PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sturmfliegen heute .........



Artur Blömker
16.12.2005, 17:08
;)

Thomas und ich heute - DS am Haushang:

War vielleicht noch jemand so verrückt, heute fliegen zu gehen???


Kleiner Bericht:

Thomas Notdurft und ich am Haushang (zwei Selbständige nehmen sich Freitag vormittags frei …… einen kleinen Vorteil muss das ja auch mal haben – Urlaub bei Wind…….. )


Das war heute gegen Mittag das stärkste an Wind, an das ich mich erinnern kann! Am Braunschweiger Flugplatz (wetteronline.de) war Windstärke 8 / 72 km/h und Böen bis 119 km/h :eek: gemessen worden .......... angesagt waren eigentlich Windstärke 5 bis 6 ........ der Kern des Tiefdruckgebietes war halt sehr nah……

11414


Dazu noch der Jetstream mit Hilfe von oben:


11415


Wie viel Wind also dann am Hang war - ich könnte mir vorstellen - noch mehr durch den Hangstau! Noch nie war es so anstrengend, den Haushang hochzugehen, auch wenn es eigentlich nur 15 Minuten Fußweg sind.
Potenzial für DS war jede Menge .....

.... zu zweit haben Thomas und ich das Bungee gespannt, einer mußte die Flächen waagerecht halten - und hoch das Ding ... beim Erreichen der Hangkante zieht der SRTL nahezu senkrecht nach oben - au wei......... wie verrückt, bei so einem Wetter zu starten ;) ;) :D

60 Sekunden später die erste Notlandung wegen es-geht-einfach-nicht........ nochmal gestartet ..... 2 oder 3 Kreise - 280 km/h ........... noch ein Kreis – 210 km/h ……… das wird nichts!!

Die Windrichtung stimmte nicht mehr ....... ab 300 Grad Nordwest kommt der Wind von der Seite ...... wobei heute nicht nur Wind kam - nein - da waren haufenweise Blätter, Gras und Staub in der Luft - das Gesicht in Richtung Norden - das sollte man sich verkneifen .......!

Nach 20 Minuten es-doch-versuchen-ist-doch-so-klasse-wind … haben wir es gelassen - glücklich gelandet - und gut für heute! Potenzial vom Wind her ...... unglaublich - hätten wir doch einen Nordwesthang für DS....:cry: :cry:

Hangfliegen?? Nee – das ging auch nicht, der Flieger hat sich ständig selbst ausgebremst, so bockig war es auch vorn am Hang …


Ich hoffe, keiner von Euch hat Sturmschaden erlitten - hier in Braunschweig liegen überall Ziegel auf den Straßen - nicht so toll!!
War noch jemand so verrückt und ist fliegen gewesen??
Hier ist jetzt eine nahezu Windstille und der Müll auf der Straße ....... hier sieht aus wie nach einem Tornado........:( :( :(

Gruss Artur

www.dynamic-soaring.de

Börnest
16.12.2005, 18:50
Na toll,

und ich armer Kerl sitze bis um vier in der Schule... *heul* :( ;)
Sag mal, war das nicht vieeel zu kalt? Was habt ihr denn angehabt? Ihr seid echt verrückt, ich würde nie einen Flieger rauswerfen bei solch einem Wind, der hat uns heute die gesamte Weihnachtsbeleuchtung abgerissen ;). Naja, aber gesehen hätt` ich`s gerne!
Macht weiter so und -vor allem- die daheimgebliebenen brauchen Fotos, Berichte, und am besten Videos:)

Gruß, Björn

Artur Blömker
16.12.2005, 19:00
Hallo Björn!

Ungünstige Uhrzeit + Tag für viel Wind ...... die meisten arbeiten oder sind in der Schule, kein größeres Team möglich gewesen .....:cry:

Ist leider auch nix geworden mit Videos oder Fotos - einer fliegt, der andere Radar ....die Kamera auf das Stativ - ging nicht - zu viel Sturm im Wasserglas :D

Kalt?? Neeee - das Adrenalin reicht für eine ordentliche innere Heizung, und das gegen-den-Wind-den-Hang-hinauf tut das übrige!

Gruss Artur

flowmotion
16.12.2005, 22:04
hi,

gott sei dank gibt es noch mehr so verrückte leute.
habe auch extra den nachmittag frei genommen. konnte es kaum erwarten rauszukommen.
kam natürlich wie es kommen musste.kaum war ich draußen zum dissen, kam der regen.
aber sowas hält eine natürlich bei diesem lang ersehnten megawind nicht ab.
also die kiste raus und ne stunde fett gedisst.
leider war es ein wenig bockig im lee, da der wind auch bei mir leicht seitlich reingeblasen hat.
so kam es dann schlussendlich dazu, dass mich ne böe flach, bei voll speed, ins gemüse reingedrückt hat.
war ne schöne schneise. "landung" hat sich angehört wie beim "speed-gras-sensen".
also heim, werkstatt, endfest300.
morgen gehts hoffentlich weiter mit dem sturm.

gruß hannes

Thomas Nothdurft
16.12.2005, 23:03
Hallo Hannes,
für solche Fälle haben wir immer genügend gelbe Säcke dabei.
Gruß
Thomas

Artur Blömker
16.12.2005, 23:15
aaahhhh - dachte schon, gibt keine Verrückten mehr .......

hey Thomas ..... jetzt gibt er es zu .........

.......... da gehen wir den Hang hoch, ich kann den SRTL kaum festhalten, und er erzählt mir was von gelben Säcken, die er dabei hat ......so ist der........ :D :D :D :D :D ;) ;)


Morgen gehts vielleicht noch bis Windstärke 4 (naja - weiss man ja nie wirklich); wenn die Richtung passt, dann reicht das ja auch schon für schönes DS-Fliegen!! Ich müsste vielleicht auch noch ein paar Geschenke kaufen - naja ist ja noch lang hin bis zum 24. :D :D


Thomas ist übrigens nicht geflogen bei dem Wind - es gibt halt auch vernünftige Menschen :D :D - und ausserdem weiß er zu genau, wie lange es dauert, einen Flieger zu bauen! ;) ;)

Ich selbst schaue eigentlich auch sehr gern zu - aber ..... war ja kein weiterer Sturm-DS-Pilot mehr da ...... seeehr schade!!!!!!!!!!!!


Hannes - was für ne "Sense" fliegst Du denn??


Gruss aus Braunschweig - Artur

Artur Blömker
16.12.2005, 23:41
Hannes - hier eine "Landung" vom Januar 05:



11439



Hast Du ein Foto gemacht?? Oder hat sonst noch wer schöne Landefotos????? :D :D :D

Artur

flowmotion
16.12.2005, 23:50
@arthur

wenigstens hast bei dieser landung nicht das mühsam angebaute kraut eines bauern rasiert.
hält den stress mit verärgerten bauern in grenzen ;-)

lad mich ein, dann hast jemand dem du zuschauen kannst. ich bin sofort dabei. gehe bei jedem wetter raus. hauptsache fetter wind!!
fliege im moment ne konstruktion von h. kugler. ist eine 10 zeller-fläche mit seglerrumpf den ich mir mit 2,2 kilo leergewicht gebaut habe.
elita ist auch noch im bau und die überlegung sich endlich eigene formen anzuschaffen liegt auch noch in der luft

positiv denken, negativ wölben!!


@thomas
so schlimm war es nicht. da wächst gerade irgend ein kraut. 40cm hoch und ein ganzes feld voll. dann noch eine unbewusst eingebaute sollbruchstelle und der schaden hält sich in grenzen.

gruß hannes

flowmotion
16.12.2005, 23:56
ach ja, foto besteht leider keines.
aber der gedanke an das geräusch beim eintauchen ins gemüse lässt mich immer noch schmunzeln.

Artur Blömker
17.12.2005, 00:07
Hallo Hannes!


Geräusch ........ Dartpfeil ist die Geräuschkulisse für mein Foto :D



Winnenden ........ grobe Richtung Stuttgart ....... das ist aber ne echte Entfernung bis nach Braunschweig!

..... wäre doch bekloppt, so weit zu fahren ??;)


Kenne Leute, die fahren zum Hangfliegen nach England oder Italien oder so was ... zzzzzz was es nicht alles gibt :D :D :D :D

Juute Nacht - Gruss Artur

flowmotion
17.12.2005, 00:12
tja, was man nicht alles tut....

das angebot steht. morgen solls a nochmal einigermaßen gehen.

was fliegst du eigentlich so??
hast nicht zufällig nen formensatz abzugeben? oder interesse was aufzubauen?
sind zu zweit und heiß auf was eigenes!

aber das können wir ja besprechen wenn ich mal zu dir nach braunschweig zum dissen komme ;-)

hannes

wakuman
17.12.2005, 02:42
Das war heute gegen Mittag das stärkste an Wind, an das ich mich erinnern kann! Am Braunschweiger Flugplatz (wetteronline.de) war Windstärke 8 / 72 km/h und Böen bis 119 km/h gemessen worden .......... angesagt waren eigentlich Windstärke 5 bis 6 ........ der Kern des Tiefdruckgebietes war halt sehr nah



@ Artur,

endlich mal ein erlebnisbericht bei dem man sich so richtig hineinversetzen kann, was extreme Bedingungen ausmachen,.. auch wenn’s keine Bilder davon gibt.



Hangfliegen?? Nee – das ging auch nicht, der Flieger hat sich ständig selbst ausgebremst, so bockig war es auch vorn am Hang …



Wenn ich in anderen treads von aehnliche Unterfangen (allerdings kein DS' en nur Frontseite ) berichtete, gabs von einigen nur ein muedes “ ja so wild ist’s eh nicht' bei derartigen Bedingungen zu fliegen. Ich nehm mal an das manche keine verlaesslichen / tatsaechlichen Windangaben hatten.

Deine Beschreibung bestaetigt eigentlich meine Erfahrung das kleinere Modelle (2m und darunter) bei solchen bedingungen einfach besser sind.

Gruss
Thomas


11444

Artur Blömker
17.12.2005, 09:26
Hallo Thomas!

Ich hatte die Wahl zwischen Opus und SRTL, lag beides im Auto (falls ein Modell beschädigt würde als Ersatz:D :D ).

Durch die etwas größere Spannweite und das höhere Gewicht meines SRTL läuft dieser gerade bei bockigen Bedingungen ruhiger durch die Böen und ist einfacher auf Kurs zu halten.

Wenn ich natürlich eine 3-m-Kiste wie meinen Pike wr extrem geflogen wäre - den hätte ich entweder in der Luft zerstört - oder es wäre gar nicht dazu gekommen - wäre schon beim Hochtragen passiert (so wie mit meiner Sender-Antenne):D :D :D

Hier bekommt auch bald ein Modellfliegerkollege einen Rudi, dann könnnen wir den auch mal vergleichen mit anderen Fliegern - brauch man nur so einzweidrei Jahre warten, dann kommt mal wieder so ein Wind:D :D :D


Hannes,

ich fliege beim DS meist den SRTL, sonst auch den Opus, früher auch den Blade; von dem Blade hatte ich eine Form, die habe ich aber wegen Zeitmangel verkauft ...... Familie-arbeiten-fliegen-bauen ..... eins war zuviel - für mich das Bauen!!;)

Ob diese Blade-Form vielleicht wieder zu kaufen ist - das könnte ich in Erfahrung bringen, wenn Du willst.

Gruss Artur

Artur Blömker
17.12.2005, 21:01
Hallo!

Winterstürme ...... vielleicht noch einer am 22.12.05:


Höhenwind:




11512





Wind in 10 m Höhe:



11513




........ aber klar - 1 Woche vorher ...... da kann sich noch einiges ändern ...
Wer den Wetterlink nicht kennt:

http://www.wetterzentrale.de/topkarten/fsavneur.html



Gruss Artur

flowmotion
18.12.2005, 12:18
hi artur,

na das sieht a vielversprechend aus. hoffentlich kommt es so auch an. nur bei uns im süden könnte es noch bissi krasser werden.

das mit den formen hört sich interessant an. interesse besteht!
welcher blade ist das den genau? der von weberschock oder der von x-modells?
die sind wohl, laut aussage eines bekannten, leicht unterschiedlich.

gruß hannes

Artur Blömker
18.12.2005, 13:05
Hallo Hannes!

Die Flächen sind die Außenflügel des Caracho, die Formen sind von Vektor Modelltechnik.

... nur wenig Unterschied - guckst Du hier:


Vektor-Blade:
http://www.dynamic-soaring.de/dynamic_soaring_fotos_ds_blade.htm

X-Models Blade:
http://www.dynamic-soaring.de/dynamic_soaring_fotos_blade.htm

Der Rumpf ist etwas anders.

Ich schau mal, ob die Form zu haben ist - kann aber ein paar Tage dauern.

Gruss Artur

ShredAir
18.12.2005, 23:02
aaahhhh - dachte schon, gibt keine Verrückten mehr
Ist wahrscheinlich nix Neues mehr, aber bei uns im Wilden Westen gibts auch ein paar so Spinner.
November bis Mai ist bei uns in Oregon die beste Hangflugsaison mit "normalerweise" gutem Südwestwind. Nur leider haben wir jetzt schon drei Wochen lang Superhochdruck, Inversion, Nebel, gefrierenden Regen, kalten Ostwind, etc. Mit etwas Glück ändert sich das bis Weihnachten; mein SRTL ist schon ganz zappelich...

Dieter Mahlein, ShredAir

Artur Blömker
19.12.2005, 07:24
Hallo Dieter!

Herzlich willkommen im RC-Network!!

Wir waren hier in D eigentlich seit ca. 9 Montaten zappelig, es war doch verhältnismäßig schwachwindig die ganze Zeit. Nun hat sich ja ein ordentlicher Sturm zusammengebraut - der war schon etwas zu viel des Guten :rolleyes:

Denke, diesen Winter wird es noch den ein oder anderen netten Hangflug-Tag geben!

Stelle ich doch gleich mal ein Foto ein - Dieter am Hang:;)

11604


Ein Foto von Paul Naton

Gruss Artur

flowmotion
19.12.2005, 20:11
hi,

habe gerade nochmal bei www.wetterzentrale.de geschaut.
scheint doch nicht so stark zu werden richtung wochenende.
was ein sch... jahr. letztes jahr war da mit west deutlich mehr angesagt.

naja wir werden sehen was vielleicht noch kommt...

gruß

Artur Blömker
19.12.2005, 22:10
Hallo Hannes!

Ja - habe ich auch schon gesehen - nee - wird leider nichts mit viel Wind.
Das Tiefdruckgebiet ist abgedrängt worden ........;)


....... habe heute Abend erst mal meinen neuen Sharon 3,70 pro weiter ausgebaut ... kann mich mal der Wind :D :D :D :D

Gruss Artur

Laminatorikus
20.12.2005, 18:00
Hallo, zusammen!!

Wir hier im Süden haben ganz guten Wind, sagen wir es mal so:

Mann nehme ein Backstein baue ein Paar Ruder dran, Servos (natürlich Digitale) und den Rest der dazugehört und raus dammit, es fliegt sicher ;)

Ich hatte schon gedacht als ich den Beitrag gelesen habe das der Tommy nur am Hang hockt und nicht weiter an meinem SRTL baut ;) .

Aber er hat mich heut angerufen und gesagt das die Formen schon gewachst und poliert sind, Glück gehabt;)

Die anderen Komponenten warten schon sehnsüchtig auf den SRTL, um sich mit ihm zu paaren :D

11714

Danke Thomas, ich freue mich sehr auf den SRTL!

Artur Blömker
06.02.2006, 21:05
Hallo!

Ist ja unglaublich - scheint aber windig zu werden diese Woche:



15749



Link nochmal dazu: http://www.wetterzentrale.de/topkarten/fsavneur.html




Dienstag, Mittwoch und Donnerstag .......... leider wieder mitten in der Woche :(


Gruss Artur


www.dynamic-soaring.de (http://www.dynamic-soaring.de)

Gast_8281
06.02.2006, 21:26
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag .......... leider wieder mitten in der Woche :(


Gruss Artur


www.dynamic-soaring.de (http://www.dynamic-soaring.de)


...heeehee, da bin ich auf der Berufschule !!! D.h. ab spätestens 15Uhr raus auf den Hang und die Flüscher flitzen lassen :D :D :p

Laminatorikus
06.02.2006, 21:32
GEEEEEEILLLL, SABBER, SABBER!!!!

ENDLICH WIND:D :D :D :D :D !!!!!!

Kann jetzt endlich meinen SRTL einfliegen:D :D :D

Martin Petrich
03.03.2006, 18:11
Hallo Sturmflieger,
letzten Freitag war ja auch bei uns hier mal etwas Wind aus O angesagt, was in der Größenordnung nicht so oft vorkommt.
Durchschnitt 30km/h mit Böen 56km/h (nicht gemessen, kann auch mehr gewesen sein ;) ).
Flieger:
Eigenbauflügel RG-15 mit 130cm Spannweite
Rumpf des http://speed-mania.de/hangloschi.html von Eike Timm.
Abfluggewicht ziemlich genau 500g

Das Bild sieht zwar ein wenig verkorkst aus aber man kann erkennen was es ist ;):
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/257982/400_3064646565373763.jpg

Originalgröße http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/257982/1024_3064646565373763.jpg

Die Fotos sind schon etwas älter, das Video wie gesagt vom 24.02.2006.
15MB mit 7min Laufzeit --> Hier der Link http://www.speed-mania.de/Bilder/Winterfliegen_24_02_2006.wmv
Vielen Dank an Eike ("plinse") für die Urmodelle und den Upload des Videos.
Leider ist der Traffic begrenzt und das Video muss eventuell aus dem Netz genommen werden. Wenn ja könnte ich einen Alternativ-Link anbieten oder es z.b. per ICQ direkt zuschicken (mit Email hat es bisher nicht funktioniert).

Viel Spass beim Anschauen....
MfG Martin

ahillinger
03.03.2006, 19:18
Hallo Leute, ich war auch draussen am Hang, bei uns in der nördlichen Oberpfalz liegen noch ca. 1,5m Schnee, es hat 4 Grad minus. Theoretisch müsste es ja schon wärmer sein, also bin ich auch Anfang März zum Fliegen draussen!!! Ging auch alles ganz gut, hab mir zum Schutz vor der Kälte eine ALDI Gefrierguttüte über die Funke gezogen mit einem kleinen Antennenausschnitt, hält ganz prima warm und kostet nix! Leider hat mein Empfängerakku bei diesen Temperaturen die Grätsche gemacht noch bevor mir die Finger kalt wurden.

Morgen versuch ichs wieder!

Viel Spass beim Wintersoaren, Andreas

Martin Petrich
03.03.2006, 19:44
Hallo Andreas,
die letzten Tage war hier kein gutes Flugwetter, und so viel Schnee wie ihr habt liegt auch nicht...
Vielleicht klappt es morgen oder übermorgen nochmal.
Übrigens fliege ich Nordthüringen.
MfG Martin

ahillinger
03.03.2006, 22:42
Hallo Martin,
Gutes Flugwetter ist relativ, wenn es trägt ist es auch gut, nur den Piloten friert halt etwas... Die Prognose lässt guten Wind für morgen erwarten, hoffentlich kein Regen.

Viel Spass
Andreas