PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bau nach Plan -Achtung Anfänger-



Ca$hmandt
01.10.2003, 13:07
hiho!
ich werde mich im winter daransetzen, mir einen fleiger nach bauplan zu bauen. vor etlichen jahren habe ich schonmal nen baukasten zusammengebaut, handwerklich ungeschickt bin eigentlich nicht.

nun meine fragen:
welches sind die wichtigesten werkzeuge (ausser balsaholzmesser und schleifpapier)?

habt ihr ein paar tips über für anfänger diesbezüglich?

was sollte man auf jeden fall beachten?

welches sind die häufigsten fehlerquellen?

danke schonmal für eure hilfe! :)

X-Wing
01.10.2003, 13:35
Zu den Fehlerquellen:

Dass man sich zu wenig zeit nimmt, und nicht alles 3 mal nachliest und sich zeit lässt... :D

Und man sollte (möglichst) immer eine ruhige Kugel schieben (=cool bleiben, egal was passiert)

[ 01. Oktober 2003, 13:35: Beitrag editiert von: X-Wing ]

Gast_2222
01.10.2003, 17:26
Hallo Barmann;)

Werkzeuge:
- ebene Baubrett(er) aus Weichholz ausreichender Groesse mit langem, geradem(!) Strich (Rumpflaengsachse, Lage Hauptholm)
- scharfes Klingenmesser, Laubsaege, Winkel
- Weissleim, UHU Hart (beim Letzten weiss ich nicht, ob's noch state of the art iss)
- ...

Das Wichtigste kam aber schon von x-wing,
Gruss, Wolfgang

Bernd Hill
02.10.2003, 08:35
Als Ergänzung:
- Laubsäge
- Schleifbrett (gerades Brett so lang, wie ein Schleifpapierbogen ist, mit Patex mit Schleifpapier bekleben, eine Seite Korn 60, andere Korn 120)
- Kleinbohrmaschine 220 V (Proxxon o.Ä.), evtl. tut es auch erstmal ein normaler (Billig-) Akku-Schrauber
- Wäscheklammern (unten gerundet, sonst drücken die Kerben ins Holz)
- Stecknadeln mit großem Kopf
- Stahllineal oder gerade Alu-Winkelleiste (Führung fürs Balsamesser)
- Geo-Dreieck, Winkel o.Ä., damit man aus Brettresten Winkelschablonen herstellen kann

Man kann noch vieles gebrauchen (zur Arbeitserleichterung), aber sein muss das nicht.

red_alert
06.10.2003, 10:25
@ Ca$hmandt

schreib mir doch mal ne mail

Ca$hmandt
15.10.2003, 22:54
hab ich! :)