PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE :-)



Veit
10.06.2013, 21:06
Hallo Zusammen
Ich brauche eure Hilfe.

Heute wollte ich eine Akkuplatte aus Sperrholz fräsen.
Grösse: 6,5 cm x 3,5 cm = 65 mm x 35mm

Ich habe in Corel eine neue File aufgemacht und:
- Der Name
- Breite in mm (Maschiene)
- Länge in mm (Maschiene)
eingegeben und Ok gedrükt.

Auf dem Fenster sah ich die Breite und Länge meiner Maschiene.
Auf dieser habe ich ein rechteck gezeichnet 66,0mm x 36,0mm (Inkl. der Fräskopf gerechnet)

Als ich das ganze in PLT- HPGL Plotter Fils gespeichert habe, habe ich dann die Zeichnung in der CNC software gefunden und auch gefrässt.

Nun leider ist das gefrässte nur 2,3cm x 1,2cm = 23mm x 12mm gross.

Bei der abspeicherung von HPGL hab ich die Zoll auch auf mm umgestellt.

Was mache ich falsch? :confused:

Besten dank für eure Ratschläge.

Gruess Veit

Rieß
10.06.2013, 22:00
Hallo Veit,

also ich Exportiere (STRG und E) meine Zeichnung in PLT Datei.
Danach öffnet sich ein Fenster, dort den Reiter SEITE anwählen und die Plotter Einheit (unten rechts) auf 1.016 einstellen!
Achte auch auf dieser Seite auf SKALIERUNG 100%!

Ich hoffe das hilft!

Herbert

Veit
10.06.2013, 22:44
Hallo Herbert

Das kleine fenster öffnet sich bei mir auch.
Dort kann ich verschidene einstellungen vornehmen.

Auch die von dir genanten einstellungen.
Skalierung 100%
In mm und nicht in zoll
Etc.

Leider ging es auch mit dieser einstellungen nicht.

Könnte es an den Einstellunger an der Maschiene liegen?
Schritte pro Min
Geschwindikeit
Ect..

SpeedFlap
11.06.2013, 00:18
Die Achsenauflösung vielleicht, also die Schritte pro mm.

Hat die Maschine überhaupt schon einmal was richtig gefräst, oder ist das erst der Anfang?
Oder was hast du geändert, bevor es Probleme gab?

Veit
11.06.2013, 06:21
Das ist der Anfang

Ich habe die Maschiene erst gerade zusammen gebaut und die Testfils ab gefrässt.

Hab mich jetzt etwas auf das Corel Draw eingearbeitet.

haegar
11.06.2013, 13:49
Hi,
musst vor dem Zeichnen auf mm umstellen ...

Veit
11.06.2013, 15:14
Das hab ich gemacht...:p

Rennsemmel
11.06.2013, 15:35
Wenn die Maße 22x12 mm wären, hättest du dich genau um den Faktor 3 vertan. Das ist dann nicht zoll(2,54)
Sind die 23mm evtl. Meßfehlerbehaftet ?

Musst dann nur noch die Stelle suchen, an der du dich um diesen Faktor vertan hast...

Grüße !

holli
11.06.2013, 15:57
schau doch bitte erst einmal nach ob Deine Hardware richtig arbeitet, da die Maschine neu ist würde ich den Fräser von hand ca. 1mm tief ins Material fahren und dann in x und anschliessend in Y die Achsen um 100mm verfahren.
Anschliessend den Fräser wieder rausfahren. Die zei Nuten die du gerade gefräst hast kannst Du jetzt nachmessen, plus Fräserdurchmesser sollte jetzt das Maß sein das Du verfahren hast.
Wenn das nicht stimmt musst Du hier erst einmal ran und die schritte und Geschwindigkeiten einstellen.

Veit
14.06.2013, 07:02
Hallo zusammen

Die maschiene läuft.

Ich hatte einfach eine falsche Einstellung an der Frässsoftware.

Besten dank für eure Hilfe.

Gruess Veit