PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schrittmotor dröhnt bei langsamer Fahrt!?



Micha82
22.02.2013, 20:35
Hi Leute,

mal ne Frage... Ich hab mir vor geraumer Zeit eine eigene Fräse gebaut. Aus Kostengründen besteht die Konstruktion aus Multiplexplatte (12mm), ist aber super stabil und fräst super. Bin jedenfalls sehr zufrieden.
Jetzt die Frage... Ich habe an allen 3 Achsen 2NM / 2A Schrittmotoren angebaut, direkt an den Trapezgewindespindeln.
Wenn ich was gefräste habe und die Fräse fährt (so bei mir eingestellt) nach dem Job auf die Parkposition zurück, dann kann es sein das z.B. die X Achse (jeh nach Endposition des Jobs) nur einen cm weit fahren muss, die Y achse aber 30cm....
Daraus resultiert das die Y Achse volle Eilgeschwindigkeit fährt, die X Achse aber nur gaaaaaaaaanz langsam dreht. Und genau dann dröhnt der Motor wie Sau... (unter 100mm/Minute)
Ist das "normal" oder muss ich was anderes einstellen? Jeder Motor hat seine eigene Endstufe und laufen auf 1/2 Mikroschritt. Fräsprogramm ist Mach3.
Vielleicht kann mir ja jemand bestätigen das es "normal" ist oder mir sagen wie es richtig geht :cool:

Danke im Voraus! Gruß Micha

micbu
23.02.2013, 11:18
Das Dröhnen kommt von deinem 1/2 Schritt. Ich selber fahre mit 1/64 Schritt. Probier es mal die Schritte zu verkleinern, dann wird alles butterweich.

Michael