PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tön



trailhound
15.12.2005, 08:02
Hallo zusammen, bin beu hier und habe gleich ein paar dämliche Fragen.

Habe für meinen Neffen eine Tön bei Ebay ersteigert. Dem Modell ist ein
Multispeed 280 beigelegt. Dieser hat, wenn ich das Recht sehe, 6 Volt.

Da ich aber noch ein Haufen Akkus aus meinen alten Autos (7,2 Volt ?)
habe, nun meine Frage:

Kann ich das Schiff auch mit einem anderen Motor ausrüsten, und dann
die Auto-Akkus verwenden ?

Vielen Dank für die Infos.

Schifferlfahrer
17.12.2005, 21:27
Hallo,
Die Tön ist ein leichter, kleiner Krabbenkutter, der mit dem 280 er Motor ganz gut motorisiert ist. Du kannst Deine Akkus oder einen stärkeren Motor schon verwenden, jedoch ist der Kutter dann hoffnungslos übermotorisiert. Das Fahrbild sieht dann alles andere als gut aus! Evtl bekommst Du auch noch ein "Gewichtsproblem "
Ein sehr guter Motor ( für ein Modell in dieser Größe )ist der Mabuchi 385, oder baugleiche ( 5-Anker Motor ), weil das Anlaufverhalten "weicher" ist und Du höhere Fahrzeiten erzielst. Für diesen Motor reichen 5 Zellen, also 6 Volt. (Falls Du die 6-Zeller für Deine Autos nicht mehr brauchst, löte doch 1 Zelle aus? )
Dein Neffe kommt mit dieser Motorisierung sicher auch besser zurecht!
Wir ermöglichen Jugendlichen z.B. auf der Messe Friedrichshafen mit unseren Jugendbooten ( Baugröße wie die Tön ) zu fahren. Diese haben alle diese Motorisierung ( Hat sich bewährt!!! )
Gruß
schifferlfahrer