PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welchen antieb



rebelove
09.01.2006, 16:04
Hallo zusammen,

Was verbaue ich am besten ver einen elektro Antrieb in ein 240 g schweres modell ein:confused:.

Es sollte genug Power da sein das man damit auch gut tourquen kann.:D

Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure hilfe aja was ich schon sagen kann ist das da so wies aussieht ein 910 mah lipo akku rein kommt vermutlich 2 zellen!

mfg dominik

Diablofly
09.01.2006, 16:28
Nimm 3 Zellen und bau den Python 60 (32g) von Modellbau Bichler rein.
Des geht super.
Was is des für ein Flieger?

Maistaucher
09.01.2006, 16:41
Der o.g. Motor ist vermutlich (?) leistungsmäßig so was ähnliches wie der Typhoon Micro 6/3D von PAF. Den gibt es dort z.B. mit Regler Tsunami10 für 85 Euro.

Torquende Grüße (ähhh, torquende Versuche),
Maistaucher

Andreas Maier
09.01.2006, 17:28
torcman baby, hat mit der 9x4,7 und 3lipos knapp 500gr schub
mit der 8x4,3 noch weit über 400gr. gewicht knapp 30gr.
große lager,alles deutsche DIN maße,und bei fragen wird schnell geholfen.
--
und
.
.
.
.
. made in germany.
--

gruß andreas

Matthias R
10.01.2006, 00:30
Flyware MicroRex220-1800 (31g), wenn du 2 Zellen benutzen willst. Latte müsste ne 8*4,3" passen.
Das reicht locker zum torkeln.

Wie hast du denn das Gewicht von 240g geschätzt, wenn weder Motor, noch Akku feststehen ?

Matthias

Ticmic
10.01.2006, 00:53
Am besten Mike von Kontronik anrufen (kostenlos) und er sagt dir den passenden Motor.

Motormike
10.01.2006, 13:14
http://www.kontronik.com/mindancer2005.htm allerdings ist der auch fuer etwas schwerere Modelle. Kleiner machma net, das rechnet sich net für uns.

Prop (Zoll) Spannung (V) Strom (A) Drehzahl (U/Min)
Ram = Ramoser

s = schwarze Ausf.

7,5x4" Ram 2-Blatt s 8,21V 6,92A 6975
7,5x4" Ram 2-Blatt s 9,57V 8,75V 7830
7,5x4" Ram 2-Blatt s 10,3V 9,83A 8300
7,5x6" Ram 2-Blatt s 8,01V 9,15A 6350
7,5x6" Ram 2-Blatt s 9,04V 11,13A 6880


7x5" APC E 8,05V 3,7A 7454
7x5" APC E 9,06V 4,54A 8219
7x5" APC E 9,46V 4,8A 8484
7x5" APC E 9,87V 5,17A 8828
7x5" APC E 10,1V 5,34A 9024
7x5" APC E 10,84V 5,98A 9518
8x3,8" APC Slow 6,14V 3,7A 5630
8x3,8" APC Slow 6,51V 4A 5880
8x3,8" APC Slow 6,95V 4,45 6190
8x3,8" APC Slow 7,5V 5,04A 6530
8x3,8" APC Slow 7,89V 5,56A 6860
8x3,8" APC Slow 8,47V 6,27A 7295
8x3,8" APC Slow 9V 7A 7690
8x3,8" APC Slow 9,66V 7,61A 8020
8x4" APC E 6,91V 3,6A 6325
8x4" APC E 7,64V 4,24A 6890
8x4" APC E 8,21V 4,82A 7326
8x4" APC E 9,1V 5,61A 8020
8x4" APC E 10,27V 6,7 8821
8x4" APC E 11,67V 8,41 9804
8x6" APC E 6,09V 4,33A 5373
8x6" APC E 6,95V 5,33A 5998
8x6" APC E 8,15V 6,76A 6815
8x6" APC E 9,37V 8,47 7680
8x6" APC E 10,13V 10,03 8102
8x6" APC E 11,1V 11,44 8859
8x6" APC Slow 5,9V 4,85A 5100
8x6" APC Slow 6,43V 5,61A 5460
8x6" APC Slow 6,9V 6,3A 5820
8x6" APC Slow 7,54V 7,34A 6180
8x6" APC Slow 8,08V 8,25A 6515
8x6" APC Slow 8,68V 9,34A 6860
8x6" APC Slow 9,31V 10,45A 7230
8x8" APC E 5,97V 5,76A 4921
8x8" APC E 6,89V 7,26A 5559
8x8" APC E 7,98V 9,18A 6269
9x4,7" APC Slow 5,99V 4,85A 5095
9x4,7" APC Slow 6,52V 5,48A 5575
9x4,7" APC Slow 7,2V 6,34A 6045
9x4,7" APC Slow 7,83V 7,29A 6470
9x4,7" APC Slow 8,48V 8,14A 6901
9x4,7" APC Slow 9,25V 9,32A 7404
9x4,7" APC Slow 9,34V 9,61A 7520
9x4,7" APC Slow 10,05V 10,91A 7922
9x6" APC Slow 5,9V 6,57A 4775
9x6" APC Slow 6,93V 8,84A 5365
9x6" APC Slow 7,6V 10,4A 5689
9x6" APC Slow 8,14V 11,79A 5956
9x6" APC Slow 8,71V 12,97A 6110
9x6" APC E 6,03V 5,36A 5120
9x6" APC E 6,55V 6,13A 5470
9x6" APC E 7,1V 6,86A 5850
9x6" APC E 7,79V 8,11A 6280
9x6" APC E 8,47V 8,97A 6715
9x6" APC E 9,06 9,95 7080
9x7,5" APC Slow 5,85V 7,71A 4500
9x7,5" APC Slow 6,44V 9,04A 4900
9x7,5" APC Slow 7,19V 10,85 5185
9x7,5" APC Slow 7,83V 12,84 5510
9x7,5" APC E 6,14V 7,45A 4830
9x7,5" APC E 6,76V 8,69A 5220
9x7,5" APC E 7,55V 10,35A 5670
10x4,7" APC Slow 5,88V 6,79A 4690
10x4,7" APC Slow 6,86V 8,92A 5260
10x4,7" APC Slow 7,48V 10,27A 5590
10x7" APC Slow 5,85V 9,16A 4235
10x7" APC SLow 6,34V 10,38A 4492
10x7" APC Slow 6,77V 11,62A 4663
11x3,8" APC Slow 5,9V 7,09A 4660
11x3,8" APC Slow 6,41V 8,17A 4995
11x3,8" APC Slow 6,99V 9,38A 5248
11x3,8" APC Slow 7,77V 11,36A 5645
12x3,8" APC Slow 5,78V 9,11A 4220
12x3,8" APC Slow 6,76V 11,87A 4630


http://www.kontronik.com/apcschub.gif

gruss

Mike

Gast_7368
10.01.2006, 14:17
Hi

also ein wohl unangefochten geiler Motor ist der DW 8 von Slowflyworld;) Schau dir mal auf www.slowflyworld.de die Daten des 21 Winder an 3 Zellen an:eek: Der bringt deutlich über 600g Schub an 3 Zellen Tanic 470er bei nur 24g ! da wirst richtig schön leicht und bei den Strömen reichen die 470er auch! Power sollte ja wohl locker reichen:D

Gruß Stefan
der wegen Fahlkauf evtl. sogar so einen Motor mit nem passendem Akku abzugeben hätte!

Andreas Maier
10.01.2006, 15:08
na ich weiß nicht 11-13ampere ist etwas happig das killt die zellen.
und von ungeübtem piloten in der halle nicht beherschbar.
dann lieber der 24wd.

gruß andreas

Gast_7368
10.01.2006, 16:57
Hallo

also ich kenne Holle und Manu und die sagen, dass die Zellen deutlich mehr können als die Angaben der Hersteller! Außerdem hab ich das oben genannten Setup schon einmal in verbindung mit einem VPP geflogen und die Akkus waren kalt (nichtmal leicht warm)! Und warum soll er zu stark sein? Soll er lieber nen schwereren Motor ( wie oben genannt) mit weniger Leistung fliegen? Da nimmt man doch lieber Gas raus (Notfalls mit Senderbegrenzung) und kann noch länger fliegen und hat nen schönen leichten Flieger;) Und er will ja ordentlich Power zum torquen und da schadet am Anfang Leistung nie!

Gruß Stefan

Andreas Maier
10.01.2006, 17:47
senderbegrenzung? was für ein quatsch.-da betreibst du den regler
im teillastbereich und das ist nicht gut für den regler.
entweder den kontronik.
oder den 24wd,tm-baby oder micro rex
selbst mit dem baby ist in der halle und 8x4 vollgas kaum möglich.
von der 9x4,3 ganz zu schweigen.

gruß andreas

rebelove
10.01.2006, 17:52
hallo

ich suche etwas preis günstiges!
Was halet ihr denn on selber wickeln?

mfg dominik

rebelove
10.01.2006, 17:55
Hallo,

Könntet ihr mir vieleichtr wenns gehtr noch den händler bzw hersteller dabei schreiben?

Danke

mfg dominik

Gast_7368
10.01.2006, 17:59
Also du weist scheinbar alles besser! Was soll ich da noch sagen???? Die gnazen Knuffel mit 120g (und weniger) werden alle mit Schnürzzen geflogen, die auch über 300g Schub haben und fliegen welch wunder trotzdem in der Halle! Und bei 240g und 600g Schub soll das dann plötzlich unkontrollierbar sein? Also ich weis nicht! Bin selber schon mit nem 115g Knuffel und Unikatschnurzz (glaub mir der hat Leistung) von Holle in der Halle geflogen! Was spricht dagegen:confused:
@ rebelove
Selberwickeln ist eigentlich ne gute Lösung! Sag aber erstmal wieviel Schub du brauchst/ willst , am besten bei welchem Gewicht und dann kann dir geholfen werden;)

Gruß Stefan

rebelove
10.01.2006, 18:23
Hallo
nein nei da hste etwas falsch verstanden ich bin ja nopch schüler und habe nicht so viel geld aber mal ehrlich 240 g modell und 600 g schub ist das nich etwas übertrieben?
Mir geht es ja dadrumm das ich a einen guten motor habe und b einen relativ preiwerten
Und das mit dem selber wickeln war ja auch nur eine frage!

mfg dominik

rebelove
10.01.2006, 18:24
Hallo
ich habe mal grob ausgerechnet das ich mit dem kompletten modell so auf 260 g komme1
Wie viel g schub man braucht um torquen zu können weis ich ja nicht deshalb frage ich ja auch welchen motor!

mf dominik

cgraf
10.01.2006, 19:02
Wenn es günstig sein soll schau mal bei Staufenbiel (die Preise sind nicht nur für Schüler super!)

http://www.modellhobby-shop.de/modellhobby/index.php?show=details&product_id=3121&ktg=158

Brushless für 30 Euros, Regler ich glaube 34...

Gruss Christoph

Andreas Maier
10.01.2006, 22:52
oder bei: www.brushless-kit.de

der towerproregler ist für cd-rom motore gut geeignet.
sollte dann ~8 amp mit 3 zellen sein.
meine drehen hierbei ca 7800 bis 8100 mit der 8x4,3.
hierbei hat man dann 350-400gr schub.


13445


13446



gruß andreas