PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lucky (Tangent): Erfahrungsberichte? - Welche RC-Komponenten?



Tobias Reik
19.12.2005, 19:28
Hallo Gemeinde,

ich habe mir den Lucky von Tangent (http://www.tangent-modelltechnik.de) bestellt.

11646

Nun meine Frage:

Hat schon jemand seinen Baukasten ?
Erfahrungsberichte ?
Welche RC-Komponenten habt Ihr verwendet?

Viele Grüße
Tobi

P.S.: Ich hoffe Tangent hat nicht dagegen, daß ich das Bild im Forum veröffentliche...

Roman Geier
20.12.2005, 21:34
Hallo Tobi,

ich habe noch den Lucky von Multiplex - wie groß die Unterschiede sind, weiss ich leider nicht. Hab mir einen vor einigen Jahren gekauft http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=7919&highlight=Lucky und fliege, wenn es die Windrichtung zulässt, am Hang.

Bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Segler, ausgerüstet habe ich den Lucky mit 4 x HS 81 MG. Das V-Leitwerk ist bei mir als ebenes Brett gestaltet und hat entgegen meinen anfänglichen Zweifeln auch jeder Landung standgehalten :D

Die Spannweite beträgt knapp 2 m - Profil RG 12. Der Geschwindigkeitsbereich ist groß, wobei ich oft bei starkem Wind einen Batzen Blei mitfliege :)

Grüße, Roman

AndreU
21.12.2005, 07:53
Hallo,
habe auch noch den von Multiplex. Hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Einziger Kritikpunkt: Der Rumpf ist (wie so oft bei MPX-Fliegern) aus einer schön dicken Deckschicht (optisch natürlich super) aber offenbar nur mit einer einzigen Lage Glasgewebe gebaut. Naja, bei meinen Landungen habe ich schon zwei Rumpfbrüche gehabt. Auch bei zwei weiteren mir bekannten Luckybesitzern hat sich immer der Rumpf als Schwachstelle gezeigt.
Ansonsten ist der Flieger sehr gutmütig, wird aber auch nicht soooo schnell. Macht aber doch eine Menge Spaß.

Gruss,
André

Excaliburst
11.02.2019, 11:37
Hi

Can anyone tell me the recommended CG location of this glider. Where it flies hands off.

Thanks

Morten

foxfun
11.02.2019, 12:19
Hi Morten.

CG: 90-95mm
EWD: 1 degree (longitudinal dihedral)

Best regards Martin

guckux
11.02.2019, 12:24
Hello Morten


Can anyone tell me the recommended CG location of this glider. Where it flies hands off.

Have a look in our Wiki (http://wiki.rc-network.de/index.php/Lucky_von_Multiplex) - there you found them. CG (english) = Schwerpunkt (german).

Norwegian Wild Card F3F
11.02.2019, 19:16
I still have my Multiplex Lucky. Mine was built in 2000 and was my second one. This was built with ailerons and flaps and I glassed the wing with 49g glass. I also reinforced the fuselage and added a large ballast-tube. I remeber it as a fast model. RG15 in the root evolving to RG12 at the tip. Only thing I did not like was the fragile fuselage.

guckux
12.02.2019, 08:10
Hello nameless


This was built with ailerons and flaps and I glassed the wing with 49g glass.

I remeber it as a fast model. RG15 in the root evolving to RG12 at the tip.

uh - oh...
Mine wasn't build until now, I get it one, 2 years ago...

Didn't decide it until now, if I want using glassing, paper or Oracover...

and it is a fast model? with expecting (manufacture declaration) 1200gr for 2meters? Or is it "only possible" to fly fast?

showtime
12.02.2019, 20:05
I have my Lucky since end of the 90‘. In the begining i was realy not happy with it. Difficult to find the right CG. Than one day day i check the „EWD“. It was at 0. After what i changed it to 1 as Multiplex recommand. I had no problem anymore. My CG is at 93 mm and i use the Lucky only at slope. Without ballast you can fly at normal conditions on a good slope without any problem.

Have some fun with your Lucky.

René

showtime
12.02.2019, 20:11
this is mine last winter :).

2089094