PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : JWE Zündung defekt



Hanns
25.09.2003, 09:19
Hallo,
ich hatte seit August 2002 schon 4(vier) defekte JWE Zündungen. Die Zündungen wurden zwar immer kostenlos ersetzt, aber man muß die Kosten für Porto bezahlen und man kann 14 Tage mit demm Modell nicht fliegen. JWE Zündungen werden bei 3W, Tonini und Meiß verwendet.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Gruß Hanns

amram
05.01.2006, 16:30
Hallo Hanns,

ich suche verzweifelt die Adresse von JWE um meine defekte Boxerzündung zur Überprüfung bzw. Reparatur einsenden zu können.

Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen.

Gruß
Werner
:confused:

f3d
05.01.2006, 20:34
Ich kann die negativen Erfahrungen mit den JWE Zündungen nur bestätigen.

Ich fliege daher soweit es geht immer Müller Zündungen und bin damit sehr zufrieden.

MFG Mr. f3d

amram
05.01.2006, 21:17
Hallo Mr. f3d

kann man die Müller Zündung selbst anbauen, oder muß man den Motor einsenden und was kostet die Installation der Zündung?


Gruß
Werner:eek:

f3d
06.01.2006, 14:03
Die Zündung kann man selbst anbauen. Passt auch größtenteils dort wo schon eine 3w oder JWE war. Wesentlicher Unterschied ist das 2 Magnete für den Geber genau eingebaut werden müssen. Hier ist Sorgfalt gefragt.

...................................

MFG Mr. f3d

__________________________________

Bitte Forenregeln beachten (1.5)
Volker :rcn:

foka4
06.01.2006, 14:15
Nana Mr. anonym,

wenn da mal nicht gleich der Moderator zensieren muss ???

Ich kann nichts Schlechtes über 3W Zündungen sagen, ..........................................
______________________________
mußte raus

Volker :rcn:
______________________________

Zündungsprobleme gibt es vielen Herstellern, auch der jüngste Sproß, der BME110 blieb davon nicht verschont.

Offtopic an:
Im Übrigen finde ich es zum Kotzen, wenn man sich hier hinter einem Synonym versteckt.
Offtopic aus.

tc-pitts
20.03.2010, 13:46
Ich bin auf der Suche nach einer Kontaktmöglichkeit zu JWE.

Hat jemand eine Telefonummer, eine Adresse oder eine Mailadresse?

Gruß,
Jonas

Stratos-Killer
20.03.2010, 19:46
jwe.weinhardt@t-online.de

Ich habe JWE-Zündanlagen schon seit vielen Jahren in Betrieb und kann nur sagen: Topp! Das ist gute deutsche Wertarbeit, kein so China-Zeug. Natürlich muss man auch hier z. B. seinen Kerzenstecker ordentlich behandeln, keine Kabel quetschen usw.
Dann hat man eine zuverlässige Zündanlage, die auch noch CE - zertifiziert ist!

Gruß,

Robby

Stratos-Killer
20.03.2010, 19:53
Foka 4:

Ich kann nichts Schlechtes über 3W Zündungen sagen, ..........................................


Nachtrag: JWE-Zündanlagen haben übrigens nichts mit 3W zu tun! JWE hat lediglich in den Gründerjahren von 3W Zündungen zugeliefert. Das ist schon lange her.

Gruß,

Robby

Mark M
24.03.2010, 23:03
Hallo zusammen,

habe mit den 3W-Zündungen auch noch keine Probleme gehabt (ca. 600 Liter).

Aufgrund etwas besseres Ansprechen und weniger Vibrationen habe ich zur Aeroflug-Zündung gewechselt.

3W hat schon mal die Abstände der Magnete geändert. Das muss der Zündungshersteller wissen!

gruß
Mark

christian caldr
24.03.2010, 23:29
Aeroflug kann auf Wunsch noch feiner auf den Motor abstimmen- dazu müsst Ihr allerdings den Motor dahin schicken- da dies bei laufendem Triebwerk geschieht -ist halt noch nen Tick besser als sich die Zündung zuschicken zu lassen...

oder halt ne DA Zündung einsetzen -sind halt bewährt genug...

MFg,Chris

Stratos-Killer
25.03.2010, 19:04
Hallo Mark,

hab´s oben schon mal erwähnt: JWE hat nichts mit 3W zu tun! Auch arbeitet die JWE-Zündung mit nur einem Magneten. Sie kann aber problemlos auf älteren 3Ws eingesetzt werden.

Gruß,

Robby

HFK
26.05.2011, 16:49
Ich habe versucht JWE zu kontaktieren, per mail und auch telefonisch 06186 8235.

Telefon geht überhaupt nicht, kein Anrufton, einfach nichts, und auf das mail gibts bisher keine Antwort. Muss ich mich doch wohl nach einer neuen Zündung eines anderen Herstellers umsehen. :confused:

rata i16
27.05.2011, 22:47
Hallo Hemann
Habe eben auch mal versucht bem Herrn Weinhard anzurufen. "Diese Nummer ist nicht vergeben ..." schade!
Mit dem Mann konnte man super reden und wenn es ein Problem gab, wurde mir immer gut geholfen. Meine Zündungen funktionieren bist auf eine alle bestens. Schade wenn es diese Firma nun auch nicht mehr geben sollte.
Gruß Christian
Ach so, mit dem ziehen im Rückenflug wäre ich aber vorsichtig:cool:

Stratos-Killer
28.05.2011, 12:59
Hallo Leute,

warum dieser Schnellschuss? JWE gibt es nach wie vor und Herr Weinhardt ist auch erreichbar. War wohl ein Knoten in der Telefonleitung...

Gruß,

Robby

HFK
01.06.2011, 22:12
@Christian und Robby,

danke für Eure Aufmunterung. :) Hat gewirkt, am Freitag wurde meine mail beantwortet. Ich schicke die Zündung am kommenden Freitag ab. (ich war ein paar Tage weg)

Übrigens die Adresse findet man auch mit der Telefonsuche.;)