PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fallschirmspringer (wieder mal) welches Gewicht für 2.15m Schirm?



Viper2097
12.02.2013, 10:29
Ich hab sowieso bestellt und da keine Versandkosten mehr dazugekommen sind hab ich einfach mal den Schirm mitbestellt:
http://************/boh3z3f

Mir ist durchaus bewusst dass dieser Schirm nicht für einen Springer gedacht ist, aber in den Videos sieht er sehr weich aus und ich dachte mir dass es vielleicht einfach mal einen spaßigen Versuch wert ist...

Nun zu meiner Frage:
Welches Gewicht muss denn da unten ungefähr dranhängen dass er schön im Gleitflug steuerbar wird?
Wie sollte man denn die Leinen mal prinzipiell einstellen damit das was werden könnte?

Meiner Vorstellung:
1. Versuch: Box mit entsprechendem Gewicht dranhängen und mit zwei "Armen" steuerbar machen und dann mal vom Balkon gleiten lassen.
2. Versuch: Einen kleinen Zusatzschirm befestigen und den großen Schirm irgendwie einpacken und ferngesteuert öffnen lassen. der kleine Schirm sollte dabei als Dragchute zur Stabilisierung von Anfang an geöffnet sein.
3. Versuch: Wenn das alles klappt dann eine richtige Figur anstelle der Box bauen und das ganze mal von der Schleppmaschine in ordentlicher Höhe abwerfen lassen ;)

Gleiderheidelberg
12.02.2013, 13:05
Hallo ich denke der Schirm wird als Fallschirm gehen.

Nachdem ich 2010 eine HK Schirm umleinte so das daß Ding gescheit fliegt ,kann ich dir Hoffnung machen den der Schirm segelte eigentlich gut nur mit Motorantriebt wollte er nich so richtig.

Ich hatte ihn damals mit 1400 Gramm geflogen doch als Fallschirm könnte er mit 1000 Gramm Funktionieren.
Vielleicht hast du Glück und ein Chinese hat sich beim einleinen Mühe gegeben und du brauchst nicht viel machen.
Ich hoffe es geht bin schon auf ein Video gespannt.

Gruss Michael

Viper2097
12.02.2013, 13:44
Na das macht mir ja schonmal Hoffnung ;)
Werds also mal mit 1kg Ballast versuchen.

Kannst du mir sagen auf was man bei den Leinen achten sollte, bzw. wie diese eingestellt werden sollten?
Danke, Lg

Gleiderheidelberg
12.02.2013, 18:17
Das musst du leider selber rausfinden da die Chinesen machen was sie wollen , wie ich schon sagte wenn du Glück hast ist er gut eingeleint.

Gruß Michael