PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lift Off XS



olli1
02.04.2003, 16:56
Moin Freunde des E-Windes!!

Welchen Antrieb (BL), Getriebe, Regler, LS würdet Ihr mir für den Lift Off XS empfehlen. Ich schwanke zwischen Fun 500-21 und Fun 500-27 hin- und her! Vielleicht aber habt Ihr noch andere Vorschläge, um senkrecht in den Himmel zu kommen! :D

Vielen Dank

olli

Dennis Schulte Renger
02.04.2003, 17:20
Hi Olli!!

Ich finde den Fun 500 etwas "oversized" für den Lift off XS.

Ich selber fliege den Fun 480-33 mit 4,4:1 Getriebe an 10 Zellen. Geht auch senkrecht (wenn auch nicht superbrutal, aber fürs Sonntagsfliegen immer noch gut genug. Und das bei RC 2400 3min lang.

Heute würde ich den Fun 480-36 mit 5,2:1 Getriebe und ner 13x10 an 10 Zellen fliegen.

Zudem passt der Motor auch super in nen Minifan 480 FLieger (in die Klasse bist du doch auch interessiert oder??) und in Fun Flyer um 1,3m und 1,6-1,7kg.

Habe den 480-33 so in den oben genannten Klassen geflogen und bin super zufrieden damit. Ein sehr universeller Motor bis rund 40-45A.
Der Fun 480-36 sollte dann das Quäntchen mehr an Leistung bringen, welches ich mir hin und wieder gewünscht habe, obwohl ich mit dem 480-33 immer sher zufrieden war (auch leistungsmäßig)

[ 02. April 2003, 17:21: Beitrag editiert von: Dennis Schulte Renger ]

Hans Rupp
02.04.2003, 17:31
Hallo,

bei mir werkelt ein Kontronik BL480-33 an 10 RC2400 Zellen hinter einer 12*10 Latte. Das geht mit Anlauf senkrecht. Obwohl ich das SLW angelenkt habe und so in der Seitenflosse 2 C262 sitzen, brauchte ich kein Blei und der Akku sitzt auch ziemlich hinten. Mit einem Kamfgewicht von 1.670gr. sollte die Landewiese auf alle Fälle nicht zu uneben sein. Die Fuhre ist so nichts zum aushungern, aber Spaß machts trotzdem. Wenn Simprop nicht nachgebessert hat bei der Gewichtsklasse unbedingt den Rumpf um den Flächenausschnitt verstärken.

Tipp LO XS in die Suchmaschine und geh in Deckung, da kommt etliches (z.B. http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000018;p=3 )

Hans

[ 02. April 2003, 17:34: Beitrag editiert von: haru ]

Dennis Schulte Renger
02.04.2003, 17:35
Hi Hans!!

Haste mal ne 13x11 probiert?? Die nehme ich dann sollte es auch ohne Schwung senkrecht gehen :)

olli1
02.04.2003, 17:42
@ Hans und Dennis,

danke für Eure Tipps! Dann werde ich den Fun 480-36 mal in die engere Wahl nehmen. Was habt Ihr für Regler dran??

Dennis Schulte Renger
02.04.2003, 17:46
HI Olli!

Ich benutze einen Smile 40-6-12.

Der Regler funktioniert einwandfrei in den genannten Klassen (auch Teillast in dem Fun Flyer)

Also wenn der Regler nur an dem Motor betrieben werden soll gehts.

Eventuell würd eich aber den Beat nehmen, da hätte ich an LRK`s zb ein besseres Gefühl.

Hans Rupp
02.04.2003, 17:52
Kontronik SLB 40-6-12.

Unterschied zum Smile ist die höhere Teillastfestigkeit. Die wird aber im LO XS nicht gebraucht. Ich habe den Regler auf einem 3-Stufenschalter und benutze da nur Vollgas :D .

@Dennis: mir reicht die 12*10; ob ich 12 oder 10 sec. steige bis zum losturnen ist mir wurscht.

Hans

Wimh
02.04.2003, 18:03
Original erstellt von olli:
Moin Freunde des E-Windes!!

... für den Lift Off XS empfehlen
Bei mir ist nen Torcman 350/20/8W 2*1.1mm drin , mit verlangerung. 7 Sub-C zellen und 13*11 prop. Regler ist der neue TMM80, noch mit standarteinstellungen, geht einwandfrei.Geht gerade so senkrecht , am wochenende fliege Ich den auf ein F5B-7 zellen wettbewerb und kan mehr dazu sagen :

http://users.pandora.be/F5BinBelgium/Images/TMM80.jpg

[ 02. April 2003, 18:05: Beitrag editiert von: Wim ]

olli1
02.04.2003, 18:04
@ Dennis,

habe mal bei Kontronik geschaut. Da gibt es nur einen FUN 480-37. Iss aber dass was Du meinst, oder?

Dennis Schulte Renger
02.04.2003, 18:09
Hi Olli!!

Jau auf der Internetseite steht Fun 480-37 und in den Technischen Daten die im Katalog beiliegen steht Fun 480-36. Scheinen sich wohl recht unschlüßig zu sein :D

Aber dat isser wohl :)

Motormike
03.04.2003, 09:49
Dreht halt 3650, da war man sich net einig und jeder hat seinen Kopf durchgesetzt :D

Elektro Junjor
09.04.2003, 21:28
Hallo Olli!
Schau mal unter www.strat.at (http://www.strat.at)
AXI Motore und MGM Regler.
Unter Sets sehr günstige Antriebe.
Ich fliege Axi Set 2820/10 in meinem
Simprop Diamond mit 10 Zellen.
Für 165,-Euro (Motor und Regler).
Natürlich Brushless.

Grüße EJ :) :D ;)

Thomas Klein
09.04.2003, 23:36
Hallo EJ,

den 2820/10 mit 10Z im Diamond hatte ich mir als Preiswertvariante auch mal überlegt.

Welche Luftschraube setzt du denn ein und wieviel Strom zieht der Motor damit?
Welche Steigleistung bekommst du damit hin?

Und ach ja, für den XS ist der Motor incl. Kabel leider zu groß.

ciao, Thomas

[ 09. April 2003, 23:37: Beitrag editiert von: Thomas Klein ]

Elektro Junjor
10.04.2003, 12:21
Hallo Thomas
11X6 AeroNaut Schwarz ; ca.33A
(Analog Anzeige: 32? 33? 34?)
Steigleistung???? ~40°-45° (50°?)
Motorgröße: Eine Lufthutze an der
Seite angebracht, schon ist Platz
für die Kabel, und Frischluft im
Rumpf ist immer gut.

Grüße EJ