PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antrieb für Calmato alpha 40 Sports



Michi Lübbers
03.05.2013, 08:52
Hallo,

was für einen Antrieb würdet ihr für den Calmato alpha 40 sports empfehlen ?

Zellenzahl ?
Reglergröße ?
Motor ?

Gruß

Michael

jondoo
03.05.2013, 19:00
Hallo Michael,

seit kurzem fliege ich den Calmato (mein erster E-Flieger).

Beim Antrieb habe ich auch ewig gesucht. Leider gibt es dazu keine Informationen im Netz. Fast alle Calmatos fliegen mit Verbrenner. Deshalb habe ich mir, eher aus Verzweiflung, statt Wissen, den Antrieb von Kyosho, Avionics-Antriebsset Propulsion 50 besorgt. 610KV Motor und 70A Regler.

Dieser passt, von der Länger her, perfekt auf den Motorträger. Als Luftschraube verwende ich eine 12 x7 APC und als Akku einen 4 S 5000mAh. Der Motor wiegt 285g und hat eine Größe von 60 x 42mm.
Beim 70 A Regler müsste ich nochmal das Timing ändern. Gibt man langsam Gas, zittert der Prop nur auf der Welle rum. Sobald der Motor dann aber mal läuft, geht das Gas gut zu dosieren.

Beim Auswiegen mussten dann allerdings immer noch ca. 110g Blei in die Nase. Damit ist der Calmato eher bisschen kopflastig aber auch anfängerfreundlich. Mittlerweile könnte davon wieder paar Gramm raus. (Schwerpunkt auf 80mm, eher etwas weiter vorne.)

Für anfängerfreundliches Fliegen, mit ca. 1/2 - 3/4 Gas ist das Set eigentlich in Ordnung. Ob er damit auch Loopings fliegt, weiß ich noch nicht. Mit dem Set könnte ich auch nen 5S Akku nutzen.

Grüße

Thomas

Gast_2783
03.05.2013, 23:36
Hallo Michael,

Günstig aus Deutschland:

http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-Brushless-Antriebe/Aussenlaeufer/DYMOND-PROFI-AL-5055.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121441&t=11&c=3258&p=3258

http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-Brushless-Antriebe/Aussenlaeufer/DYMOND-MASTER-HQ-5052.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121730&t=11&c=3258&p=3258

als Kombo:

http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-Brushless-Antriebe/Aussenlaeufer-Combos-mit-Regler/AL-5055-Combo-mit-80A-Regler-BEC-.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121441C&t=11&c=18111&p=18111

http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-Brushless-Antriebe/Aussenlaeufer-Combos-mit-Regler/AL-5055-Combo-mit-80A-Regler-BEC-.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121441C&t=11&c=18111&p=18111

Billig aus China:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__22035__NTM_Prop_Drive_50_50_580KV_2000W.html

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__14404__Turnigy_G46_Brushless_Outrunner_670kv_46_Glow_.html

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__18124__Turnigy_Aerodrive_SK3_5045_660kv_Brushless_Outrunner_Motor.html

Regler:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__2166__TURNIGY_Plush_60amp_Speed_Controller.html

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__18010__HobbyKing_Red_Brick_70A_ESC.html

Akku und Propeller musst Du dann eben nach Motor und Geschmack auswählen.


Gruß Niels

mb74
06.05.2013, 12:01
Hallo Michael

Ich habe meinen Calmato mit einem Pletteberg Orbit 15-12 bestückt und als Regler nutze ich ein 70 Jeti Regler als Propeller habe ich 11*6 CAM Prop. dran. Ich nutze aber nicht das BEC System des Reglers sondern ein 2S Lipo zur Empfänger Versorgung.Fliege das ganze als 3S- Setup mit 5000 mAh. Das geht sehr gut und Leistung ist mehr als genug da.

Ist halt eine Frage der finanziellen Möglichkeiten, die Du zur verfügung hast.


Viel Spass beim Fliegen und Sorge für eine gute Lüftung im Flugzeug.


Maik