PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schränkung von tragflächen



Wilhelm Ewald
16.01.2006, 19:22
Hallo und guten Abend,
bei der Schränkung einer Tragflächenhälfte von 1° müsste ich bei einer Länge von 1,7m etwa 2,3cm am Randbogen drunterlegen. Mir erscheint das doch recht viel. ODER!!????

Christian Volkmar
16.01.2006, 19:36
Hallo Modular,

1° Schränkung bezieht sich auf die Profilsehne. An der Wurzel hat die 0° und am Randbogen 1°. D.h nicht 1° auf 170cm messen, sondern 1° auf die Profiltiefe am Randbogen.

Jürgen N.
16.01.2006, 19:36
Du verwechselst V-Form und Schränkung!
Schränkung wird mit der Profiltiefe am Aussenrand der Fläche definiert.
Gruss Jürgen

Steilkurbler
16.01.2006, 19:39
Hallo

Das ist zum Glück nicht richtig . Die Schränkung bezieht sich nicht auf die
Spannweite ,sondern auf die Flügeltiefe. Haben wir am Randbogen zum beispiel
eine Tiefe von 100mm und die Schränkung soll 1Grad betragen, so muß an der Endkante ca. 1.74mm unterlegen.

Hört sich doch schon viel besser an oder?

Gruß ULI

Wilhelm Ewald
17.01.2006, 20:30
Hallo,
Dank für Eure guten Taten!!! Ich muss wohl noch viel lernen bevor ich einen Flieger bauen kann. Schön das es dieses Forum gibt.
vielleicht sollte ich die Fachliteratur konzentrierter lesen,und nicht immer gleich ins Träumen geraten!!!!!
viele Güsse wilhelm