Wenn es ein Klapp-Prop sein soll, Mittelstücke für 3 und 4 Blatt bietet z.B. Aeronaut an.

Gruß Andreas
und guten Rutsch

Andreas Maier
31.12.2012, 17:49
Bitte bedenken, bei Gleitschirmen ist zu viel Schub nicht optimal umsetzbar. ;)


Gruß
Andreas

NieDa-Alpin
07.01.2013, 09:31
Danke für die vielen Infos, ihr habt mir sehr geholfen :)

@ Uwe,

auch dir einen Dank, das Mittelstück wird für mein Liegegurtzeug benötigt und ich berichte dann im Unterforum.