PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ghost/Bionic Design und Entwicklung



Tillux
17.01.2013, 19:38
Hallo liebe Interessierte:

Vor einiger Zeit fing ich an 2 Segler / Elektrosegler zu designen und zu entwickeln.
Das Design und die Auslegung wurde bereits in Vortex umgesetzt. Vom Bionic liegen bereits 3D Daten vor.

Leider komme ich kaum dazu die beiden Projekte fertigzustellen. Mein Klappfönprojekt geht zur Zeit vor.

Ghost:

936313
Spw.: 2m

Bionic:

936310

936311

936312
Spw.: 4 oder 4,3m (Dieses Bild ist selbstverständlich ein Fake, da hätte das Modell mind. 6m Spannweite))

Falls jemand ERNSTHAFT Lust und Zeit hat die Projekte (oder eines davon) mit fertigzustellen, bitte hier melden.

Mir selbst steht zur Verfügung:

3D Fräse (Urmodellbau), evtl. auch Formenbau unter erfahrener Anleitung von Euch. Gesamte Finanzierung kann ich selbst übernehmen.

Es wird zur Vollendung benötigt:

1. Jemand der genau weiss wie und mit welchen Details gebaut und laminiert wird.
2. Moderne Profilauslegung (Herr Habe ist leider verstorben, er hat sich vorher bereit erklärt die Profile zu rechnen).
3. Überprüfung des Gesamtkonzeptes.
4. evtl. 3D Konstrukteur mit gutem Auge.
5. Detailentwicklung (Flächenaufhängung, Anlenkungen usw.)
6. Durch Lackierung mit besonderen Effektlacken sollte darin auch Erfahrung vorhanden sein.
-Es kann auch noch jederzeit an den Designs geändert werden, wenn wir möchten.

-also insgesamt solltet Ihr Erfahrung auf diesem Gebiet mitbringen, wie man genau die Aufgaben dann verteilt kann man besprechen.

Wenn Euch die Konstruktionen gefallen und Ihr sowas evtl. mal fliegen möchtet meldet Euch:).

Liebe Grüsse, Til (Raum München/Landshut)

PS.: Wenn genügend Interesse besteht werde ich hier weitere Infos veröffentlichen.