PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flybarless-Anfänger ersucht um Hilfe ;)



Mäxi
07.05.2013, 22:44
Hallo Leute,

Hab vor 10 Jahren mit Helis angefangen und bin aber danach in die Turbinenfliegerei eingestiegen. - Jetzt hat mich aber der Helivirus wieder zurück.

Ich hab recht günstig einen T-Rex 600E Flybar erstanden und will diesen jetzt auf Flybarless umrüsten. Den Flybarless-Kopf bekomm ich von einem Flugkollegen der seinen Rex 600 nicht mehr hat. 3GX kommt nächste Woche. Jetzt ist aber noch die Servofrage offen.

Die Futaba 3152 die drinnen sind werd ich rausschmeissen die werden zu schwach sein.
Ich hätte aber noch Futaba S9205 zu Hause "rumliegen" kann ich diese verwenden?
Fürs Heck werd ich das S9254 verwenden ist das OK?

Will nur gemütliches Kunstfliegen machen - Rollen, Loopings und son Zeug - kein hartes 3D.
Eher noch will ich mir einen Rumpf kaufen und in Richtung Scaleflug gehen.
Reichen da diese Servo?

Hoffe auf eure Hilfe. Danke