PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parkjet Thread



Tobiwahnknobi
12.01.2006, 12:38
;) HALLO LEUTE bin neu hier und möcht mich mal kurz mit einem anliegen vorstellen.

Also ich heiss Tobias und komm aus Butzbach midde in de Wetterau.

hab mit 11 mit der Fliegerei angefangen dann mal 10 Jährchen Pause gemacht und hab jetz wieder angefangen.

Soooooo und da sich ja ne ganze Menge getan hat und ich mich jetz vor allem für Depron und den Bau von Parkjets begeistere ,würde ich mich freuen wenn sich ein paar Leute finden würden die dem gleichen Virus Verfallen sind und ihre Erfahrungen mit Bau , Ausstattung, und fliegen hier teilen.

Mich interessieren vor allem Kostengünstige Antriebe Wie z.B. die von GWS.

Tipps und Kniffe bei der Teileherstellung usw.

Also Hoffe dieser Thread trägt Früchte, bis die Tage .

Schmidie
12.01.2006, 18:04
hi tobi

bin aus rockenberg, also quasi direkt um die ecke. wenn du willst, kannst du dir bei mir gerne mal ein paar depron sachen anschauen.

keine angst, kaffee ist umsonst ;) nur öffnen verpflichtet zum kauf :p

Tobiwahnknobi
13.01.2006, 13:25
Soooooo die Pläne sind gedruckt die Schablonen fertig. Machen wir uns ans Werk!

Also denn das Depron zur hand und anfangen Teile auszuschneiden.

Achso werden solls übrigens eine Superbandit die ich auf Tigershark umbauen werde.

Auftreten soll sie dann in diesem kleid:

Matthias R
14.01.2006, 19:10
Hallo,

wenn ich das richtig sehe, baust du jetzt eine "richtiges" Flugzeug aus Depron.


Ich hab z.Z. eine Jet in Shocky-Bauweise im Einsatz. Pläne in div. Größe (und irgendwo im Fred auch Links zu Vollrumpfplänen) gibt's bei den Amis (http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=297635&highlight=housecat).
Meiner hat 61cm ( ~24 Zoll) und wiegt 173g
Flyware MicroRex 220-1300
7*6" Slowflyprop
3S Kokam350
2x C-1041(QR)
1x SES85 (HR)
Schulze Alpha 5.35

Die Struktur ist aber etwas zu weich, bei frischem, warmem Akku mit Vollgas Anstechen ist schon im dunkelroten Bereich, was die Struktur geradenoch aushält. Verwindet sich und Ruderwirkung wird arg schwammig. Dafür ist er schön leicht.
Aber das kann man ja stabiler bauen, wenn man will ....

Matthias

Tobiwahnknobi
14.01.2006, 20:30
Ja so siehts aus soll ein stattlicher Parkjetet werden, der Plan für ihn stammt von der Seite www.parkjets.com . Diesen hab ich dann nochmal ein wenig vergrössert.

Ich möchte ihn erst einmal mit Relativ günstigen Komponenten ausstatten
deshalb kommen bei mir Das GWS eps400 Getriebe mit einem speed 480 race und 8x 1050 kan zellen zum einsatz.

Tobiwahnknobi
14.01.2006, 20:30
s

Tobiwahnknobi
19.01.2006, 13:40
So mal ein wenig dokumentarisches Material einstellen:D

Tobiwahnknobi
19.01.2006, 13:43
so das habsch vergessen

Tobiwahnknobi
18.02.2006, 13:52
Sooooo nachdem ich mal wieder zum basteln gekommen bin hier mal ein überblick wies bis jetz ausschaut.

Philipp van Laak
18.02.2006, 14:41
Sieht richtig klasse aus, das Ding:)
Was kommt da für ein Motor rein?

Grüße, Philipp

Tobiwahnknobi
18.02.2006, 16:29
Es wird ein getriebe von Gws zum einsatz kommen mit einem Jamara hs 480 bb.
Das sollte Leistungsmässig reichen , als Akku benutze ich 3s 1p Konion 1600.

Mal gespannt demnächst gibts Erstflug mal schauen wie er geht.