PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carat 5.0



rafparon
11.02.2013, 14:27
Hallo Modellflieger,

Bin eben über das Modellbau Tun Internetportal gestolpert. Unter den Neuheiten zum Sommer 2013 ist ein 5 Meter Überflieger mit Namen Carat 5.0 zu finden. Wer weiss etwas über dieses tolle Gerät?

Dank und Gruss,

Rafparon

Alby
11.02.2013, 19:14
Hallo Rafparon,
ich weiss nicht mehr als du, aber wenn du der slowenischer Sprache mächtig bist,
kannst du hier auch mehr nachlesen, es gibt auch die 2,5m Variante,
der Erbauer spricht über parallelen mit Sport Klemm Modellen und Pace´s ....

http://forum.modelarji.com/viewtopic.php?f=42&t=81804

BStocki
14.03.2013, 17:55
Hallo Leute,

gibt es in der Zwischenzeit weitere Informationen?

Liebe Grüße Bernhard

Starfighter
23.03.2013, 19:30
Hallo

Ich entschuldige mich wegen verspätete Antwort aber ich habe nicht gedacht das schon offene Themen über unseren Flieger hier im RC-network offen gibt. Ich habe auch einige zeit nicht geblättert durch diesen Foren, weil wir voll mit Formenbau beschäftigt sind.

Formenbau Phase kommt langsam zum ende und erste Entformungen folgen in kürze.

Wenn ich darf vorschlagen, kann diese Thema als weitere Kontakt zum Projekt Status bleiben, um nicht unnötige weitere Themen mit gleichen Namen zu offen.

Witere bilder auf fogenden link:

http://www.facebook.com/Carat5.0

gruss

BStocki
23.03.2013, 19:37
Hallo Starfighter,

vielen herzlichen Dank für die Info - Baufortschritte über dieses Forum wären perfekt,

Liebe Grüße Bernhard

martair
28.06.2013, 11:03
Hallo Starfighter

Gibt es Neuigkeiten über den Carat 5.0?
Wir warten gespannt!

Gruss Martin

Starfighter
28.06.2013, 23:07
Hallo Martin

Ja, projekt CARAT 5.0 ist ein bischen hinter dem Zeitplan. Ich habe einige Probleme mit Ausblutungen von oberflaechen Harz gehabt, aber Gerade Jetzt sind neue Formen in aufbau mit anderem Oberflaechenharz. Mitte Juli sind erste entformungen geplant. Ich bin hier noch ein paar Bilder Schuldig, aber ich bin sehr knapp mit dem Zeit. Nach Juli schrieb ich ein wenig, wie alles begann.

Gruss

Merlin
29.06.2013, 10:21
Schönes Projekt, aber IMO ist der Leitwerkshebelarm wesentlich zu kurz.

Gruß
Bernd

Starfighter
29.06.2013, 13:36
Hallo

Ich habe diese hebel Arm gerechnet mit dem XFLR5 software. Ja, naturlich Ich koente auch laengere Hebelarm nehmen. Mit laengeren Hebelarm fliegt Modell stabiler, aber zieht damit auch negative einfluesse. Gewaehlte Tragflaeche Profil hat wegen relativ niedrigen Woelbung und seinem Form sehr geringeres moment und des wegen koente diese hebel arm Laenge gewaelt woerden. Und beim Design ist auch an Transport freundlichkeit zu denken.
Und am ende koente auch eine laengere variente der Rumpf gemacht werden. Carat is so oder so Modulares system und kann an jedem einzelnem angepast werden.

Gruss

STB
12.09.2013, 22:21
Hi,

na, wie läuft das Projekt? Man hört und sieht nichts mehr ;)

Starfighter
20.09.2013, 00:25
Hallo

Entschuldigen Sie mir Bitte Wegen das Stille hier an Forum. In Werkstat ist ganz anders. Wegen Platz Mangel, haben wir letzten Monat an Werkstatt Vergroesserung Gearbeitet. Neue CNC Fraese braucht Platz und ein bisschen unterschaetzung von was fuer ein Platz Brauchen wir fuer Formen. Jetzt sind schon viele Formen da und dazu kommen noch Formen von KLEINEN in Gossen Quintus und des wegen mussten wir mit Werkstatt Projekt starten frueher als geplant.

Ja. Mit CARAT ist es so. Erst habe ich gedacht das nur erste Formen mussen repariert werden weil ich habe gedacht das ich habe was beim Formenbau falsch gemacht. An ende hat sich rausgestellt das alle Formen die mit Schwarzen Oberflaechenharz gemacht wurden, muessen auf neu gemacht werden. Weil nach Zwei Monaten oder ein bisschen mehr haben sich Pickeln mit Ausblutungen gezeigt.
Jetzt sind alle Formen gefertigt mit Gruenen Oberflaechen Harz. Ausschliesslich Formen von Rumpf welche sind mit anderen Fabrikat Gefertigt.

Wenn ich gerade Rumpf erwaehnt habe muss ich Merlin Antworten. Ich habe mich Erschreckt was habe ich falsch Gerechnet mit dem Rumpf Laenge. Ich habe alles nochmals durchgerechnet und an ende an selben Resultat gekommen. Dann habe ich Grund gefunden. Alle Zeichnungen die Veroeffentlich sind, sind sehr Frueh in Entwicklung Prozess Entstanden und diese Zeichnungen mit Massen sind von ersten Varianten mit kleinen Rumpf welcher fuer kleinere Spannweite geplant war. Rumpf fuer 5 meter Spannweite ist cca. 2100mm lang und seitenleitwerk ist auch Grosser.
Ich muss Sagen das, es freue mich das, es gibt Leute die sich ein bisschen Vertiefen ins Datei und es Freue mich das da interese ist an meinen Projekt. Danke.

M.f.G