PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : geeigneter Antrieb für 1,6m Segler?



ThermikTgu
31.05.2002, 22:34
Hi,

ich habe einen Segler mit 1,6m Spw. und Querrudern. Das Modell wiegt komplett ohne Motor,
Akku und Luftschraube aber mit vorhandenem Regler 800 Gramm.
Die grossen Zellen, z.B. 2000er passen nicht ganz in den Rumpf.

Was würdet ihr vorschlagen?
Welchen Akku, welchen Motor, welche Luftschraube?

Preis sollte unter 100 Euro liegen, lange Laufzeit, vernünftiges Steigen währen angenehm.

Wäre ein 480er mit Getriebe und 8X1250er Zellen ok?
Oder schafft ein 480er das auch mit Direktantrieb?

Mir fehlt da jegliche Erfahrung und ich will nix falsches kaufen.

Gruß
Torsten

So siehts aus:
http://www.familie-guse.de/esegler.jpg

[ 31. Mai 2002, 22:34: Beitrag editiert von: ThermikTgu ]

Armin Bock
01.06.2002, 23:07
Hallo Torsten,

du wirst mit einem Elektroantrieb bei diesem Modell irgendwo zwischen 1200g und 1500g Gesamtgewicht landen und das ist für 'nen 480er - auch mit Getriebe - 'ne Nummer zu groß.
Es bleibt also 600er als Direktantrieb oder 500/600 mit Getriebe und da tendiere ich bei diesem Modellgewicht zum Direktantrieb mit dem Speed600 8,4V und einer 8x4,5-Klapplatte.
Ja, ein Getriebeantrieb hat den besseren Luftschraubenwirkungsgrad, aber er kostet auch ein Vielfaches, verglichen mit dem Direktantrieb.

Gruß Armin

ThermikTgu
01.06.2002, 23:22
Danke für den Hinweis.

OK,
dann werde ich eher zum 600er tendieren.
Aber wie gesagt, die grossen Zellen passen nicht rein. Das Akkupaket darf nicht so breit sein.
Kann man ungefähr ausrechnen, wie lange die Motorlaufzeit bzw. die Stromaufnahme werden wird?

Gruss
Torsten

Armin Bock
02.06.2002, 12:01
Bei 8 Zellen kannst du je nach Spannungslage von 15A - 20A ausgehen.