PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fernsteuerung und Paramix



Hotellima
03.05.2013, 20:04
Hallo Kollegen,
zurück von der Prowing wo mein Schirm von der Hacker-Crew die Leinen auf die richtige Länge gebracht wurden (einen Herzlichen Dank nochmals an die Crew und auch meinen Dank an Frank für den Paramix) dachte ich nun ist alles easy und morgen geht es endlich los. Aber vertan sprach der Hahn.. hab den Paramix angeschlossen und nun frage ich mich, ob denn das alles richtig so ist.
Fangen wir gleich mal mit der Grundeindstellung an. Ich kann aus welchem Grund auch immer die Ruderarme nicht per Feinjustierung nach oben bringen. Es ist so, als ob die Arme in der 0-Position voll nach oben stehen.
Ich tippere jetzt mal die Einstellungen und das , was die Arme machen. Ich fliege normal Mode 1.
re.Knüppel nach hinten und vorn = GAS
re.Knüppel links/rechts = keine Funktion
li . Küppel hinten = li.Arm runter
li.Knüppel vorn = re.Arm runter
li.Knüppel nach li. = beide Arme runter
li.Knüppel nach re.keine Funktion (Die Arme versuchen nach oben zu gehen) aber geht nicht

In dem Sender hab ich auf Flächenmodell(normal) gestellt. Ist das richtig oder müssen da noch andere Einstellungen gemacht werden?

gruss
Hartmut

Don Zappus
03.05.2013, 20:29
Hallo Harmut,
der rechte Knüppel passt so.
An deinem linken knüppel muss es so sein
In der Grundstellung sind beide Arme oben,,,Dazu musst du die Kanäle am Empfänger suchen , die für linken
Knüppel links/rechts und rauf/runter belegt sind..einfach mit einem Servo probieren.
wenn nicht Kabel am Paramix vertauschen.
dann sollte es so sein.
linker knüppel nach links....linker Arm geht runter.
linker knüppel nach rechts rechter Arm geht runter.
linker knüppel nach unten beide Arme gehen runter.

ansonsten keinen Mixer einschalten.

Viel Erfolg..

skosi
03.05.2013, 20:31
Hallo Hartmut,

zum Paramixer: Als erstes es dürfen keine Mischer aktiviert sein, am besten wählst Du ein neues Flächenmodell aus ohne Mischfunktion und schließt die beiden Servos an evtl. musst Du sie noch vertauschen!

Egal welchen Mode Du fliegst, die Funktion sollte dann sein, Knüppel in Mittelstellung beide Arme sind oben, das ist so gewollt beim Paramixer, so hast Du wenn Du den knüppel los lässt die Arme in Neutralstellung! und bei halben weg des Knüppels nach unten den vollen Ausschlag der Arme auch nach unten. Steuerst Du nach rechts, geht der rechte Arm runter der linke bleibt und nach links gerade umgekehrt.
Du kannst dann nur auf Höhe trimmen, d.h. du kannst den Schirm etwas im Flug anbremsen, die beiden Arme gehnen, jenachdem wieviel du trimmst etwas nach unten!
Falls das nicht so ist einfach die Servos umstecken und nochmal versuchen, Wichtig!!!!! kein Mischer darf aktiv sein!!!!!!

Hoff ich konnte dir etwas weiter helfen!

Gruß
Stefan

Hotellima
03.05.2013, 21:02
Ok.. hab auch sicherheitshalber einen neuen Platz in dem Sender gewählt, also Mischer sind nicht aktiv oder aktiviert. Ich hab jetzt am Empfänger die Stecker getauscht und im Sender die Servomitte ein gestellt .. sieht wohl nicht schlecht aus;).

Also.. re.Knüppel ist alles geblieben.. das ist auch gut so:rolleyes:

li.Knüppel nach li./ li.Arm geht runter
li.Knüppel nach re./re Arm geht runter
li.Knüppel runter: beide Arme gehen nach oben
li.knüppel hoch: beide Arme gehen unten

In der 0-Position sind beide Arme und ganz dezent nach oben gerichtet.

gruss
Hartmut

Hotellima
03.05.2013, 21:13
Hab noch mal korrigiert.. nun scheint alles zu stimmen;).. die Arme gehen nun auch nach oben .. bin gespannt ob das morgen mit den Einstellungen klappt :rolleyes::D

gruss
Hartmut

Gast_31212
03.05.2013, 21:17
Hallo Hartmut,

evtl. über Reverse noch die Servorichtung umschalten.
Danach kann sein, dass du die Servos nochmal umstecken musst.

Hebel nach links, linker Arm runter und hebel nach rechts rechter Arm runter ist schon mal richtig.

Bei Hebel zurück müssen beide Arme nach unten und Hebel vor gehen beide Arme nach oben, bzw. sie bleiben oben.

PS: Habe gerade gesehen, dass du während ich geschrieben hast, die Lösung gefunden hast.

Viel Spaß und happy landings


Herry

NieDa-Alpin
04.05.2013, 10:38
....und ggf. einen Kippschalter (Notschalter) der beide Arme in der untersten Position hält und den Motor abstellt, dass is extrem wichtig wenn der Schirm nicht mehr zu retten ist um beim bevorstehenden Einschlag, Schäden an den Armen, Servogetriebe usw. zu vermeiden bzw. zu vermindern ;)
Falls der Reflex noch nicht existiert :D