PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blue Airlines Explorer Crash



ollli
29.12.2012, 19:30
Hallo Leute,

es kam wie es kommen musste, bei einem meiner Einstellungsflüge habe ich in 30m im Thermikflugzustand, WK QR unten, eine 180° Kurve eher eng und leider zu langsam geflogen. Der Innenflügel kippte ab und ich habe noch versucht, mit vorsichtig Höhe ziehen nach Fahrtaufnahme den Segler hochzuziehen, der Flügel kippte nochmals weg und das Riesending krachte in den weichen Ackerboden.

9kg, 5,6m aus 30m, man kann sich denken, welche Kräfte sich da aufbauen.

Schadensbillanz:
Flächenmittelstück kaputt, das kaufe ich komplett neu (das Konto blutet)
Außenflügel unbeschädigt, auch die Kohlesteckholme sind unbeschädigt.
Der Rumpf hat durch das einseitige Einschlagen der Fläche durch die Verdrehung um die Flächenaufnahme einige Risse, Brüche abbekommen, hinter der Flächenaufname war der Rumpf quasi ab.

Da das Mittelstück neu angefertigt wird, die Servos lasse ich gleich einbauen, den Zauber tue ich mir selber nicht an, muss ich diesbezüglich "nichts" tun (außer zu zahlen :hä: )
Somit blieb mir "nur" die Rumpfreparatur zu erledigen. Zuerst habe ich daran gedacht, diesen neu zu kaufen, 300 Euro nackt, dann noch den kompletten Ausbau, Motorspant etc.. Deshalb habe ich mich entschlossen, den Rumpf selber zu reparieren.

Ich habe den Rumpf zuerst von innen mit Matten und Luftballons reparieren wollen, dachte mir aber gleich schon, dass das zu schwierig sein wird, der Rumpf ist eng und las dann auch noch, dass diese Methode suboptimal ist.

So habe ich folgende Methode ('http://www.swiss-composite.ch/pdf/i-blaetzlitechnik.pdf')angewendet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vor allem habe ich das Gefühl, dass der Rumpf ist wie vorher. Steif, druckfest, er klingt bei Anschalgen sogar sehr homogen.

Nun ein paar Bilder:

Nach dem Absturz:

http://www.abload.de/thumb/img_2006_1800x13504ae5b.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2006_1800x13504ae5b.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2007_1800x1350uqimm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2007_1800x1350uqimm.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2008_1800x1350fxfko.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2008_1800x1350fxfko.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2009_1800x1350qzi7a.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2009_1800x1350qzi7a.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2010_1800x1350s1fp6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2010_1800x1350s1fp6.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2011_1800x1350mld5w.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2011_1800x1350mld5w.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2012_1800x1350gzf0k.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2012_1800x1350gzf0k.jpg)


Nach der "Plätzli" Methode, also dem Schäften:

http://www.abload.de/thumb/img_2030_1800x1350r8us6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2030_1800x1350r8us6.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2013_1800x135043up6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2013_1800x135043up6.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2022_1800x1350qju1n.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2022_1800x1350qju1n.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2023_1800x13509buhx.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2023_1800x13509buhx.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2024_1800x13506tuzw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2024_1800x13506tuzw.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2025_1800x1350xfuzd.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2025_1800x1350xfuzd.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2026_1800x1350c2ujr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2026_1800x1350c2ujr.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2027_1800x13506tui8.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2027_1800x13506tui8.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2028_1800x135044u29.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2028_1800x135044u29.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2029_1800x13509gujc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2029_1800x13509gujc.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2014_1800x13506mugk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2014_1800x13506mugk.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2015_1800x13506zu4q.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2015_1800x13506zu4q.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2016_1800x1350kkul8.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2016_1800x1350kkul8.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2017_1800x1350nzu25.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2017_1800x1350nzu25.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2018_1800x135098uie.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2018_1800x135098uie.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2019_1800x13508mufg.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2019_1800x13508mufg.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2020_1800x1350mkua1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2020_1800x1350mkua1.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2021_1800x1350pgubc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2021_1800x1350pgubc.jpg)

Nach der Verschleifen, Verspachteln:

http://www.abload.de/thumb/img_2031_1800x1350i0ui4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2031_1800x1350i0ui4.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2033_1800x1350jpu0n.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2033_1800x1350jpu0n.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2042_1800x1350x8u0d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2042_1800x1350x8u0d.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2043_1800x135050ubm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2043_1800x135050ubm.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2044_1800x1350uduu6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2044_1800x1350uduu6.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2045_1800x13506auon.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2045_1800x13506auon.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2046_1800x13509jue0.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2046_1800x13509jue0.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2047_1800x13509xutn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2047_1800x13509xutn.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2048_1800x1350cqukz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2048_1800x1350cqukz.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2034_1800x1350udufn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2034_1800x1350udufn.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2035_1800x1350mwu62.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2035_1800x1350mwu62.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2036_1800x1350isux4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2036_1800x1350isux4.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2037_1800x1350f4uey.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2037_1800x1350f4uey.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2038_1800x1350mzu2w.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2038_1800x1350mzu2w.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2039_1800x1350hcuvz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2039_1800x1350hcuvz.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2040_1800x1350jku6c.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2040_1800x1350jku6c.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2041_1800x1350p3u1f.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2041_1800x1350p3u1f.jpg)

Lackierfertig, mit einem Primer, Spritzspachtellack bearbeitet, 800er nass geschliffen:

http://www.abload.de/thumb/img_2049_1800x1350deua4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2049_1800x1350deua4.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2050_1800x1350cyuzy.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2050_1800x1350cyuzy.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2059_1800x1350rdu6u.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2059_1800x1350rdu6u.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2051_1800x13508ou1d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2051_1800x13508ou1d.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2052_1800x13504euex.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2052_1800x13504euex.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2053_1800x1350veufj.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2053_1800x1350veufj.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2054_1800x1350cyudb.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2054_1800x1350cyudb.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2055_1800x1350gzuw7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2055_1800x1350gzuw7.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2056_1800x13508uutm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2056_1800x13508uutm.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2057_1800x13503euq6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2057_1800x13503euq6.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_2058_1800x1350gju3e.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_2058_1800x1350gju3e.jpg)

Lackiert habe ich gerade vorher, das Ergebnis zeige ich euch dann später, wenn die Farbe trocken ist.

OLI

Northwoodhornets
29.12.2012, 21:55
cool gemacht, aber das mit dem Bilderupload nervt total wenn da immer die Werbung kommt. Die kannst Du eh auch hier im Forum beifügen!
Hab auch schon zwei Rümpfe mit der Methode repariert, das hält bombenfest!

LG Chris.

David_G
29.12.2012, 21:55
wir können nun ein paar wetten abgeben wie viel Tage, okay Wochen bis wir lauter

http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1

http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1
http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1
http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1


sehen .... werden !

ollli
29.12.2012, 21:59
wir können nun ein paar wetten abgeben wie viel Tage, okay Wochen bis wir lauter

http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1

http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1
http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1
http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1http://www.rc-network.de/forum/newreply.php?p=2990104&noquote=1


sehen .... werden !

Ich verstehe dich nicht ganz. Sorry für meine Naivität....


Was meinst du damit??

Bzgl. Bilder...
Ich kann aber nur die Bilder einzeln einbinden. Oder??? Das geht dann ewig...

David_G
29.12.2012, 22:08
Was meinst du damit??

diese Server löschen je nach Klickrate alle paar Tage oder Wochen ihre Festplatte ! So das iwr in kürze lauter X hier haben werden

Ich kann aber nur die Bilder einzeln einbinden. Oder??? Das geht dann ewig...

beim posten kann man unten Anhänge verwalten: und 100erte Bilder hochladen dann kommt [ Anhang ] 221412343 nummer [ / Anhang ] dei Bilder kannst in deinem Thread platzieren wo du willst auch so wie dein Posting eins ....

David_G
29.12.2012, 22:14
Langfassung (http://www.rc-network.de/forum/content.php/152-Bilder-im-Forum-hochladen)

und hier kurzfassung (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/299693-Bilder-hochladen?p=2588625&viewfull=1#post2588625)

ollli
29.12.2012, 22:16
Alles klar, das sehe ich ein.

Ich werde das mal probieren.

Danke

Oliver

ollli
29.12.2012, 22:22
Alles klar, habe ich gerade gemacht. Aber wenn ich den Ordner auf meiner Festplatte öffne, dann kann ich nicht sagen wir mal 20 Bilder auf einmal anwählen?

David_G
29.12.2012, 22:52
ja 20 oder so kann man in ein Posting einbinden ..... kennst du GIMP ? das wäre was für dich !
damit kannst du bilder in ein bild geben also so ne art video machen ...

moment ich mach was

David_G
29.12.2012, 23:04
hier test weise .....

926576

gut das war jetzt ... wenn man´s super truper perfekt machen will :D

ollli
29.12.2012, 23:46
Danke,

sehr nett von dir.

ollli
31.12.2012, 17:09
So, und nun sucht mal nach den Schäden!!! :nuts:

Etwas stolz bin ich schon auf mich, zumal ich ja ein Grünschnabel bin, der nur Helis zusammenschraubt und maximal ein Teil, der kaputt ist, auswechselt.

Einen guten Rutsch wünsche ich allen Gleichgesinnten hier.

Liebe Grüße,

OLI

ollli
05.01.2013, 12:17
Das ist übrigens das Mittelstück zur Fläche.

Der kleine Riss beim Ruderhorn ist nicht schlimm, dass sich aber der Holm von der Oberschale gelöst hat, macht das Mittestück der Fläche reif für die Entsorgung.

shoggun
05.01.2013, 12:35
...dass sich aber der Holm von der Oberschale gelöst hat, macht das Mittestück der Fläche reif für die Entsorgung.

Schade eigentlich, sieht doch noch ganz ok aus...
Ich kann auf den Bildern teilweise nicht viel erkennen, aber wenn ich das richtig interpretiere hat sich da doch bloss der Klappensteg gelöst.
Bist du dir sicher das der Holm auch betroffen ist?

Gruss Mathias

ollli
05.01.2013, 12:36
Ja,

wenn der Flügel auf Biegung belastet wird, dann wölbt sich die Schale auf, zumindestens auf der beschädigten Seite, die andere Seite ist bretthart.

STT
05.01.2013, 18:21
Hallo,
also ich hab sowas mal repariert indem ich auf der losen Seite, über dem Holm alle paar cm ein kleines Loch gebohrt hab,
von da aus konnte ich mit einer Spritze,Epoxi (Mumpe)zwischen Schale und Holm bringen.
Das Ganze ausrichten und etwas anpressen, ev. kleber über die löcher, damit es kein Geschmier gibt.
Das war allerdings nur ein 2m Hangsegler...besonders schön ist das mit den löchern auch nicht.
Immer vorausgesetzt der Holm selber ist nicht aufgesplittert.
Vielleicht sollte man anschliessend sicherheitshalber einen Belastungstest (am Boden) machen,
wenns nicht hält ist auch nicht so viel verloren.
Aber ich bin nur Handwerker und keinesfalls Spezialist für grosse Segler.

Gruss Stefan

ollli
30.03.2013, 15:13
Neuigkeiten:

Das kaputte Flächenmittelstück habe ich verschenkt, ein neuer Besitzer freut sich über die defekte Fläche. Dieser hat mir alles Servos ausgebaut, den Kabelstrang ebenfalls und alles zu Blue Airlines geschickt.

BA hat dann eine neue Fläche angefertigt und mir die Servos eingebaut. BA war ziemlich flink, an der langen Lieferzeit war dann aber der strenge Winter schuld, der in den Produktionsstätten kein vernünftiges Arbeiten mehr ermöglichte. Ich bekam die Fläche aber trotzdem noch flott.

Die Fläche ist supersauber gebaut und die Anlenkungen der Servos richtig und durchdacht eingebaut. Ich musste an den Servomitten etc. nichts herumbiegen. BA hat da sicher mit einem Servotester gearbeitet und auch die richtigen Lochabstände bei den Ruderhörnern verwendet, so dass ich auch bei den beidseitigen Servoausschlägen nur marginal etwas verändern musste.

Ich bin also voll und ganz zufrieden.

Ich musste noch...

- einen Passstift, den ich verloren hatte, in eine äußere Fläche einkleben. Das konnte ich natürlich erst mit dem Mittelteil machen.

- die Servostecker im Mittelteil einkleben. Da ich BA einen Scan der Flügelwurzel der äußeren Flächen mitgeschickt habe, Maßstab 1:1, konnte BA die Öffnungen für die MPX Stecker so anfertigen, dass ich wirklich nur noch thixotropiertes Harz reinfüllen musste und die Stecker anbringen. FERTIG!

- die Wölbklappen programmieren. Ein paar Prozent in der Servoeinstellung, mehr war nicht notwendig.

- die Thermikstellung der äußersten Querruder abschalten. Die äußersten Querruder bleiben in der Thermikstellung und in der Butterfly Landestellung immer im Strak. Das war zuvor anders. Leider!

-fliegen....!!!!!!!!!!!1

Zu letzterem Punkt:

Da ich vor der Reparatur "nur" zweimal geflogen bin, Erstflug bei Föhnsturm, zweiter Flug nach 4min Crash, war der erste Nachreparatursflug quasi auch DER Erstflug.

Ich startete vom Startwagen, das Ding hob nach 5min Rollstrecke ab und zog !senkrecht! in den Himmel. 10sec später waren 260m erreicht und ich segelte ohne Motor.
Bis dahin musste ich rein gar nichts trimmen. Ich bemerkte dann im Normalmodus, dass das Modell auf die Nase geht und trimmte Höhe nach oben. Dann flog ich ein paar Kreise, stach den Segler mal in 45° Winkel an und schaute was passiert. Zur Überraschung: Der Segler hob die Nase nicht, unterschnitt aber auch nicht. Ich habe nach der Landung dann etwas Blei aus dem Heck herausgenommen und probierte wieder. Die Nase hob sich noch immer nicht.

Zur Landung:
Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeasy! Zwar fliegen viel Geld und viel Masse und doch 560cm, die lassen sich aber mit den Störklappen, den WK nach unten und den inneren QR nach oben, die äußeren QR bleiben im Strak, so zielgenau dirigieren (Butterfly am Gasknüppel), dass ich ein paar Schritte gerade aus gehen muss, um den Segler vor meinen Füßen aufzuheben.

Beim zweiten und den noch anderen 3 Flügen trimmte ich den Explorer in der Speedstellung und Thermikstellung ein. Auch ermittelte ich während des Fluges die Beimischwerte für die Mischer: Motor->Höhe und Butterfly->Höhe. Das geht mit der Jeti DC16 spielen, da man die Mischwerte auf lineare Steuergeber legen kann. Praktisch! (Das werden aber ander Sender auch können, ich kannte es zuvor nur noch nicht.)
Da ich den Segler auf Grund der zwei Videos, die im Netz sind, kaufte, wollte ich den Explorer auch mal "artgerecht" bewegen.
Auf 300m warnte mich mein SM GPS Logger und ich stach den Explorer an um dann über die Piste zu brettern. 251km/h (zugegeben... mit dem Wind:D) sagte mir meine DC16an.

Die Rollrate ist in Speedstellung erstaunlich, mein Simprop Excel ist/war dagegen eine Gurke, und der gilt bekanntlich schon als wendiges Modell.

Was muss ich noch tun:

1) Das Ding am Hang fliegen (nur in Speedstellung:p)
2) Den Explorer aus der Hand starten (geht das überhaupt?)
3) 12s Akkus probehalber mal vom Heli in den Explorer geben. (laut Andy Reisenauer hält der Antrieb das aus)

Was würde ich andes machen, wenn ich den Explorer nochmals bauen würde:

1) Alles auf HV ausrichten.
2) Jeti Central Box (kommt leider erst im Mai raus) statt der Jeti Akkuweiche (kann kein HV) einbauen.
3) Mezonregler statt Roxxy Regler (wegen der Telemetrie)
4) Die zwei Akkus hintereinander statt übereinander einbauen.
5) 12 statt 10 Zellen, bei gleichem Antrieb, gleicher Luftschraube und gleicher Untersetzung (ich habe 4,5min Motorlaufzeit, das ist zuviel :D)
6) Komplette Vario, GPS, Staudruckmessung mit Telemetrie (von WS Tech) (http://www.wstech.de/linkvario_jeti_ex.htm)einbauen.
7) Statt 4000er Zellen (Turnigy) gute 3000er Zellen mit 45C verwenden. (SLS, Wellpower, Whitepower vom Schweigi etc.)

Mein Resumé:
In Foren steht auch nicht gerade Schmeichelhaftes über BA. (wie wahrscheinlich auch über andere Firmen). Ich kann mich aber nur positiv äußern:
Kundenkontakt: erste Sahne, einiges an Zeit hat Hr. Steinbach mit mir telefoniert.
Lieferbarkeit: Das Ersatzteil war sehr schnell gefertigt, der Winter mit den kalten Temperaturen verzögerte die Lieferung, höhere Macht.
Flugleistung: erste Sahne, da ich es eher flott liebe, sind mir Gleitwinkel und Sinkrate egal, obgleich die laut Vario hervorragend sind. Der Vogel pfeift beim Anstechen, die Ruder heulen beim Rollenfliegen, dass man fast in Deckung geht. Mehr brauche ich am Hang später auch nicht.
Flugbild: eigenständig! Das gerade Flächenmittelstück und die leicht angeknickten "Ohren" muss man mögen. Mir gefällts. Die Erkennbarkeit aufgrund der in der Form lackierten Flächen ist erstklassig)
Ich kann den Explorer weiterempfehlen, vor allem an jene Leute, die einen Kombi besitzen;) (alle Teile sind ca. 2m lang)