PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drehzahl-Regler



Alfredki
05.12.2005, 12:24
Hallo Freunde des Elektroantriebs.

Für mein selbstgebautes Auswuchtgerät suche ich einen Antrieb der die Drehzahl bei verschiedenen Verdichterrädern / Turbinenrädern konstant hält. Wuchtdrehzahl 3000 UpM +- 30-50 .Als Motor reicht ein 480 er oder ein 500 er locker aus. Steuerungen mit Hallgebern die man an der Rotorwelle befestigt gehen nicht, weil der auf der Welle befestigte Magnet eine Unwucht erzeugt.

Es grüßt
Alfred

Andreas Maier
05.12.2005, 13:00
es gab in den bl-anfängen motoren mit sensoren.
diese müßten für deine zwecke ideal sein.
frag mal bei : plettenberg,......usw
oder wie bei den helis drehzahlvorgabe.

gruß andreas

Hans Rupp
05.12.2005, 16:50
Hallo Alfred,

es gibt Regler, denen Du eine Drehzahl vorgeben kannst.
Das sind aber nicht die billigsten Steller, sondern meist solche für den Hubi-Betrieb. Die gibt es auch für Bürstenmotore (z.B. Kontronik StarBec) als auch für Brushless ohne Sensoren.

Ruf doch Michael Franz bei Kontronik an ( 0800-Brushless ) . Die habe solche Regler und der kann Dir sicher sagen, ob die die Genauigkeit haben.

Gibt es sicher auch von anderen Firmen. Aber von Kontronik weiß ich es eben genau und denke, dass Michael Franz Dir Deine Frage beantworten kann.

Hans

Alfredki
05.12.2005, 20:43
Hallo Leute,
vielen Dank für Eure Tipps, ich werde den Empfehlungen folgen !

Es grüßt
Alfred