PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cu Draht



Younster95
20.01.2013, 17:34
Hallo zusammen,

ich möchte meinen neuen f3P FLieger wenns geht ziehmlich leicht machen, daher will ich hier die
Frage stellen ob mir bei meinen HS 5035 zum Empfänger ein 0,1mm Cu Draht reicht oder ob ich
dort eher auf 0,2 mm oder gar 0,3mm gehen soll??

Wäre um hilfreiche Antworten sehr dankbar!

Farkas
20.01.2013, 23:12
Hi Philipp,


ein Epptasy,hinten 2x5g Servos im Heck,0,2mm CU (weil vorhanden)
auf 36cm nach vorne und direkt am Empf.angelötet.
Vom hintersten S geht der Draht durchgänig bis vone,das zweite S wurde hinten
direkt,+&-,nur in die Leitung eingeschleift um sich zweimal Cu Leitung zu
sparen,-geht also nur die Signall.nach vorne.

Somit kommen die 2 Servos mit nur 4-0,2mm Cu Litzen aus.
Von irgendwelchen Problemen kann ich nicht berichten,läuft alles wie es
soll!

Gruss,Andi.

Younster95
21.01.2013, 16:40
Also sollten 0,1mm auf maximal 10cm Länge locker reichen !!??

Stankus
21.01.2013, 22:23
Hallo such mal nach Fädeldraht ist Hauch dünn und lässt sich Super löten, kein abkratzen vom Klarlack.
Einfach ins heiße Lot stecken und dann anlöten.
Mache alle meine Modelle so hab schon bis 50cm verlängert, nie Probleme gehabt.