PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spectrum Empfänger AR6400L; welches Kabel...



Chicken_Air
10.05.2013, 14:22
Hallo Zusammen;

ich bau mir einen Slowly (48%) und hab eine Frage zum
SpectrumEmpfänger AR6400L.
damit ich mit dem Schwerpunkt hinkomme, muss entweder der Empfänger oder der Akku vorne beim Motor sein.
Jetzt frage ich mich, welches Kabel ich am Empfänger problemlos verlängern darf.
Darf ich das Motor-Anschlusskabel verlängern?
alternativ: Darf ich das Akkuanschlusskabel verlängern?

oder spielt das bei beide Anschlüssen keine Rolle?

Für jede Hilfe Dankbar

Gast_44647
10.05.2013, 19:17
Kein Problem - du kannst beide verlängern. Süßer Flieger übrigens....

Chicken_Air
11.05.2013, 00:27
vielen Dank

LG

peita79
11.05.2013, 06:49
Ich hatte mal das gleiche Problem in einem größeren Flieger und war hier auch auf der suche nach einer vernünftigen Antwort.
Ich habe mal in irgend einer Flugmodellzeitung gelesen das es bei BL Reglern und Motoren immer günstiger ist das Akkukabel zu verlängern. Bei Bürsten Komponenten wie in deinem Fall soll es wohl keinen Unterschied machen.

MFG
Markus

Chicken_Air
11.05.2013, 08:46
Hi Markus

ja bei BL Reglern weiss ich bescheid. Nur bei diesem AR6400L ist es etwas anders:
da ist der Motorregler im Empfänger bzw. auf der selben Platine, geauso wie das Akku-kabel.
Desshalb war ich minimal irritiert und unsicher :D

Danke für die Antworten

Doris

Tigger
11.05.2013, 09:38
Ich hatte mal das gleiche Problem in einem größeren Flieger und war hier auch auf der suche nach einer vernünftigen Antwort.
Ich habe mal in irgend einer Flugmodellzeitung gelesen das es bei BL Reglern und Motoren immer günstiger ist das Akkukabel zu verlängern. Bei Bürsten Komponenten wie in deinem Fall soll es wohl keinen Unterschied machen.

MFG
Markus

ist nicht ganz richtig! Bei Brushless ist es bis zu einem Punkt problemloser die Kabel zwischen Motor und Regler zu verlängern! Bei der Verlängerung der Kabel vom Regler zum Akku braucht es dann Stützkondensatoren!!

Toby

Chicken_Air
11.05.2013, 21:29
Nabend;

dank Eurer Hilfe ist der Kleine nun flugbereit ( wenn nur nich dieser Regen und Wind wär :rolleyes: )
er wiegt mit dem Akku 46gr.
Spannweite ist 43cm
Länge 41 cm

LG Doris

Gast_44647
12.05.2013, 09:45
Sehr schöner kleiner Flieger. Erinnert mich an eine "Bloody Mary".Viel Spass damit ( und vermeide ausgedehnte Rückenflüge...).

Chicken_Air
12.05.2013, 12:05
hi
ist keine blutige mary

es ist ein Slowly

edit:
*schreikrampfhab*
wollte eben maindenflug machen und was is? das nagelneue AR6400L ist kaputt - das höhenservo läuft nicht..
*indieteppichwarebeissdamitichnichtexplodier* :(