PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durafly T-28 Trojan Schwerpunkt CG



daniel233
01.04.2013, 12:00
hi zusammen,
bin etwas verwirrt ob des schwerpunkts der trojan von durafly.
benutze einen 3s 2200 turnigy akku.
bei dem vorgegebenen schwerpunkt von 72mm muss ich dem akku aber ganz nach hinten setzen und zusätzlich 120g blei am heck anbringen.
kann doch wohl nicht sein, oder sollte das vordere einziehfahrwerk so viel gegengewicht bringen?
in der diskussion beim bösen chinesen werden 3s 4000 er akkus benutzt.
wie das?
was habt ihr für erfahrungen mit dem flieger?
gruss,
dani

Nachtfalke1
01.04.2013, 21:26
Hallo Dani,

das mit dem Schwerpunkt kann ich so nach dem Zusammenbau auch bestätigen...mein Lipo 3S 2200 sitze auch weiter hinten.
Mal sehen wie das in der Luft ist....

Jungfernflug steht noch aus....sch..Wetter

daniel233
14.04.2013, 09:01
@nachtfalke,
na, hattest du schon jungfernflug?
ich selbst trau mich nicht.
ich kann mir nicht vorstellen, dass mein schwerpunkt so stimmt...
... und noch blei im heck, dat gibbet doch nich
gruss,
daniel

Pidder54
23.11.2015, 19:04
Hallo, klinke mich mal hier ein, habe auch den gleichen Flieger, und Rätsel auch mirt dem angegebenen Schwerpunkt, hat denn mal einer jetzt damit geflogen, und kann genaueres sagen? will nicht beim Erstflug die Kiste erden ;)
LG Pidder