PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Turnigy Park300 1600kv



Kaliumcyanid
25.01.2013, 14:45
Hallo Community,

ich wollte mir bald eine F-22 Raptor aus Depron bauen und habe mich auch schon für den Turnigy Park300 mit 1600kv als Motor entschieden. Allerdings habe ich eine frage und zwar kommt vorne und hinten beim Motor der Shaft raus, auch dort wo die Befestigungslöcher sind und afu der anderen Seite ist ein PropSaver intigriert. Wenn ich das nun richtig verstanden hab kommt der Propeller an den Propsaver aber warum kommt dann hinten aus dem Motor ein Teil vom Schaft raus und soll man dann bei der Befestigung ein Loch für das rausstehende Ende bohren bzw wie genau befestigt man so einen motor?

Mfg