PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bezugsquelle Chinaspindel



Roger71
05.02.2013, 15:41
Hallo,

kennt jemand eine Bezugsquellen für die Chinaspindel außerhalb von eBay?
Ich möchte meiner CNC3040Z gerne eine richtige Spindel vepassen:)

Gruß Roger

hommelm
05.02.2013, 15:53
Hallo Roger,

also ich habe meine von Mechatron

http://www.mechatron-systems.com/

Super Service, schnelle Lieferung und auf alle Fragen schnelle Antworten. Bin auch rundum zufrieden mit der
Spindel.

Eine weitere Bezugsquelle für solche Spindeln wäre:

http://www.cncprofi.eu

Viele Grüße
Michael

Roger71
05.02.2013, 16:07
Hallo Michael,

danke für die beiden Adressen.

Ich würde aber gerne nach eine Chinaspindel Ausschau halten. Die HF Spindeln sind sicher super gut aber für meine "Käsefräse" einfach zu teuer.

Gruß Roger

piw23
05.02.2013, 17:43
945359gudde,

chinaspindeln sind HF spindeln :) nur bei den beiden die da verlinkt wurden sind es halt deutsche preise, anstatt der direkt preise aus der bucht.

ich habe auf meine 30/40 eine 1,5kw luftgekühlte verbaut und die hat knapp 270 eu gekostet, kam direkt aus england.

gruß Ben

tante edit:

bild angehangen

Christian Knüll
05.02.2013, 18:49
Hallo,

außer eBay bekommst du die Dinger auch über Alibaba.com.
Doch warum nicht über eBay?
Von einem deutschen Shop kannst du solche Spindeln nicht annähernd zum eBay Preis bekommen, denn der kann (darf) die im Originalzustand nicht verkaufen.

Viele Grüße
Christian

Roger71
05.02.2013, 19:10
Hallo Christian,

eBay ist natürlich auch OK.
Ich habe da nur leider keine gefunden.

Gruß Roger

BA-Biene
05.02.2013, 19:20
hallo

da wäre z.Bsp. eine, ich würde nur schauen das der Versand aus England erfolgt, dann kommen keine Steúern und Zoll dazu

http://www.ebay.de/itm/170745857956?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649

mfg Rene

gecko_749
05.02.2013, 19:51
hallo

da wäre z.Bsp. eine, ich würde nur schauen das der Versand aus England erfolgt, dann kommen keine Steúern und Zoll dazu

http://www.ebay.de/itm/170745857956?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649

mfg Rene

aber kurze 100 € Versandkosten :eek:

Gruß

gecko

dorfmaxl
05.02.2013, 20:07
Hallo Roger71,

poste bitte falls Du was günstiges findest, die 3040Z hat ja eine 52mm Aufnahme für die Spindel, da passen die großen Dinger von Ebay leider nicht rein, die haben 65mm oder 80mm Durchmesser. Eine 1000 EUR Spindel ist mir auch zu teuer.

Hab irgendwo in einem Ami-Forum gelesen, dass die mitgelieferte Spindel von der 3040Z nur rund 800 Betriebsstunden durchhält.
100h hab ich schon....

lg
Markus

Christian Knüll
05.02.2013, 20:15
aber kurze 100 € Versandkosten :eek:


http://www.ebay.de/itm/2-2KW-WATER-COOL-SPINDLE-MOTOR-FOR-NUMERICAL-ENGRAVING-GRINDING-MILLING-h5-/180727187392?pt=UK_BOI_Industrial_Automation_Control_ET&hash=item2a142e07c0#ht_10997wt_1139

die 2.2 kW Version für ca. 230 Euro inclusive Versand... was will man mehr?

BA-Biene
05.02.2013, 20:40
aber kurze 100 € Versandkosten :eek:

Gruß

gecko

du wirst sicher auch Angebote mit weniger Versandkosten finden, nur wird sich dadurch am Gesamtpreis nicht viel ändern,
und ca 250€ für Spindel+Inverter+Versand find ich ok, und wenn sie durch ihre Preisaufteilung die Gewinne von Ebay
schmälern ist mir das auch recht

mfg Rene

dorfmaxl
05.02.2013, 21:55
Die Ebay Spindeln haben 65 oder 80mm Durchmesser, die passen nicht in die 3040Z mit der 52mm Aufnahme.

Man kann die Aufnahme auch nicht so einfach ändern, ist ja nur ein Teil, siehe Fotos im Nachbarthread
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=917299&d=1355171820

Passende Spindeln von Jäger kosten >1000 EUR.

lg
Markus

Roger71
05.02.2013, 22:22
Hallo Markus,

das stimmt, die eBay Spindeln passen nicht ohne weiteres.
Das sollte aber kein Problem sein da was passendes zu basteln.

Wahrscheinlich wird es eine mit Durchmesser 65mm Spindel und Luftkühlung 1,5kw.

Was fräst du für Materialien? Komme mit der originalen Spindel nicht so klar. Ist viel zu labil.;)

Gruß Roger

dorfmaxl
06.02.2013, 08:33
Hallo Roger71,

bis jetzt hatte ich noch keine Probleme, Sperrholz/Balsa/Kuntstoff geht ganz gut.
Alu mit größerem Fräser möchte ich damit aber nicht mehr fräsen, im unteren Drehzahlbereich sind die 300W zu wenig.

Bin gespannt wie Du die Aufnahme anpasst, werde mir dass dann abgucken.

lg
Markus

BigBoy
06.02.2013, 18:18
.......und ca 250€ für Spindel+Inverter+Versand find ich ok........
mfg Rene

Moment!

Das von Christian verlinkte Angebot ist aber O H N E FU!

Gerstgraser
06.02.2013, 19:03
Hallo forum,

muß mal eure euphorie über chinaspindeln ein wenig dämpfen. meine war undicht und ist abgeraucht kam von www.carving-cnc.com
945787

kann vll jemand sowas neu wickeln?

Roger71
09.02.2013, 13:00
So, habe mich jetzt für eine 0,8KW Chinaspindel Luftgekühlt mit Durchmesser 65mm entschieden.:)
1,5KW wäre ziemlich "Oversized" für die 3040Z.:D

Habe mir mal einen neue Halterung angefertigt... gleich mit Distanzring für die alte Spindel.
Jetzt fehlen noch die Linearkugellager und die Spindel.:)

946709

Gruß Roger

Depronvernichter
09.02.2013, 15:34
kann vll jemand sowas neu wickeln?
Vom Neuwickeln wird die nicht wieder dicht!
Einem Kollegen ist eine teure wassergekühlte Spindel auch durchgerostet. Hat ähnlich ausgesehen.
Hast Du denn keinen Korrosionsschutz beigegeben?

dorfmaxl
09.02.2013, 18:14
Hallo Roger71,

schaut sehr gut aus, willst Du das "Tuningteil" vielleicht in Serie herstellen ;) ?

Wäre auf jeden Fall interessiert.

lg
Markus

Christian Knüll
09.02.2013, 22:10
Hallo,


kann vll jemand sowas neu wickeln?

lohnt sich nicht -das würde in Deutschland ein Vielfaches der Spindel kosten, zumal die Lager auch hinüber sein dürften und der Rest ordentlich angegammelt ist.

Dichtheit kann man im Zweifelsfalle mit 1-2 Bar Druckluft und Seifenlauge oder Lecksuchspray prüfen...

Gerstgraser
10.02.2013, 08:52
Dacht ich mir fast das neuwickeln mehr kostet als ne neue.
die Spindel ist nicht durchgerostet die ist nigelnagelneu und und beim ersten testlauf abgeraucht.
da sie sich aber immer noch mit 30 hz einschalten ließ hab ich nun auch nen neuen Frequenzumrichter.
nun warte ich halt noch auf die neue Spindel...
Fazit China ist halt wirklich nur billig

Übrigens was nehmt ihr als Korrosionsschutz? ich dachte mal an Kühlerfrostschutz vom Auto?

lg Hannes

Christian Knüll
10.02.2013, 09:26
Hallo,

Korrosionsschutz im Wasser ist nicht unbedingt nötig, aber mit ist natürlich besser als ohne. Nur lass dir keine "Spezialfrostschutzmittel für Spindeln" aufschwatzen... da hatte es mir in einem anderen Forum mal fast die Spache verschlagen, als ernsthaft ein Fläschchen von einem fast 50 Euro teuren Zeugs für ne 200 Euro Spindel angepriesen wurde... :eek:
Solange alles Dicht und das Wasser in einem geschlossenen Kreislauf ist geht aus eigener Erfahrung auch ganz ordinäres Leitungswasser.
Bei meiner ist allerdings mittlerweile Frostschutz (Auto Scheibenwischerkonzentrat) drinnen, damit im Winter nichts einfriert.

Airpainter98
10.02.2013, 09:38
ein glykol-wassergemisch sollte es sein. so wird auch industriell gekühlt.

Cess182
10.02.2013, 11:10
Will mich auch zu Wort melden.
Ich habe eine 3KW Spindel von Mechatron.
Dazu habe ich mir Kühlmittel für Computer Wasserkühlungen bestellt.
Das ist auch bis min -10°C frostsicher.
Wichtig ist bei den Spindeln eigentlich das Destilliertes Wasser und ein wenig Frost- Korrosionsschutz benutzt wird.
@Hannes mir tuts für dich leid das das ding gleich beim ersten mal abgeraucht ist.
Was ist mit Garantie??

Mfg Matze

Gerstgraser
10.02.2013, 12:06
Zur Garantie, Auf meine erste mail wurde der Fall einem technischen leiter weitergegeben, seitdem gibts keine antwort mehr vom guten "Lance"

ein frostschutz ist in meinem fall nicht nötig mir ginge es rein um korrosinsschutz das zeugs bleibt ja dann doch jahrelang im umlauf.
Wo bekommt man denn Glykol?
lg hannes

Andreas U.
10.02.2013, 12:33
Glykol ist Frostschutz ;-)

BASF-Glysantin-Dynamic-Protect-G40

bekommst Du bei jedem ATU

Roger71
11.02.2013, 08:25
Hallo,

bin mir nicht sicher ob es eine Luft oder Wassergekühlte Spindel werden soll. Rein von der Bearbeitungsdauer würde eine Luftgekühlte reichen. Habe aber etwas bedenken wegen der Kühlluftaustritt Richtung Frästisch... wird wahrscheinlich die Späne ordentlich verteilen. :confused:

Saugt die Wassergekühlte China Spindel das Kühlwasser selbständig oder bedarf es noch eine Pumpe?

Gruß Roger

Andreas U.
11.02.2013, 09:59
Du brauchst eine Pumpe. Am einfachsten aus dem Aquarienbedarf, Marke Eheim.
Oder Du kaufst ein "Cooling Kit" aus dem PC Bereich. Qualitativ meistens kompletter Schrott und Bling Bling aber
halt fertig zusammengestellt.

Ich bin auch gerade wegen einer Spindel am überlegen weil meine KAvo gestern leider durch einen herausgerutschten Fräser blockiert hat und sich der Spannhals verzogen hat.

Leider kann meine Haase so einen 5kg Brocken an Spindel nicht auf der Z Achse heben weil Haase da einen Spielzeugstepper verarbeitet hat :mad:
Selbst keine Kress bleibt stecken...

Luftgekühlt reicht auf jeden Fall aus! Es ist eher eine Frage der Lautstärke wobei ich den unterschied zwischen einer Luftgekühlten bzw. wassergekühlten bisher nie persönlich gehört habe.

Lauter wie eine Kress kann so ein Ding aber nicht sein und alles was leiser als eine Kress ist ist erstmal super :D:D

Cess182
11.02.2013, 10:01
Hallo Roger,

die Wassergekühlten Spindel Benötigen noch eine Pumpe samt Ausgleichsbehälter sowie eine Kühler.
Würde immer wieder die Wassergekühlte nehmen.

Mfg Matze

Roger71
11.02.2013, 10:26
Danke für die Infos.

Am liebsten wäre mir eine Luftgekühlte Spindel.
Allein schon wegen des Aufwandes mit Pumpe, etc..

Hat jemand Erfahrung mit eine Luftgekühlten China Spindel? Wie ist der Luftaustritt... stark oder eher schwach?
Habe große Sorge, dass es mir die ganzen Holzspäne im Raum verteilt.

Gruß Roger

Roger71
11.02.2013, 18:14
So, eine Water-Cooled-Spindle ist nun bestellt.:)

Bin gespannt.:cool:

Gruß Roger