PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Decksbeplankung der Scharnhorst



Schifferlfahrer
17.12.2005, 21:11
Ich wende mich mit meiner Frage an alle Scalemodellbauer, Marinehistoriker oder Fans der grauen Flotte.
Beim Bau meiner "Scharnhorst" ( Bauzustand 1941, Operation Berlin )bin ich auf das Problem gestoßen, daß es zwar viele Fotos vom Original gibt, aber keines , das die Decksbeplankung im Bugbereich zeigt. Bei den verschiedenen Fotos gut gebauter Modelle wird der Bereich sehr unterschiedlich dargestellt. Grundsätzlich werden Metallplatten verbaut( keine Holzbeplankung ), aber: Wie weit geht dieser Metallbeschlag? Wo fängt genau die Beplankung an? Und: geht dieser Beschlag vielleicht auch in die Laufbahnen der Ketten für die Buganker?:confused:
Ich habe sehr viel Fachlitaratur und Pläne durchforstet, wo dieser Bereich ebenfalls entweder gar nicht, oder total unterschiedlich gezeigt wird.
Wer kann helfen?
Gern helfe ich selbst bei anderen Fragen zum Thema "Schlachtschiff Scharnhorst/ Gneisenau "
Los, laßt uns fachsimpeln!!!!!!!