PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alpina oder Prolution ?????



Babl
24.12.2005, 23:45
Hi Leute,
ich weiß nicht welchen vogel mit Motor ich kaufen soll.
Hat jemand schon zufällig beide geflogen und kann ein objektives Urteil abgeben. Aber hört mir auf mit Kisten auf der Fläche, mir geht es um das Flugverhalten.:D

Danke gruß Thomas

Markus_Gloekler
26.12.2005, 11:57
Hallo Thomas,
ich hab´ zufällig beide Modelle im Einsatz. ;-)
Allerdings ist die ALpina schon seit ein paar Jahren im Einsatz und demnach ohne Master-Edition-Tragfläche. Mit 12 Zellen wiegt sie ca. 4650g und geht damit natürlich in der Thermik supergut. Abturnen ist auch gut möglich, aber natürlich nicht ganz so hammerhart wie bei ME-Version oder der Prolution.
Durch das niedrigere Gewicht ist die ALpina etwas wendiger.
Die Prolution geht mit dem von Simprop vorgeschlagenen Antrieb mit 14 Zellen echt gut aus der Hand, Starts in der Ebene sind kein Problem. Das Fluggewicht liegt bei ca. 5700g, also fast genau 1kg schwerer als meine leichte Alpina. Dafür ist die Flügelfläche etwas größere. Die Prolution ist das Modell für das dynamische Fliegen, wenig Fahrt mag sie eher nicht und zeigt auch deutlich weniger Leistung, man muß einfach etwa schneller fliegen, dann stimmen auch die Flugleistungen.
Also, wenn Du eher thermikorientiert bist dann die Alpina in der Normalversion, wenn Du eher dynamisches Fliegen und/oder Kunstsflug machen möchtest, dann nimm´ die Alpina Master-Edition oder die Prolution in die engere Wahl. Große Unterschiede gibt es dabei nicht, die sind eher Geschmacksache. Beide Bausätze sind erste Wahl und die Flugleistungen sowieso.

Gruß Markus